Seite 43 von 75 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 741

Thema: Naturbrut 2021

  1. #421

    Registriert seit
    19.10.2020
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Gallo Blanco Beitrag anzeigen
    Das ist ja fast schon langweilig.
    Ich finds immer Klasse wenn Glucken alles vermöbeln was den Kleinen zu nahe kommt und selbst der Hahn nicht verschont wird.

    LG Stefan

    Nee. Die ist ja einfach groß genug da haben die anderen genug Respekt.

    Nur ein funfact am Rande: im Winter kam meine Nachbarin klingeln, weil sie dachte dieses Huhn hätte sich mit den Füssen verheddert, nur weil es seit einiger Zeit ganz ruhig irgendwo sass während die anderen wie immer durch die Gegend wuselten.
    Die hat einen Energiesparmodus.

    Es ist jetzt bei 4 Küken geblieben. Die restlichen 3 Eier sind nicht angepickt. Die nehme ich heute Mittag aus dem Nest.

  2. #422
    Grottenolm Avatar von Mietze
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.918
    Bei mir ist es am Samstag so weit, Tag 21. Auch nach den vielen Jahren ist es immer noch aufregend. Meine Mädels haben sich also so hingesetzt, daß gleich nach dem Schlupf das Wetter wärmer wird, schlaue Hühnchen.

    Es sind wieder zwei Glucken die zugleich brüten, seit einigen Jahren machen die das so, immer andere zwar, aber immer friedlich. Führen zusammen und sitzen dann alle in einem Nest zum Schlafen.

    Drückt bitte die Daumen.

    Aufgeregte Grüße
    Mietze
    Liebe Grüße Mietze

    Bunt gemischte Hennentruppe: Orpington, Blumenhühner, Sundheimer, Bielefelder Kennhuhn, Mixe aus was weiß ich nicht und Chef der Mädels ist ein Orpi/Blumenhahn

  3. #423

    Registriert seit
    01.06.2016
    PLZ
    74
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    974
    Meine Daumen sind gedrückt..
    bei mir dauert es noch sooo lange bis ich weiß, ob was schlüpft... *ungeduldig*

  4. #424
    Avatar von Gögerle
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Unterfranken
    PLZ
    97
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    545
    Meine Daumen sind auch gedrückt.
    Meine Glucke sitzt heute seit einer Woche.
    Es sind Maran Eier.
    Letztes Jahr hatte ich auch Maran Eier und die insgeheim belächelt die immer geschrieben haben sie sehen nicht ob sie befruchtet sind.
    Heuer geht es mir genauso.
    Ich sehe es einfach nicht.
    Im Vergleich zu einem nicht gebrüteten Ei sind sie innen allerdings dunkler.
    Also habe ich Hoffnung.

  5. #425
    Avatar von Gallo Blanco
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    El Fondo de les Neus
    PLZ
    03688
    Land
    Spanien
    Beiträge
    3.519
    Mann soviele Daumen wie ich hier drücken muss, da komm ich nicht mehr zum schaffe.

    Meine Ersttäterin Adriana sitzt seit Dienstagnachmittag auf 8 BE und war bis jetzt noch nicht draussen.
    Zum Glück wird es aber jetzt richtig spanisch frühlingswarm, da braucht sie eher weniger zum futtern.

    Die gut 2 Woche alten Küken vom spanischen Kämpfer sitzen derweil schon m Granatapfelbaum.
    Solch fitte Küken hatte ich noch nie.

    LG Stefan
    Wohlstand produziert Parasiten, keine Überlebenskämpfer.

  6. #426
    Avatar von Gackerliene
    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    652
    Da ich nur wenig Zeit habe, jetzt keine Fotos , aber ein Bericht von munteren "Frostbeulen" :

    Glucke Paula (erstmals Mutti, Tochter unseres behinderten Hühnchens) sollte 5 Hühncheneier (damit wenigstens eine Henne noch rauskommt....blieben 4, weil eines sortierte ich nach schieren aus), 2 von sich selbst (3. legte sie heimlich noch dazu) und 2 unserer Oktoberhühner ausbrüten (spontan dazugepackt) 3 Tage vor Schlupf holte ich sie am späten Nachmittag letztmalig vom Nest (Gluckenkammer ist zu), damit sie fressen und sandbaden konnte, was sie voll Wonne auch tat. Dann ging sie schon in den Stall, huddelte da noch bisl rum, sie ging eigentlich zuverlässig auf ihr Nest. Ich habe mit meinem Oberhahnerisch das Internet gewälzt (Holz für Hühnerstall im neuen Haus) und dann Küche etc... da entdeckte er, die Paula sitzt auf einem Legenest. Mist! Ich echt frustriert und 50% Selbstvorwürfe (die andren 50% laste ich da schon dem Vogel zu) und erstmal keine Hoffnung, obwohl Gluckenvieh sich brav umsetzen lies auf ihre knapp 5h nicht bebrüteten Eier und abends wurde es kühl. Ich dachte so zu mir, wir haben einfach zu viel gerade um die Ohren und hätten es sein lassen müssen...hab dann im Internet schonmal die Augen nach 3 Eintagskücken offen gehalten... Aber noch nirgens hingeschrieben, da ich berichte fand, die hoffen liesen.

    Ergebnis : 7 muntere Kücken :-) ein Achtes hatte anscheinend einen so anstrengenden Schlupf oder einen Defekt, dass es ein paar Stunden später verstarb, ein 9. (von Hühnchen) hatte die Schale angepickt und ist leider im Ei verstorben, ich denke es lag an der Kühlphase, der Schlupf zog sich auch von Dienstag abend bis Freitag morgen und Paula blieb die ganze Zeit im Nest! Ich reichte ihr dort Wasser und etwas Eifutter. Bin so super zufrieden mit dem Ergebnis

    LG, Alex
    weder "g...", noch "g...", möglichst auch nicht "g..." sondern einfach "gack-gack-gack!"

  7. #427

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    75
    Themenstarter
    Bei ist nun dieses Jahr die dritte Brut geschlüpft.
    Schonmal 1 Bild.jpg
    Küken 81.jpg
    Küken 83.jpg
    Küken 82.jpg
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

  8. #428
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    na bestens!

    Werden das auch mal Seidenhühner?

  9. #429

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    75
    Themenstarter
    Jaaaa 6 Zwerg Seidenhühner und 2 Zwerg Paduaner Seidi Mixe
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

  10. #430
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    ich muß euch ja noch die jüngste Brut vorstellen, die inzwischen sechs Tage auf der Welt ist.

    Entgegen bisher gemachter schlechter Erfahrung habe ich doch mal wieder eine Brut mit zwei Glucken probiert. Koko und Viola sind Nestgeschwister, vertragen sich gut und bebrüteten gemeinsam 16 Eier, aus denen 14 Küken schlüpften, eines starb leider in der ersten Nacht. Ein Ei war faul, ein weiteres starb kurz vor dem Schlupftermin.

    So ganz überzeugt mich die Sache mit den beiden Glucken trotzdem nicht, denn morgens gibt es seit zwei Tagen kleine Probleme zwischen den Glucken, die ich mit einer Sorgenfalte betrachte. Die Küken möchten gerne alle zusammen schlafen, und das tun sie unter der geräumigen und relaxten Viola. Koko findet das nicht so gut, und versucht morgens, wenn die Bande rausgeht, Viola die Küken abspenstig zu machen und sie in eine andere Richtung wegzuführen, plustert dabei auch gegen Viola. Allerdings gibts sich das bisher immer recht schnell, und den Rest des Tages läuft alles gut. Meine Sorge ist, das sich die Frustation auch mal gegen die Küken richten könnte, dann müsste ich Koko entglucken, denn die Küken möchte ich nicht trennen.

    Aber nun zu den erfreulichen Sachen: Fotos!
    Viola (schwarz) und Koko (wachtelfarbig) mit ihren Küken, diesmal mit vielen Streifenhörnchen :
    d6_Viola_Koko_1.JPG d6_Viola_Koko_2.JPG

    ab und zu schaut der Chef mal nach dem Rechten, er ist ein fürsorglicher Vater und legt auch den Küken Futter vor:
    d6_Viola_Koko_3.JPG

    So ein sonniger Tag bittet jede Menge Abwechslung für die Küken. Da wird schon ordentlich Strecke gemacht, teils auch im rauen Gelände:
    d6_Viola_Koko_4.JPG d6_Viola_Koko_5.JPG

    aufpassen, das man nicht den Anschluß verliert und immer den Überblick behält:
    d6_Viola_Koko_6.JPG d6_Viola_Koko_7.JPG

    dabei sein, wenn die eine Mama einen Leckerbissen ausbuddelt, aber auch nicht verpassen, wenn bei der anderen Mama was zu holen ist:
    d6_Viola_Koko_8.JPG d6_Viola_Koko_9.JPG

    und dazwischen ein schönes Staubbad, oder einfach nur in der Sonne ratzen:
    d6_Viola_Koko_10.JPG d6_Viola_Koko_11.JPG

    ... und Abends fällt das Einschlafen dann auch nicht schwer...

Seite 43 von 75 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Naturbrut 2020
    Von juno im Forum Naturbrut
    Antworten: 555
    Letzter Beitrag: 09.02.2021, 21:20
  2. Hahnenjahr 2020?
    Von Potschale im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2020, 21:27
  3. Kükenaufzucht 2020
    Von Dylan im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2020, 16:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •