Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Eier am 4. Tag kalt geworden

  1. #1

    Registriert seit
    29.06.2017
    PLZ
    711..
    Beiträge
    68

    traurig Eier am 4. Tag kalt geworden

    Hallo,

    unsere Glucke, die schon mehrere Bruten erfolgreich hinter sich gebracht hat, ist dieses Mal heute morgen nach ihrer "Morgendtoilette" wohl auf das falsche Nest gegangen. Jedenfalls sind heute nachmittag alle ihre Eier kalt. Heute ist der 4. Bruttag. Sind die eier noch zu retten, oder ist es damit vorbei? Lohnt es sich noch, die Glucke weiterhin auf dem Nest zu lassen?

    Gruß

    Mirjam

  2. #2

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.158
    Du wirst es nur erfahren, wenn du sie wieder sitzen hast lassen und in ein paar Tagen schierst.

  3. #3
    das Leo Avatar von Küken_007
    Registriert seit
    11.12.2020
    PLZ
    82***
    Beiträge
    372
    ich habe mal gelesen das Eier nicht länger als 4 h kalt werden dürfen, kommt auch auf die Jahreszeit und die Stall Temperatur an... alles drunter ist OK. und wie kalt ist es denn bei euch? und wie kalt waren die Eier denn? und wielange schätzt du saß die Glucke nicht mehr?
    LG
    Küken
    Mfg Küken
    bin wegen der Schule gerade nicht oft im Forum!

  4. #4
    Avatar von Gögerle
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Unterfranken
    PLZ
    97
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    567
    Ich würde sie auf jeden Fall weiter brüten lassen. Beim schieren siehst du ja dann ob was drinnen ist oder nicht.
    Ich denke es macht nichts.

    Liebe Grüsse
    Martin

  5. #5

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.158
    Die Eier sind gerade in den ersten Bruttagen empfindlich aber mehr als wieder brüten lassen kannst Du eh nicht.
    Viel Glück

  6. #6

    Registriert seit
    29.06.2017
    PLZ
    711..
    Beiträge
    68
    Themenstarter
    Danke für die Antworten. Bei uns ist es zwar im Moment Recht mild mit 8° C, aber die Eier waren schon kalt, sie muss mindestens 6 Stunden davon weg gewesen sein. Jetzt sitzt sie wieder. In 4 Tagen schiere ich Mal die Eier. Dann sollte ich ja sehen, ob sie sich weiterentwickelt haben. Weiß ja, wie sich ungefähr auszusehen haben nach sieben bis acht Tagen. Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.
    Aber dann noch mal frische Eier unterlegen, wäre das gut? Würde dann die Glucke nicht zu lange sitzen?

  7. #7
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.030
    Die Eier haben sicher keinen Schaden genommenen, kritisch wäre das nur bei Frost,
    ich hatte den gleichen Fall schon unzählige Male!
    Bei mir sind sogar nach einem Tag unbebrütet noch Küken geschlüpft,
    Viel Erfolg!

  8. #8
    Avatar von ClaudiaD
    Registriert seit
    02.05.2018
    PLZ
    52
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.064
    Kann ich bestätigen.
    Ich hatte eine Henne über Nacht mal aus Versehen eingesperrt und so waren ihre Eier eine ganze Nacht lang unbebrütet.
    Aus den Eiern sind trotzdem Küken geschlüpft.
    Viel Erfolg!
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt.

  9. #9
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    13.327
    Wenn sie nicht unter 8° ausgekühlt sind, würde ich auch sagen, sie leben.
    Grünlegemixe 2,10,6; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Stockente 0,0,1; Katze 2,0

  10. #10
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    66***
    Beiträge
    15.591
    Falls die Eier sich nicht weiterentwickeln, ist es nach 7 Tagen kein Problem der Henne nochmal neue Eier zu geben. Gib ihr gehaltvolles Körnerfutter während der Brut und achte darauf dass sie aufsteht und frißt. Dann schafft sie das locker.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eier kalt geworden
    Von DasHühnerfroilein im Forum Naturbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 14:00
  2. Brüter kalt geworden!
    Von Schoko90 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 10:31
  3. Eier kalt geworden?
    Von MartinaRoland im Forum Naturbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 21:09
  4. eier sind kalt geworden
    Von hühnchen585 im Forum Das Brutei
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 19:56
  5. Eier sind kalt geworden
    Von hühnchen585 im Forum Naturbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 11:11

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •