Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Kollektives Hacken eines einzelnen Erpels

  1. #1

    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    53

    Kollektives Hacken eines einzelnen Erpels

    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Ich habe mir dieses Jahr zum erstenmal Enten angeschafft (10 Erpel). Jetzt nach einigen Wochen habe ich festgestellt, das alle Erpel zusammen immer auf einen einzelnen Erpel rumhacken und ihm Federn ausreißen. Das Tier hat immer wieder blutiges Gefieder. Was kann ich tun, damit das nicht weiter passiert?

    Meine Schwiegereltern meinen die müssten mehr Kalt bekommen, da das Federnausreißen daraufhin deutet. Ich hab aber schon mehrere Kilo Kalt extra ins Futter gemischt.

    Was kann ich tun?

    Gruß

    Alexander

  2. #2
    Gast
    Gast

    RE: Kollektives Hacken eines einzelnen Erpels

    den erpel entfernen und hoffen, daß sie sich kein neues opfer suchen. aber weshalb hast du dir 10 erpel geholt??

  3. #3
    Avatar von nackthalshahn
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    61
    ich würd ihnen mal ne styroporplatte rein schmeissen dann haben sie wieder was zu tun. das feder ausreisen kommt meisst vor langerweile. den erpel müsstest du auch erstmal entfernen da sie das blut erschmeckt haben, wenn er wieder befiedert ist würd ich ihn wieder dazu tun.
    Theorie ist, wenn man weiß, wie´s geht, aber es geht nicht.
    Praxis ist, wenn´s funktioniert, und keiner weiß, warum.

  4. #4
    Gast
    Gast
    genau, fütter deine tiere mit plastik....

  5. #5
    Avatar von nackthalshahn
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    61
    das hat nichts mit plastik zu tun... das ist nur zur beschäftigung, ich mache das jeden winter so damit sie nicht anfangen sich gegenseitig die federn aus zureisen...
    Theorie ist, wenn man weiß, wie´s geht, aber es geht nicht.
    Praxis ist, wenn´s funktioniert, und keiner weiß, warum.

  6. #6
    Avatar von Barnevelder
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    606
    styropr fressen sie und es kommt genauso wies rein ist wieder hinten raus und schadet den nichts (glaub ich zumindest)

  7. #7
    Gast
    Gast
    abgesehen davon das es zu gewichtsverlust führen kann weil der kropf voll ist und somit keine ordentliche nahrung mehr aufgenommen werden kann.

  8. #8
    Avatar von nackthalshahn
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    61
    du sollst sie ja auch nicht klein machen und ihnen zum fressen geben, sonder es wird eine styroporplatte hinein gestell oder gelegt. damit, wenn sie langeweile haben, sie an dieser rum picken und nicht an den schwanz des anderen geflügels. federn haben auch einen hohen nährwert für enten, ich weiss...
    Theorie ist, wenn man weiß, wie´s geht, aber es geht nicht.
    Praxis ist, wenn´s funktioniert, und keiner weiß, warum.

  9. #9
    Gast
    Gast
    da nehm ich lieber nen kohlkopf........

  10. #10
    Avatar von nackthalshahn
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    61
    ja das kann man auch machen... könnte man aba dann auch hier rein schreiben und net erst 10zeilen diskutieren... es ist aus meiner erfahrung und hat sich bei mir immer bewährt ohne das eins abgenommen oder sonst irgendwas hat... ich würde es nicht hier rein schreiben wenn ich mir nicht sicher wäre oder ein tier daran zugrunde gehen würde!!!!!!!
    Theorie ist, wenn man weiß, wie´s geht, aber es geht nicht.
    Praxis ist, wenn´s funktioniert, und keiner weiß, warum.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kann man ein einzelnen Beitrag verlinken?
    Von Murmeltier im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 21:45
  2. Was fressen Hühner IM EINZELNEN?
    Von ISI im Forum Hauptfutter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 10:30
  3. Legeleistung der einzelnen Zwerg Wyandotten Farbschläge
    Von *Wachtel-Freak* im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 10:28
  4. Hühnerzaun aus einzelnen Litzen
    Von ronnyspatz77 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:54
  5. Geschlecht bei den einzelnen Rassen erkennen???
    Von Huehnerladyanja im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 10:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •