Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Nach Greifvogelangriff

  1. #11

    Registriert seit
    30.03.2020
    PLZ
    75323
    Beiträge
    30
    Themenstarter
    Nach nunmehr fünfzehn Tagen lebt unser Hühnchen immer noch. Sie frisst, trinkt, setzt Kot ab, es geht ihr glaube ich nicht so schlecht. Sie wandert in meinem Badezimmer herum, der eine Flügel hängt tiefer als der andere, mitunter tritt sie sich auf die Handschwingen und stolpert dann. Anziehen kann sie ihn aber auch, wenn man ihn antippt. Raus könnte ich sie nicht setzen, da sie durch den Angriff kahle Stellen im Gefieder hat und es bei uns momentan richtig Winter ist. Sie ist auch immer noch wackelig,so dass mir nicht vorstellen kann, dass ihr das gut tut. Bei Sonne und ohne Schnee war sie mal auf der Wiese, das hat ihr sehr gefallen und sie hat emsig Grünzeug gepickt.
    Lasse ich sie jetzt einfach bis zum Frühling im Badezimmer? Kennt jemand die Hühnerwindeln von Amazon? Wenn ja, taugt das was und welche Größe bräuchte man für eine Zwergwyandotte?
    Oder habt ihr mir vielleicht sonst noch ein paar Ratschläge? Mein Eindruck ist, dass sie sich einsam fühlt ihm Badezimmer.
    LG

  2. #12
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.683
    Kannst Du ihr nicht eine Art Laufstall einrichten, wo sie Kontakt hat zu Euch?
    Das habe ich in unserem Wohnzimmer so gemacht und dort ganz dick Einstreu eingebaut (drunter Plastikfolie und drüber grobe Sägespäne f. Pferde oder Meeri-Einstreu).
    Dann kannst den Output sofort gut von Hand rausnehmen und es müffelt nichts.
    Wenn es nicht anders geht, ihr sonst eine Freundin dazugeben.

    Sie ganz alleine im Badezimmer zu lassen ist nicht so genesungsfördernd.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  3. #13

    Registriert seit
    30.03.2020
    PLZ
    75323
    Beiträge
    30
    Themenstarter
    Das geht leider nicht, da wir auch einen Hund haben, der Hühner fangen möchte. Ich könnte sie immer nur zeitweise zu uns holen, und so lange den Hund wo anders lassen (hoffe natürlich auch, dass er sich auf die Dauer an den gefiederten Gast gewöhnen lässt, der Hund ist lernwillig, kommt aber von der Strasse und hat daher eigene Ideen, wie mit Geflügel zu verfahren ist ... )
    Eine Hühnerfreundin geht auch nicht, denn wir haben nur drei Hühner. Und alle drei über den ganzen Winter ins Bad holen scheidet aus.

  4. #14

    Registriert seit
    30.03.2020
    PLZ
    75323
    Beiträge
    30
    Themenstarter
    Die beiden anderen Hühner sind große Bielefelder, das sind inzwischen ganz schöne Brocken. Unsere kleine Jaky war sowieso immer bissel aussen vor, so richtig Freundinnen sind die nicht mit ihr. Draußen funzt das trotzdem gut, aber wenn ich mir die zwei Riesen-Hennen zusätzlich im Bad vorstelle, ist das sicherlich nicht mehr schön für die Kleine.

  5. #15
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    1.992
    Wie wäre es ihr dann eine neue Gefährtin in ihrer Größe und mit ihrem Temperament dazu zu holen? Wäre auch für später günstiger, wenn sie wieder raus kann.
    Gerne Wichteleier Wachteln Anfang März oder robuste Hühner Ende März
    liebe Grüße
    Schnappi

  6. #16

    Registriert seit
    30.03.2020
    PLZ
    75323
    Beiträge
    30
    Themenstarter
    hm, weiss ja nicht, wo ich mitten im Winter ein Huhn her bekomme. Und woher weiß ich vorher, ob die sich überhaupt mögen? Oder ist das Hühnern egal? Im Frühling wollte ich nochmal Wyandotten brüten, damit sie eine Kumpeline bekommt.
    Und was stellt ein fittes Huhn den ganzen Winter mit meinem Badezimmer an? Ich meine, ich will ja auch mal in der Wanne liegen :-) Fragen über Fragen. Ich glaub ich probier zuerst die Hühnerwindel und stundenweise Familienzeit. Das scheint mir überschaubarer. spricht nicht wirklich was gegen, oder doch?
    Nebenbei guck ich mal bei Kleinanzeigen nach "Schneehühnern" lach, wer weiss, vielleicht ja doch was dabei.
    Kennt jemand das Problem mit dem hängenden Flügel? Ausgekugelt fühlt sich das nicht an. Er hängt nicht mehr so stark wie am Anfang, aber er hängt deutlich.
    LG
    LG

  7. #17

    Registriert seit
    01.11.2019
    Ort
    NRW
    PLZ
    41...
    Beiträge
    924
    Bevor ich dazu meine Meinung schreibe die Nachfrage, ob ich die Situation richtig einschätze. Die Henne verbringt seit 19 Tagen die meiste Zeit im Badezimmer, ohne Artgenossen und ohne Familienanschluß?

  8. #18

    Registriert seit
    22.01.2021
    Ort
    Marburg
    Land
    Hessen
    Beiträge
    14
    Wenn sie mehr als 1 Eigelb Frist Dann kannst du ihr mehr geben, wirklich zu viel fressen kann es ja eigentlich nicht.

  9. #19

    Registriert seit
    22.01.2021
    Ort
    Marburg
    Land
    Hessen
    Beiträge
    14
    Wie geht es deiner Henne denn jetzt?

  10. #20

    Registriert seit
    30.03.2020
    PLZ
    75323
    Beiträge
    30
    Themenstarter
    Ich würde sagen, sie ist übern Berg. Sie läuft am Tag draussen mit den beiden anderen herum und nachts hole ich sie rein.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Greifvogelangriff auf meiner Terrasse
    Von Stanzi im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 14:17
  2. Beinverletzung nach Greifvogelangriff
    Von Karamelle im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2016, 19:40
  3. Greifvogelangriff
    Von Wilhelmina im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 17:53
  4. Greifvogelangriff
    Von Marta im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 23:45
  5. greifvogelangriff
    Von _mARiO__ im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 17:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •