Seite 65 von 198 ErsteErste ... 155561626364656667686975115165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 1974

Thema: Kollektives Brüten 2021

  1. #641

    Registriert seit
    01.06.2016
    PLZ
    74
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    997
    oh da fiebere ich mit dir mit!

  2. #642
    Avatar von Gögerle
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Unterfranken
    PLZ
    97
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    858
    Gut Schlupf euch allen.
    Lebe heute und jetzt, du weisst nicht, was morgen ist.

    Liebe Grüße
    Martin

  3. #643
    Avatar von Britje
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Schleswig Holstein
    PLZ
    24
    Land
    D
    Beiträge
    544
    Uiuiui... Jetzt geht es hier ja langsam rund.
    So viele "Schlüpfer" gerade
    Viel Erfolg!

    Von meinen eigenenen eingelegten Eiern meines Unglückshahns sind echt 8 befruchtet. Heute ist Tag 4 und überall ist ein Netz zu sehen. Ich bin so glücklich darüber und total erstaunt, wen er doch alles getreten hat.
    Da könnte dann ja doch ein Nachfolger dabei sein, hoffe ich mal.

    Meine Zwergchochineier vom Züchter sind jetzt auch unterwegs zu uns und können hoffentlich Freitag in den Brüter.
    Mein Mechelnerexperiment ist kläglich gescheitert.
    1 Ei ist munter und so weit wie es soll entwickelt. Der Rest hat sein Adernetz aufgelöst. Ein einziger der Mixe meiner Nachbarin hat ebenfalls das Stadium erreicht. Alle verbliebenen ZC-Eier sind auch abgestorben.
    Keine Ahnung warum. LF war konstant, Temperatur war auch ohne Schwankungen. Ich habe etwas gebastelt, bin beruflich im Labor tätig und habe meinen Brüter mit einer technischen Spielerei überwacht, weil ich wissen wollte, ob es am Gerät liegt, aber das läuft erstaunlicherweise echt konstant, obwohl es ein günstiger Brüter ist.
    Aber ich hatte dgieses Jahr mit den Wachteln auch schon so eine katastrophale Brut.
    Nächstes Jahr gibt es einen neuen Brüter.

    Ich hoffe, es gluckt vielleicht doch noch eine Henne, der ich dann die neuen ZCEier unterschieben könnte.
    Liebe Grüße von Christiane
    mit der bunten 17er Damentruppe und 5 Küken

  4. #644
    Waidfrau Avatar von Pheasant
    Registriert seit
    25.03.2020
    PLZ
    76xxx
    Land
    Palatina
    Beiträge
    146
    Allen „Brütenden“ drücke ich fest die Daumen, dass sie alles weiterhin gut entwickelt. Bei mir wandern morgen die BE in die Schlupfhorde, auf dass gr. Reichshühner schlüpfen. Danach wandern noch BEs von Wachteln für einen Freund in den Bruja.
    Sandschak Kräher, Dt.Reichshuhn, Orpingtons, div. Zwerghühner

  5. #645

    Registriert seit
    01.06.2016
    PLZ
    74
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    997
    ich glaube, Du bist fast die einzige, die sich über Hähne freuen würde aber in deinem fall natürlich verständlich. Drücke die Daumen, das ein schönes Kerlchen dabei ist.

    Zitat Zitat von Britje Beitrag anzeigen
    Uiuiui... Jetzt geht es hier ja langsam rund.
    So viele "Schlüpfer" gerade
    Viel Erfolg!

    Von meinen eigenenen eingelegten Eiern meines Unglückshahns sind echt 8 befruchtet. Heute ist Tag 4 und überall ist ein Netz zu sehen. Ich bin so glücklich darüber und total erstaunt, wen er doch alles getreten hat.
    Da könnte dann ja doch ein Nachfolger dabei sein, hoffe ich mal.

    Meine Zwergchochineier vom Züchter sind jetzt auch unterwegs zu uns und können hoffentlich Freitag in den Brüter.
    Mein Mechelnerexperiment ist kläglich gescheitert.
    1 Ei ist munter und so weit wie es soll entwickelt. Der Rest hat sein Adernetz aufgelöst. Ein einziger der Mixe meiner Nachbarin hat ebenfalls das Stadium erreicht. Alle verbliebenen ZC-Eier sind auch abgestorben.
    Keine Ahnung warum. LF war konstant, Temperatur war auch ohne Schwankungen. Ich habe etwas gebastelt, bin beruflich im Labor tätig und habe meinen Brüter mit einer technischen Spielerei überwacht, weil ich wissen wollte, ob es am Gerät liegt, aber das läuft erstaunlicherweise echt konstant, obwohl es ein günstiger Brüter ist.
    Aber ich hatte dgieses Jahr mit den Wachteln auch schon so eine katastrophale Brut.
    Nächstes Jahr gibt es einen neuen Brüter.

    Ich hoffe, es gluckt vielleicht doch noch eine Henne, der ich dann die neuen ZCEier unterschieben könnte.

  6. #646

    Registriert seit
    01.06.2016
    PLZ
    74
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    997
    Gut Schlupf!
    Zitat Zitat von Pheasant Beitrag anzeigen
    Allen „Brütenden“ drücke ich fest die Daumen, dass sie alles weiterhin gut entwickelt. Bei mir wandern morgen die BE in die Schlupfhorde, auf dass gr. Reichshühner schlüpfen. Danach wandern noch BEs von Wachteln für einen Freund in den Bruja.

  7. #647
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    4.747
    Fast Alle, welche brüten wollen lieber Hühner und bekommen viiieeellle Hähne. Gemein wäre, wenn es bei dir jetzt anders herum wäre und du keinen schönen Hahn bekommst. Bin ja gespannt und drücke dir die Daumen, daß ein würdiger Nachfolger dabei ist.
    liebe Grüße
    Schnappi

  8. #648
    Avatar von Elmue15
    Registriert seit
    06.08.2015
    Land
    DE
    Beiträge
    802
    Ich würd ja auch soooo gerne brüten. Aber ich hab Angst dass da Hähne rauskommen... und ich die dann weder losbekomme noch schlachten kann.

    Falls jemand Zwerg Cochin Bruteier ausbrüten möchte (und mit dem Thema oben dann klarkommt ) gerne PN an mich, ich würd die auch verschenken (gegen ganz viele Bilder ) Ganz reinrassig sind die nicht glaube ich, jedenfalls nicht meine gesperberten. Die könnte ich aber aussortieren.

    Der Hahn tritt jedenfalls fleißig, sollte schon was rauskommen....

    B34F3181-316B-4E3D-8D69-AAFE41C54A0E.jpeg
    Geändert von Elmue15 (10.03.2021 um 10:38 Uhr)

  9. #649
    Avatar von Britje
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Schleswig Holstein
    PLZ
    24
    Land
    D
    Beiträge
    544
    Ach, Zwergchochin sind so schön
    Ich hoffe ja immer noch auf ein paar flauschige Kugeln.
    Liebe Grüße von Christiane
    mit der bunten 17er Damentruppe und 5 Küken

  10. #650
    Avatar von Synala
    Registriert seit
    16.06.2020
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    331
    In 11 Tagen ist es hoffentlich bei mir wieder soweit. Solange freue ich mich an den wenigen aus dem Letzten Schlupf
    Allen die jetzt ebenfalls brüten, viel Erfolg!
    1907B885-A68A-468A-8FA4-9C21AEA9840B.jpeg

Seite 65 von 198 ErsteErste ... 155561626364656667686975115165 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2020
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1383
    Letzter Beitrag: 15.02.2021, 20:18
  2. Kollektives Brüten
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 06.08.2020, 23:41
  3. Kollektives Brüten 2019
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1715
    Letzter Beitrag: 07.10.2019, 18:03
  4. Kollektives Brüten 2018
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1000
    Letzter Beitrag: 29.11.2018, 08:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •