Seite 21 von 198 ErsteErste ... 111718192021222324253171121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 1974

Thema: Kollektives Brüten 2021

  1. #201
    Avatar von Candira
    Registriert seit
    19.05.2019
    Ort
    Dahme-Spreewald
    Beiträge
    237
    Wow, Ihr seid ja schon fleißig mit der Produktion der kleinen Flauschebällchen.

    Ich halte eine bunte Truppe Laufenten für die Eierproduktion und züchte reinrassige Streicherenten als Zweinutzungsrasse.

    Da meine Naturbrut bei den Streicherenten letztes Jahr so schief gegangen ist, werde ich dieses Jahr mehr Eier in den Brüter legen. Meine Bonny hat super gebrütet, 5 von 7 Eiern waren befruchtet und haben es auch bis zum Schlupf geschafft. Doch genau in der Nacht, als sie schlüpften, hatten wir ein fürchterliches Unwetter, so dass die Mama alle Küken erdrückt bzw. erstickt hat.

    Meine Laufenten brüten und führen sehr zuverlässig und ich habe 3 sehr gute Mamas dabei, die auch Küken adoptieren, so dass ich den später auch die Kunstbrutküken der Streicherenten anvertrauen kann.

    Da wir noch im dicksten eiskalten Winter stecken, legen die Streicher noch gar nicht, obwohl Herr Erpel schon fleißig seine Damen beglückt. Bei den Laufenten gibt es seit dem 1.2. die ersten Eier. Brüten werde ich aber erst im März/April, damit die Kleinen schnell ins Freie können.
    "Freiheit ist die Einsicht in die Notwendigkeit." Friedrich Hegel

  2. #202

    Registriert seit
    01.06.2016
    PLZ
    74
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    997
    Danke

  3. #203
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.836
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Candira Beitrag anzeigen
    Wow, Ihr seid ja schon fleißig mit der Produktion der kleinen Flauschebällchen.

    Ich halte eine bunte Truppe Laufenten für die Eierproduktion und züchte reinrassige Streicherenten als Zweinutzungsrasse.

    Da meine Naturbrut bei den Streicherenten letztes Jahr so schief gegangen ist, werde ich dieses Jahr mehr Eier in den Brüter legen. Meine Bonny hat super gebrütet, 5 von 7 Eiern waren befruchtet und haben es auch bis zum Schlupf geschafft. Doch genau in der Nacht, als sie schlüpften, hatten wir ein fürchterliches Unwetter, so dass die Mama alle Küken erdrückt bzw. erstickt hat.

    Meine Laufenten brüten und führen sehr zuverlässig und ich habe 3 sehr gute Mamas dabei, die auch Küken adoptieren, so dass ich den später auch die Kunstbrutküken der Streicherenten anvertrauen kann.

    Da wir noch im dicksten eiskalten Winter stecken, legen die Streicher noch gar nicht, obwohl Herr Erpel schon fleißig seine Damen beglückt. Bei den Laufenten gibt es seit dem 1.2. die ersten Eier. Brüten werde ich aber erst im März/April, damit die Kleinen schnell ins Freie können.
    Eine tolle Entenschar hast Du da beisammen! Das ist ja tragisch gelaufen mit dem Unwetter und den Küken, tut mir leid. Jedenfalls freuen wir uns hier schon sehr auf Entenkükenbilder. Die Ooohs und Aaaahs sind Dir hier sicher... Viel Freude bei den Brutvorbereitungen und ein gutes Händchen bei der Bruteierauswahl.
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  4. #204
    Avatar von Gögerle
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Unterfranken
    PLZ
    97
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    871
    Ich erfreue mich noch an meinen Küken vom letzten Jahr.
    20210121_170441_1.jpg
    20210125_101955_1.jpg

  5. #205
    Waidfrau Avatar von Pheasant
    Registriert seit
    25.03.2020
    PLZ
    76xxx
    Land
    Palatina
    Beiträge
    146
    Am Donnerstag habe ich das 1 x Geschiert und war mehr als positiv überrascht. Da ich trotz allem nochmals BE zugeschickt bekommen habe (leider gibt es die Rasse nicht in meiner Nähe), habe ich eigentlich nicht viel erwartet, ABER:

    Von 35 BE sind 34 befruchtet und entwickeln sich alle ganz wunderbar. Keines bis dato abgestorben. So kann es weitergehen!
    Sandschak Kräher, Dt.Reichshuhn, Orpingtons, div. Zwerghühner

  6. #206
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.836
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Pheasant Beitrag anzeigen
    Am Donnerstag habe ich das 1 x Geschiert und war mehr als positiv überrascht. Da ich trotz allem nochmals BE zugeschickt bekommen habe (leider gibt es die Rasse nicht in meiner Nähe), habe ich eigentlich nicht viel erwartet, ABER:

    Von 35 BE sind 34 befruchtet und entwickeln sich alle ganz wunderbar. Keines bis dato abgestorben. So kann es weitergehen!
    Wow! Gratuliere und weiterhin gut Brut!
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  7. #207
    Avatar von Hennabäuere
    Registriert seit
    27.06.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    284
    Ich würde mich hier gerne anschließen. Aber meine Hühner wollen noch keine Eier für mich legen.

  8. #208
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.836
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Hennabäuere Beitrag anzeigen
    Ich würde mich hier gerne anschließen. Aber meine Hühner wollen noch keine Eier für mich legen.
    Willkommen, hier gibt es einige, die mit Dir mitleiden, mich eingeschlossen. Meine fangen jetzt an zu legen, aber ich muss mich mit Sammeln noch etwas gefulden.
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  9. #209

    Registriert seit
    21.01.2020
    Ort
    Bliesdorf
    PLZ
    16269
    Beiträge
    21
    Ich gratulieren allen "neuen" Eltern zu den kleinen piepsern und Hummeln.
    Auch bei uns hat heute morgen der Schlupf begonnen. Mittlerweile sind 5 kleinen küken da und es geht munter weiter.
    Meine geschenkten seidenhuhn eier habe ich gestern zum ersten Mal geschiert. 9 von 10 sind befruchtet.

    Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk
    Frau Ronny

    Mit 3.32 Huhns, 3 Laufis, 3 Warzenenten, 0.4 Zwerg Yokohama, Wachteln, Wellensittiche, Nymphensittiche, Kaninchen, Meeries, 3 Hunde, Kinder & Mann

  10. #210
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.836
    Themenstarter
    Gut Schlupf, Janke!
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

Seite 21 von 198 ErsteErste ... 111718192021222324253171121 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2020
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1383
    Letzter Beitrag: 15.02.2021, 20:18
  2. Kollektives Brüten
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 06.08.2020, 23:41
  3. Kollektives Brüten 2019
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1715
    Letzter Beitrag: 07.10.2019, 18:03
  4. Kollektives Brüten 2018
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1000
    Letzter Beitrag: 29.11.2018, 08:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •