Seite 126 von 134 ErsteErste ... 2676116122123124125126127128129130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 1340

Thema: Vogelgrippe 2021 - was kommt da auf uns zu

  1. #1251
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    2.431
    Meinst du Region Hannover ?
    Den Link habe ich hier schon vor ein paar Seiten gepostet.
    Auch auf der Seite Bekanntmachungen der Region Hannover kannst du es nachlesen.

  2. #1252

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    447
    Danke! Aber, bei dem Wetter, hab ich erstmal nur Futter nach hinten gebracht, und auf einmal ein Heidengeschrei!
    Da stand er, der Fuchs, vor der Voliere! Und haute ab, als er mich sah.
    Ein Sch..., jagt den nächsten. Und zum Haus, wo 3grad Freigang haben, ists auch nicht weit, und ich muß arbeiten....

  3. #1253

    Registriert seit
    02.11.2020
    Ort
    Hoher Norden
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    66
    Jippiiiiieh.....
    ZITAT:
    GEFLÜGELPEST: AUFSTALLUNGSGEBOT AB 5. MAI AUFGEHOBEN
    Kreis Segeberg. Risikobewertungen des Kreises sowie des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI), des nationalen Referenzlabors für die Geflügelpest, haben ergeben, dass das Risiko für einen Eintrag der Geflügelpest als mäßig zu beurteilen ist und das Aufstallungsgebot für Geflügel daher für das gesamte Gebiet des Kreises Segeberg zum 5. Mai entfallen kann. Eine entsprechende Allgemeinverfügung wird heute noch erlassen.

    „Das Seuchengeschehen hat sich deutlich abgeschwächt“, sagt Leitender Kreisveterinär Markus Overhoff. Zwar seien in den vergangenen zwei Wochen weiterhin tote Wildvögel gefunden worden, die Geflügelpest konnte allerdings bei keinem der Tiere festgestellt werden. Der letzte Wildvogel, bei dem das Virus nachgewiesen werden konnte, war demnach am 19. April ein Seeadler, der tot in Bühnsdorf (Amt Trave-Land) gefunden worden war. Insgesamt hat es seit Jahresbeginn im Kreis 42 positive Befunde von Geflügelpest gegeben.

    Overhoff weist aber darauf hin, dass die Gefahr der Geflügelpest noch nicht gebannt sei. Virusnachweise bei Wildvögeln in Deutschland seien aktuell zwar rückläufig, dennoch würden weiterhin infizierte Vögel, vor allem Gänse und Greifvögel, gemeldet. Der Frühjahrszug von nordischen Wasservögeln ist nach wie vor nicht abgeschlossen, so dass nach Einschätzung des Veterinärs weiterhin eine Ausbreitungsgefahr besteht. „Die Biosicherheitsmaßnahmen in den Geflügelhaltungen müssen daher weiter konsequent eingehalten werden. Überall dort, wo Kontaktmöglichkeiten zwischen Wildvögeln und Geflügel, insbesondere Wasservögeln, bestehen, können weiterhin Infektionen eingetragen werden“, so Overhoff.

    Er weist daher auch ausdrücklich darauf hin, dass die Allgemeinverfügung des Landes Schleswig-Holstein weiterhin uneingeschränkt gültig ist. Dies gilt insbesondere für sämtliche Biosicherheitsmaßnahmen sowie die Aufnahme von Geflügel über Geflügelmärkte, Geflügelbörsen oder mobile Geflügelhändler*innen. Dies bleibt auch weiterhin verboten: https://www.schleswig-holstein.de/DE...y2-replication
    Tschüss !
    Grüße von Chicky

  4. #1254

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.513
    Das TSIS hat noch was

    Greifvögel Coesfeld 03.05.

    Die Kreise Lörrach und Waldshut lassen ihre Beobachtungsgebiete noch mindestens bis zum 14.05. bestehen.
    https://www.suedkurier.de/region/hoc...72586,10800159


    Aufhebungen

    Halle (Saale)
    https://www.hallanzeiger.de/aktuelle...ale-aufgehoben

    Dillingen
    https://www.augsburger-allgemeine.de...d59621491.html

    Magdeburg
    https://www.rtl.de/cms/stallpflicht-...n-4753944.html

    Bergstraße
    https://www.mannheimer-morgen.de/ort...d,1792409.html

    Alzey-Worms
    https://www.allgemeine-zeitung.de/lo...hoben_23628710

    Hildburghausen
    https://www.mdr.de/nachrichten/thuer...kreis-100.html

    Segeberg
    https://www.mdr.de/nachrichten/thuer...kreis-100.html

    Neuburg
    https://www.augsburger-allgemeine.de...d59623306.html

    Erding
    https://www.merkur.de/lokales/erding...-13965802.html

    Brandenburg lässt jetzt die Stallpflicht aufheben. Nach 2 Wochen ohne Wildvogelfund und 7 Wochen ohne Bestandsfall.
    https://www.rbb24.de/politik/beitrag...ufgehoben.html
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Das Padlet zur AI
    https://padlet.com/vogelgrippeinfo/jxd5sdflaayhylaj

  5. #1255

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    447
    Das geht jetzt aber flott, mit den Aufhebungen..,oder ist das normal?
    Hier um Hannover war ich auf längere Zeit, wie früher, eingestellt, und habe kürzlich 150Euro für Notgehege aus gegeben.
    Hätte ich mir sparen können. Und just heute war der Fuchs zu Besuch, aber, die Huhnis noch drin, zum Glück.

  6. #1256
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    Das ist normal. Wenn das FLI das Risiko runterstuft, dann bricht eine der meistbemühten Begründungen der Vetämter für die Stallpflicht weg.

  7. #1257

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.513
    Ich sollte umschulen auf Prophet. Nun ist er da. Der zweite Fall Puten im Emsland wird für den 04.05. im TSIS gemeldet. Sperrgebiet unverändert, damit also eine der zwei benachbarten Anlagen zum ursprünglichen Seuchenbestand. Zeitlicher Abstand, passt wunderbar, Wetterlage ebenso.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Das Padlet zur AI
    https://padlet.com/vogelgrippeinfo/jxd5sdflaayhylaj

  8. #1258

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.513
    Zitat Zitat von melachi Beitrag anzeigen
    Das ist normal. Wenn das FLI das Risiko runterstuft, dann bricht eine der meistbemühten Begründungen der Vetämter für die Stallpflicht weg.
    Nur die Ostfalen sind da dieses Mal stur. Ganz Ostniedersachsen spielt galliusches Dorf und begründet mit kalter Witterung und aktivem Virus. Habe denen nahegelegt sich doch mal bei denen schlau zu machen, die Ahnung von AI haben, den Kreisen in SH und im Norden NDS. Ich vermute aber mal, das man eher belehrungsresistent gegenüber einem "Laien" ist.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Das Padlet zur AI
    https://padlet.com/vogelgrippeinfo/jxd5sdflaayhylaj

  9. #1259
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    vielleicht haben sie die Hexen in der Walpurgisnacht mißinterpretiert und für AI-geschwächte Gänse gehalten

  10. #1260

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    447
    Ich bin auch immer noch überrascht, und kann es kaum glauben, nach den letzten Erfahrungen.
    Hoffentlich wird das jetzt nicht so ein Theater, wie mit Corona: Heute Hü, morgen Hott....

Seite 126 von 134 ErsteErste ... 2676116122123124125126127128129130 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe 2020 - was kommt da auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 1154
    Letzter Beitrag: 01.01.2021, 10:00
  2. Vogelgrippe 2019, was kommt auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.01.2020, 20:41
  3. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 460
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 14:13
  4. Vogelgrippe 2017- was kommt auf uns zu
    Von Nicolina im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 525
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 07:55
  5. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 05:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •