Seite 112 von 129 ErsteErste ... 1262102108109110111112113114115116122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1289

Thema: Vogelgrippe 2021 - was kommt da auf uns zu

  1. #1111
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    9.167
    Hallo Warnehof,
    ich lese hier ständig mit, verhalte mich aber sehr ruhig, weil ich bisher sehr wenig über die Vogelgrippe-Fälle hier in der Slowakei gelesen, oder gehört habe.
    Im letzten Jahr, auch 2016 waren die Vorfälle vermehrt da, und habe auch immer mitgeschrieben.

    Hast du irgendwelche Infos, ob die Vogelgrippe hier gelandet , oder weitergeflogen ist.

    LG Brigitte

  2. #1112

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.501
    Das TSIS hat einige neue WV zu melden.

    Greifvögel Segeberg 22.04.
    Wildgänse Osterholz 22.04.
    Greifvögel Herzogtum Lauenburg 21.04.
    Greifvögel Rendsburg – Eckernförde 21.04.
    2 x Wildgänse Stormarn 21.04.
    Greifvögel Stormarn 21.04.
    Wildgänse Nordfriesland 21.04.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Das Padlet zur AI
    https://padlet.com/vogelgrippeinfo/jxd5sdflaayhylaj

  3. #1113

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.501
    @floyd
    Bei Euch war es bisher sehr ruhig. Einige Moschusenten im Zoo von Kosice am 08.01. und einen Schwan in Bratislava ist alles was ich so auf Anhieb habe.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Das Padlet zur AI
    https://padlet.com/vogelgrippeinfo/jxd5sdflaayhylaj

  4. #1114
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    9.167
    Ja, genau Warnehof, das hatte ich hier auch schon gelesen.
    Ist das nicht merkwürdig, das bisher hier alles sehr ruhig verläuft, und in anderen Ländern Chaos ausgebrochen ist?

    Lieben Dank für die Info.
    LG von Brigitte

  5. #1115
    Avatar von seidenfalter
    Registriert seit
    16.03.2018
    PLZ
    23858
    Beiträge
    9
    Kreis pinneberg wurde die aufstallpflicht zum Teil aufgehoben...
    Findet man kaum in den Nachrichten komisch...

    https://www.kreis-pinneberg.de/-p-1260.html

    Hoffentlich auch bald bei uns ins Stormarn, weiß jemand da was?

  6. #1116
    Avatar von Lieselott
    Registriert seit
    13.04.2015
    Ort
    Wiewunderland
    Beiträge
    728
    "Das Ministerium sieht daher noch keine Möglichkeit für die Kreise die Stallpflicht aufzuheben, wobei uns sehr wohl bewusst ist, welches Tierleid damit verbunden ist.
    Sobald die Temperaturen die 20 °C erreichen und wir die entsprechende UV-Stahlung dazu haben, rechne ich mit einer Aufhebung der Stallpflicht. Dies dürfte Anfang Mai der Fall sein."

    Ich habe unseren Amtstierarzt (Kiel) mal angeschrieben, das ist ein Teil seiner Antwort.
    1.2 große Dresdner, 1 Dorking, 1 Dorking-Mix, 3 Mechelner, 3 Bresse gauloises
    Also insgesamt 1.10 Hühner, dazu 1.0 Spitz und 0.1 Katze

  7. #1117
    Avatar von Danie2012
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    26...
    Beiträge
    216
    Interpretiere ich die Geflügelpestverordnung falsch oder wären nicht die Vet.ämter die zuständige Behörde für die Anordnung der Aufstallung und deren Aufhebung? So dachte ich zumindest immer. Aber sowohl das Vet.amt Jade-Weser (Niedersachsen) als auch das Amt in Kiel sehen das jeweilige Ministerium als dafür zuständig an. Wenn das so ist, frage ich mich, warum dann in diesen Bundesländern doch vereinzelte Vet.ämter die Aufstallung selber aufheben? 🤔

  8. #1118
    Avatar von Lieselott
    Registriert seit
    13.04.2015
    Ort
    Wiewunderland
    Beiträge
    728
    Doch, schon, die Vet'ämter sind zuständig. Wir haben/hatten ja in SH eine landesweite Aufstallpflicht, und ich dachte, dass daher der Verweis aufs Ministerium kam.
    1.2 große Dresdner, 1 Dorking, 1 Dorking-Mix, 3 Mechelner, 3 Bresse gauloises
    Also insgesamt 1.10 Hühner, dazu 1.0 Spitz und 0.1 Katze

  9. #1119
    Avatar von Hummelchen
    Registriert seit
    01.03.2005
    PLZ
    84494
    Beiträge
    543
    In Rottal-Inn hatte z. B. das Veterinäramt die Aufstallpflicht aufgehoben, wurden dann aber von der Regierung Niederbayern zurückgepfiffen und der Landkreis musste wieder aufstallen.

  10. #1120

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    270
    Weiß evtl. jemand, wie es mit der Aufhebung der Stallpflicht im Märkischen Kreis aussieht? Die Hühner haben wenigstens eine Art Voliere. Für unsere Gänse ist es einfach nur schlimm. Wenn das Ganze noch länger dauert, müssten wir aufwändig was bauen. Das möchten ich mir natürlich gerne ersparen, für den Fall, dass es nicht mehr so lange dauert.

Seite 112 von 129 ErsteErste ... 1262102108109110111112113114115116122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe 2020 - was kommt da auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 1154
    Letzter Beitrag: 01.01.2021, 10:00
  2. Vogelgrippe 2019, was kommt auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.01.2020, 20:41
  3. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 460
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 14:13
  4. Vogelgrippe 2017- was kommt auf uns zu
    Von Nicolina im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 525
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 07:55
  5. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 05:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •