Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Sehvermögen

  1. #1
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.281

    Sehvermögen

    Sind Wachteln ähnlich nachtblind wie Hühner oder sehen sie besser in der Dunkelheit?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  2. #2
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    WT
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.731
    Zitat Zitat von Blindenhuhn Beitrag anzeigen
    Sind Wachteln ähnlich nachtblind wie Hühner oder sehen sie besser in der Dunkelheit?
    Ich habe ein paar Nächte lang die Wildkamera laufen lassen. Ich kann Dir deshalb sagen, dass die ganze Nacht ein Riesengewusel ist. Daher denke ich nicht, dass die Nachtblind sind...
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  3. #3
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.281
    Themenstarter
    Super, danke! Es ist abends, wenn ich füttere, schon mal ziemlich dunkel. Da überlege ich immer, ob ich noch Licht anlasse, damit sie sich richtig sattfressen können.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  4. #4
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    15.310
    OT
    Sind Wachteln nicht wie Hühner auch Dauerfresser?
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  5. #5
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.281
    Themenstarter
    Ich denke schon! Meine Wachteln haben ständig ihr normales Futter (Wachtelpellets) zur Verfügung, das mögen sie aber nicht so besonders. Abends bekommen sie halt nochmals Leckerlies, wie Gammarus, Wellifutter, Hanf usw. Da hauen sie dann so richtig rein.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  6. #6
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    1.797
    Jetzt wo es so extrem früh dunkel wird, hab ich in einem Stall noch mit Zeitschaltuhr bis 18 Uhr etwas Licht. Da merkt man, wie die Hühner doch noch fressen wollen.
    Im Gewächshaus, wo länger etwas heller bleibt kommen die aber sobald die Straßenlaterne angeht, auch nochmal von dne Stangen und holen sich noch ein paar Körner. Bis zum Morgen ist es sonst im Dezember doch etwas arg lang ohne Futter.
    liebe Grüße
    Schnappi

  7. #7
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    15.310
    Zitat Zitat von Blindenhuhn Beitrag anzeigen
    Ich denke schon! Meine Wachteln haben ständig ihr normales Futter (Wachtelpellets) zur Verfügung, das mögen sie aber nicht so besonders. Abends bekommen sie halt nochmals Leckerlies, wie Gammarus, Wellifutter, Hanf usw. Da hauen sie dann so richtig rein.
    Ah -ok, danke!
    Meine fressen das "Dauerfutter" gut und es gibt am Mittag dann Grünes.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  8. #8
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.281
    Themenstarter
    Was fütterst du, Nic? Vielleicht würden meine ja dein Futter lieber fressen? Ich habe das Futter vom Wachtelshop.
    Ja, Schnappi, Licht habe ich auch im Wachtel- und im Hühnerstall, allerdings morgens von kurz vor 6.00 bis ca. 8.00 Uhr. Abends trödeln immer noch ein paar von den Huhnitanten rum und wenn es dann schlagartig dunkel ist, finden sie nicht mehr auf die Stange.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  9. #9
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    15.310
    Ich mixe das Wachtelkörnerfutter von Countrys Best mit dem Lege"mehl" von der Scharnebeker Mühle (das ist für Hühner).
    Pellets mögen meine auch gar nicht.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  10. #10
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    1.797
    bei mir sind 2 Lampen, eine helle und eine mit dunklerem gelben Licht, ist dann wie Dämmerung. Die Lampen gehen zeitversetzt aus. Wenn die helle aus geht wissen sie, jetzt aber schnell auf die Stange, in paar Minuten wirds ganz dunkel. Das funktioniert super.
    liebe Grüße
    Schnappi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sehvermögen von Enten unter Wasser
    Von Pralinchen im Forum Enten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 17:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •