Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Eigene Mischung

  1. #1

    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    201

    Eigene Mischung

    Hallo zusammen,

    Ich lese schon länger beim Thema Auswahlfutter mit und würde das eigentlich auch am liebsten machen, allerdings für 5 Zwerghühner in einem nicht ganz so großen Garten 5 Futterautomaten aufstellen, so weit bin ich noch nicht

    Bisher hatte ich Futter von Deuka, aber die Pellets fressen sie nur wenn es nicht anders geht und schmeißen sie immer raus.

    Am liebsten hätte ich ein Futter, das nur aus Körnern besteht (die Züchterin hat zB nur Mais, Hafer und Weizen verfüttert, das halte ich aber für zu wenig ausgewogen), und vielleicht eine Insektenmischung dazu?

    Könnte ich mir aus den Komponenten, die beim Thread Auswahlfutter 2.0 am Anfang genannt werden, selbst etwas zusammenstellen, dann nicht alles separat, sondern in einer eigenen Mischung?

    Oder es gibt ja auch die eine oder andere fertige Körnermischung zu kaufen, dann müsste ich vielleicht noch getrocknete Insekten etc hinzugeben?

    Was meint ihr? Ich bin schon ganz wuschig vor lauter Futterthreads lesen.....

    Achja: und sie bekommen fermentierte Körner jeden Tag, da fahren sie voll drauf ab.

  2. #2
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    7.353
    Man kann aus der Fütterung eine Wissenschaft machen, wenn man denn will ...
    Es gibt diverse fertige Körnermischungen im Handel, meistens bestehend aus Mais, Gerste, Weizen, Grit als Hauptzutaten.
    Damit fährt man in der Regel ganz gut, entweder pur oder aufgepeppt durch diverse Zusätze.
    Man kann auch statt einer Körnermischung für Hühner auch eine für Tauben anbieten, da sind mehr Einzelkomponenten vermischt.
    Ich halte es so, da ich eine gängige Mischung vom örtlichen Raiffeisen hole und zusätzlich quasi als Lekerli immer mal wieder z.B. Hirse, Sonnenblumenkerne, Mehlwürmer, Haferflocken und anderes dazu mische. Mit ein bichen Beobachten bekommt man schnell heraus, was die Hühner besonders gerne mögen.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  3. #3
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.338
    Ich mache es auch so wie sil. Das ist mein Hauptfutter: https://www.meinhof.at/Bio-Legehenne...HNE-SOJA-20-kg
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  4. #4

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    2.966
    So wie @Blindenhuhn mache ich es auch. Ein Körnerfutter als Grundfutter ergänzt mit weiteren Bestandteilen, wie Hanfsamen, SBK, Hirse, getrocknete Larven/Würmer usw.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  5. #5

    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    201
    Themenstarter
    Ok, danke euch! Dann schaue ich mal dass das mit den Pellets noch einigermaßen weg kommt und werde das vor allem morgens anbieten und nachmittags/abends dann schon eine Körnermischung, die sie mögen.

    Wie gesagt, das fermentierte fressen sie sehr gerne, das gibt es mittags. Und abends möchte ich dass sie mit vollem Kropf schlafen gehen. Ich habe bei Dehner Taubenfutter gesehen und werde das mal mitnehmen zum Ausprobieren.
    https://www.dehner.de/produkte/dehne...er-M300006235/

    Und bei Meinehennen gibt es auch ein Körnerfutter, das mir gut gefällt. Vielleicht den Hühnern auch

    Danke!

  6. #6

Ähnliche Themen

  1. Interessante Mischung
    Von inis mor im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 21:33
  2. 100% Oregano Öl Mischung
    Von Knud im Forum Parasiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 12:55
  3. Bunte Mischung
    Von PetraC. im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 07:17
  4. bunte mischung
    Von kathrin ko im Forum Das Brutei
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 18:19
  5. Mischung
    Von Manup im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 17:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •