Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Welches Futter für meine Barnevelder

  1. #11

    Registriert seit
    16.09.2020
    Beiträge
    18
    Themenstarter
    Aussortieren in dem Sinn nicht so richtig. Ich habe die Futterröhre etwas höher gehangen, weil sie alles rausgescherrt haben und dann vom Boden gefressen haben. Sonst essen sie eigentlich alles. Eier legen sie noch keine. Sie sind erst 13 Wochen alt. Sehen aber gesund und munter aus.

  2. #12

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    342
    Wenn Deine Hühner erst 13 Wochen sind, ist das Futter dann wirklich schon das Richtige? Ich denke mal, dass Du es evtl. mit Junghennenfutter o. ä. mischen solltest. Später, wenn sie dann das erste Ei legen, kannst Du es dann ausschließlich geben.

    Man soll jungen Hühnern nicht zu früh Futter für ausgewachsene Hühner geben, so viel ich weiß.

    Liebe Grüße
    Frau Überflieger

  3. #13

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.901
    Ja, wenn ich es einrichten kann, gebe ich auch Reifefutter. Aber hier haben Jungtiere, wenn der Sack Kükenfutter alle war, auch schon direkt das Futter der Großen mitgefressen weil sie eben alle zusammen liefen.
    Für 13 Wochen alte wären nach meinem Gefühl der Verbrauch von 160 Gramm pro Schnabel dann schon etwas hoch, allerdings sind sie im Wachstum und es ist nicht grad Sommer.
    Ich würde mal regelmässig wiegen, nachsehen wieviel die Rasse ausgewachsen wiegen sollte... vielleicht kann man da was ableiten...
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün- und 3 Rotlegerinnen

  4. #14

    Registriert seit
    16.09.2020
    Beiträge
    18
    Themenstarter
    OK. Das mit dem Futter bei Junghennen wusste ich nicht. Ich habe einen Züchter gefragt, der meinte, bei Ihm laufen sie alle zusammen rum uns fressen auch alles zusammen. Von der Größe her sind sie schon recht groß. Ausgewchsen soll eine Henne ca. 2,7kg haben.
    Also meine Katze hat resepkt vor den Hühner. Die haben beine so dick wie meine Daumen. Ich habe noch von dem Kückenfutter. Das mische ich immer unter das andere Futter.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vergleich - welches Futter ist besser für meine Küken
    Von lagsikat im Forum Spezialfutter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 19:18
  2. Welches Futter für meine Zuchthühner?
    Von Irma64 im Forum Hauptfutter
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 16:07
  3. Welches Futter für meine Küken? Bin verunsichert!
    Von Käte im Forum Spezialfutter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 09:30
  4. welches futter?
    Von balukatze im Forum Hauptfutter
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 23:14
  5. Welches Futter?
    Von Emma2002 im Forum Hauptfutter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 16:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •