Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Tränke frostfrei ohne Strom

  1. #11
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.562
    Zitat Zitat von hein Beitrag anzeigen
    Gehören Tränke, Legenester, Futtertrog usw. nicht zum Innenausbau??

    Ok, wer diese Sachen Draußen aufstellt, da ist es natürlich kein Innenausbau
    Ich meine nur wg. den Vorschlägen mit den Grablichtern unter dem Wasser; m.E. definitiv nicht für Indoor geeignet.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  2. #12
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.562
    Im Stall-Innern kann ich mir einzig ohne Batterien und Strom eine Styropor-Umschalung des Wassernapfs vorstellen, die das Gefrieren hinauszögert.
    Ob das die Huhns nicht plötzlich auch noch zum Fressen gern haben, ist die andere Frage.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  3. #13
    Matoaka Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    Nord Ostwestfalen
    Beiträge
    1.356
    Zitat Zitat von Widdy Beitrag anzeigen
    Im Stall-Innern kann ich mir einzig ohne Batterien und Strom eine Styropor-Umschalung des Wassernapfs vorstellen, die das Gefrieren hinauszögert.
    Ob das die Huhns nicht plötzlich auch noch zum Fressen gern haben, ist die andere Frage.
    Widdy, Hühner und Styropor vertragen sich nicht. Sie gehen sofort dran und fressen es.
    Mann könnte es aber tarnen und irgendeinen Bezug drüber ziehen
    LG Heike

    Alle Grausamkeit entspingt der Schwäche.
    Lucius Annaeus Seneca

  4. #14
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.562
    Dachte ich mir schon auch, Giesi-mi.

    Das wird jedoch auch nur ein paar Stunden mehr schinden können.
    Wenn vielleicht das ganze mit vorgeheizten Steinen in sich verbunden/verpackt wird, könnte ich mir 24 Stunden flüssiges Wasser bei -10 °C vorstellen. Länger wahrscheinlich nicht.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  5. #15

    Registriert seit
    23.10.2020
    Beiträge
    10
    Ich hab mal wo gelesen, dass man eine 100%ig verschließbare Flasche mit Salzwasser (sehr viel Salz) füllen und in den Wasserspender legen kann - habs versucht und es hat jetzt mal wirklich funktioniert! Man könnte Sicher auch Hochprozentiges oder einfach Frostschutz einfüllen. Aber auch wenns 100%ig dicht ist, fühle ich mich mit der Salzwasservariante doch wohler. Bis zu welchen Minustemperaturen das funktioniert, kann ich allerdings nicht sagen.

  6. #16
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.562
    Ich persönlich glaube nicht daran.

    Bin ausgestattet mit den durchsichtigen Gel-Säcken, wo man mittels durchknicken eines kleinen Alu-Stücks in der Mitte die chemische Reaktion aktivieren kann und dann der Sack so knapp 3 Stdn. (oder auch weniger) warm bleibt (geeignet für Hosensack und unter das Unterleibchen am Bauch).

    Danach kristallisiert alles wieder und wird hart, weiss und kalt.

    Nach Aufsieden von ca. 12 Minuten in einem Topf auf dem Herd wird's wieder flüssig und klar und ist einsatzbereit für's nächste mal. Ungiftig ist's übrigens auch.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  7. #17

    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von Widdy Beitrag anzeigen
    Ich persönlich glaube nicht daran.

    Bin ausgestattet mit den durchsichtigen Gel-Säcken, wo man mittels durchknicken eines kleinen Alu-Stücks in der Mitte die chemische Reaktion aktivieren kann und dann der Sack so knapp 3 Stdn. (oder auch weniger) warm bleibt (geeignet für Hosensack und unter das Unterleibchen am Bauch).
    Auch eine interessante Idee! Schmeißt du mehrere davon in die Tränke - oder wie machst du das?
    ...die mit dem Hund geht...mit den Katzen träumt...und nun auch mit den Hühnern aufsteht

  8. #18
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.562
    Zitat Zitat von Reeni Beitrag anzeigen
    Auch eine interessante Idee! Schmeißt du mehrere davon in die Tränke - oder wie machst du das?
    Nein, würde ich mich nie getrauen, zudem hält es ja nicht lange an.
    Die habe ich mir mal im Dutzend für mich bestellt. Ich bin den Winter durch tagsüber auch draussen.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  9. #19

    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    475
    achso weil es doch hier um Tränken geht. Ich dachte du wirfst ein Dutzend davon in die Tränke und hielt es für eine Innovation....

    Ich lege für heute Abend meinen Snuggle Safe unter die Tränke der hält erstaunlich lange warm. Mal schauen ob das klappt.
    ...die mit dem Hund geht...mit den Katzen träumt...und nun auch mit den Hühnern aufsteht

  10. #20
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    12.324
    Zitat Zitat von Widdy Beitrag anzeigen
    Ungiftig ist's übrigens auch.
    Gut zu wisen, mir ist schon mal eins kaputtgegangen. Ich habe mit solchen Dingelchen auch schon das Einfrieren der Tränke (bei mir draußen) hinausgezögert/verhindert, ich tue sie untendrunter, da ist bei meinem Modell so ein Hohlraum. Außerdem habe ich der Tränke schon eine Mütze aufgezogen! Denkbar wäre auch noch ein großer Wasserbehälter mit heißem Wasser, wo man die Tränke drauf oder rein stellt. Zusätzlich isolieren. Für Notfälle eine Schüssel Schnee hinstellen, damit sie davon fressen können, falls das Wasser doch einfriert.
    Grünlegemixe 2,10; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 4,5; Warzenente 1,3; Katze 2,0

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung ohne Strom
    Von Joachim04 im Forum Innenausbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 16:27
  2. Für 2 Sunden ohne Strom
    Von maritamaus im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 10:28
  3. Beleuchtung ohne Strom???
    Von Waldmops im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 14:58
  4. Tränke Frostfrei Halten
    Von Brock im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 20:26
  5. Tränkewärmer ohne Strom
    Von Zorani im Forum Innenausbau
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 00:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •