Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Thema: Vogelgrippe 2020/21 Fragen, Hilfestellungen und weiteres

  1. #51
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    15.353
    Themenstarter
    @marieke
    Weiß ich nicht.
    Bei der letzten Stallpflichtsaison wurde die Voliere angenommen.
    Unter "Normalbedingungen" sind sie nur zum Eierlegen und Fressen im Stall. Sonst auch bei Schietwetter und weniger Licht immer draussen.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  2. #52
    Avatar von Haitu
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Ahütte
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.187
    Noch eine Frage:
    Falls in meiner Gegend die AF auftritt und ein Aufstallgebot erlassen wird, dann wäre es ja sinnvoll vor Zugang zu den Tieren, Stall oder Voliere, die Schuhe zu desinfizieren.
    Welche Mittel gibt es dafür bzw. welche Mittel sollte man wie anwenden.
    Meine Vorstellung sind Gummistiefel die ich in eine Desinfektionswanne stelle und die ich dann vor betreten des Stalls oder der Voliere anziehe.
    Gruß aus der Vulkaneifel

  3. #53

    Registriert seit
    17.05.2020
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    37
    Das Vetamt bei mir im Landkreis hat empfohlen, die Schuhe zu wechseln. Man macht also eine komplette Trennung von „Kontaminiert“ und „nicht kontaminiert“ sozusagen. Ansonsten verweist das Land Niedersachsen auf die DVG-Desinfektionsmittelliste, die ich hier verlinke:

    http://www.desinfektion-dvg.de/index.php?id=2150

    Man braucht gegen die Vogelgrippeviren ein Desinfektionsmittel aus der Spalte „behüllte Viren“, also Spalte 7 b. So wie ich die Tabelle verstanden habe, wirken die Mittel temperaturabhängig, das heißt man sollte darauf achten, dass man kein Desinfektionsmittel kauft das bei 20 Grad funktioniert, wenn es jetzt im Winter viel kälter ist. Steht aber auch in der Tabelle drin, vielleicht hilft das ja.

  4. #54
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    996
    Ich hab so Plastik Schuh überzieher gekauft. Geht das wohl auch?

    Habt ihr nur die Schuhe zum wechseln oder alle Klamotten?

    0,4 Schwedisches Blumenhuhn, 0,1 Araucana, 0,1 Marans und 1 Graf Arschibald
    0,5 Schwedische Blumenhühner, 0,3 Bielefelder Kennhuhn, 0,2 Araucana, 0,1 Sussex, 0,1 Marans, 1,1 deutsches Lachshuhn und 1 Hans

  5. #55

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.693
    Ich hab schon immer extra Schuhe für den Hühner-Garten.
    Mit denen wird ja nicht woanders gelaufen. Seit der Stallpflicht 2016/17 hab ich da auch Desinfektionsspray stehen. Anderes würde allerhöchstens gemacht werden wenn vorgeschrieben.
    Außerdem hab ich "Zuhausesachen" an.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 9 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt (Schlupftag 18.05.2019) + 8 Nachwuchs-Hennen vom 09.05.2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün- und 3 Rotlegerinnen

  6. #56

    Registriert seit
    17.08.2020
    Beiträge
    137
    Wir haben auch Stallschuhe und Kleidung.

    Die aber aktuell (ohne Stallpflicht) auch auf dem Weg zwischen Haus und Stall (im Garten) getragen werden.

    Das mit dem Desinfizieren der Schuhe, egal, ob mit so einem Spray oder mit einer Matte finde ich irgendwie schwierig. Wenn im Profil Erde hängt und die dann mit desinfiziert wird und dann abfällt und vom Huhn aufgepickt wird. Oder wenn die Schuhe vom Desinfektionsmittel noch feucht sind und man über die Erde in der Voliere läuft, dann ist das doch sicher schädlich.

    Ich habe jetzt für meine Tochter, die nicht hier wohnt Stallschuhe geputzt und desinfiziert. Da habe ich total lang gebraucht, um aus dem Profil wirklich alles raus zu holen, was sich später noch lösen könnte.
    Viele Grüße
    von Christine
    mit
    0.2 Zwerg-Langshan; 1.2 Zwerg-Seidenhühner

  7. #57
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.042
    Wie viele Hühner sterben im privaten Bereich eigentlich an der Vogelgrippe? Gibt es dazu Erhebungen?
    #ichlassemichnichtimpfen#

  8. #58

    Registriert seit
    17.05.2020
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    37
    Ich benutze als Stallschuhe zur Zeit die Gummistiefel, die ich sonst im Garten häufiger getragen habe. Wenn ich jetzt Gartenarbeit mache brauche ich sowieso wärmere Schuhe, deshalb habe ich die einmal sauber gemacht und desinfiziert. Ansonsten halte ich es eher so wie Dorintia. Einen Overall oder so habe ich nicht besorgt, ich trage aber schon länger bei den Hühnern immer die gleiche Jacke, damit die „gute Jacke“ nicht dreckig wird.

    Ansonsten achte ich nur darauf, dass ich andere Sachen anziehe, wenn ich fremde Ställe besucht habe (zum Impfen muss ich immer bei einer Person vom Geflügelzüchterverein auf den Hof und am Reitstall laufen auch Hühner)

  9. #59

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.217
    @landleben Das ist schwer zu erfassen. Du hast die offiziell gemeldeten Bestände von der OIE. Die teilweise sehr unterschiedlich in Größe und Zusammensetzung sind. Ich meine 2016 hatten wir die getrennt gezählt, aber ich weiß nicht, ob die Zahlen noch verfügbar sind. Dazu kommen noch die Tiere, die aus Unwissenheit oder anderen Gründen nicht gemerldet wurden und dann sind da noch die Tiere die präventiv geschlachtet werden, weil Bestand zu groß für Stall etc.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  10. #60

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.217
    @Lady Dzuranya Plastiküberschuhe werden ausdrücklich erlaubt, Die Vets machen es ja auch so, wenn sie zu Besuch kommen.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe 2020 - was kommt da auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 1154
    Letzter Beitrag: 01.01.2021, 11:00
  2. Einige Hilfestellungen nötig
    Von kirkis im Forum Der Auslauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 22:13
  3. Lakenfelder Federkleid & weiteres???
    Von Oberhuhn Laura im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 21:30
  4. Fragen und Antworten zur Impfung gegen Vogelgrippe (Geflügelpest)
    Von Redcap im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 00:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •