Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Rücken dekorieren

  1. #1
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    12.321

    Rücken dekorieren

    Habe vorhin etwas Interessantes beobachtet: Die Glucke hat wieder angefangen zu legen, gerade eben das erste Ei. Vorher war sie auch schon eine Weile im Nest zum Probesitzen, kam dann zwischendurch raus und legte sich Hälmchen und so auf den Rücken, wie Hennen das oft tun, wenn sie aus dem Nest kommen. Ihre gut 15 Wochen alte Tochter ging zu ihr hin, sah sich das einen Moment lang an und nahm dann die Deko vom Rücken ihrer Mutter und legte sie sich auf den eigenen Rücken! Lernen durch Nachahmen in Kombination mit dem Entdecken eines instinktiven Verhaltens? Ein toller Moment jedenfalls und ziemlich einzigartig.
    Grünlegemixe 2,10; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 4,5; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  2. #2
    Chickenchecker Avatar von Dani2020
    Registriert seit
    30.07.2020
    Ort
    Mödling
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    150
    Deine dekorieren sich auch den Rücken?!? Sie muss ja auch schön aussehen um den Hahn zu beeindrucken😂! Bei uns machen das die Hennchen äusserst selten, nur wenn sie grad' gelegt haben.
    MFG dani2020n

  3. #3
    Chickenchecker Avatar von Dani2020
    Registriert seit
    30.07.2020
    Ort
    Mödling
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    150
    Sorry, anders gemeint, sie legen schon oft, aber nicht immer wenn sie gelegt haben(sogar sehr selten) dekorieren sie sich.

  4. #4
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.338
    Einige meiner Hennchen machen das auch, allerdings immer dann, wenn sie noch im Nest sitzen. Vielleicht um sich zu tarnen?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  5. #5
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    15
    Land
    Germany
    Beiträge
    6.335
    Meine machen das auch öfters, nach dem Eier legen, für mich oft ein Indiz, dass es bald wieder losgeht mit Glucken
    1,1 Gsg Orpington 0,1 Schijndelaar 0,1 Augsburgerhuhn Mix 0,1 Zwerg Brahma 0,1 Deutsche Langschan/Bresse 0,1 Javaneser Zwerg/Araucana 0,7 Isbar

  6. #6

    Registriert seit
    24.05.2014
    PLZ
    193..
    Land
    M-V
    Beiträge
    2.046
    Zitat Zitat von Blindenhuhn Beitrag anzeigen
    Einige meiner Hennchen machen das auch, allerdings immer dann, wenn sie noch im Nest sitzen. Vielleicht um sich zu tarnen?
    SO hab ich das auch immer interpretiert. Mit "glucken wollen" konnte ich das nicht in Verbindung bringen.
    Was interessiert mich mein dummes Gewäsch von vorgestern.....

  7. #7

    Registriert seit
    17.08.2020
    Beiträge
    137
    Witzig, dass es ausgerechnet heute einen Thread dazu gibt. Denn ich habe das heute zum ersten Mal gesehen.
    Unsere Henne gluckt seit drei Wochen und hat das gemacht, als sie draußen war, um zu fressen und zu trinken usw.
    Viele Grüße
    von Christine
    mit
    0.2 Zwerg-Langshan; 1.2 Zwerg-Seidenhühner

  8. #8

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.697
    Hier wird das auch nur im Nest gemacht und auch ohne das es ein Vorbild gab und es wird dann auch nicht unbedingt zeitnah gegluckt.
    (Eine echte Glucke ist hier eher mit ganz schnell Staubbaden, Fressen, Trinken und schnell wieder zurück beschäftigt.)
    Wegen evtl. Gluckerei mach ich mir eher Gedanken wenn Hennen ganz hingebungsvoll schon vorhandene Eier unter sich rollen und sich zurechtruckeln.
    Genauso hab ich aber auch Hennen die Legen gehen und neben sich liegende Eier völlig ignorieren.
    Geändert von Dorintia (06.11.2020 um 21:06 Uhr)
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 9 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt (Schlupftag 18.05.2019) + 8 Nachwuchs-Hennen vom 09.05.2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün- und 3 Rotlegerinnen

  9. #9
    Chickenchecker Avatar von Dani2020
    Registriert seit
    30.07.2020
    Ort
    Mödling
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    150
    Das muss nicht unbedingt gluckig sein! Unsere Chicko(das ist übrigens wirklich eine Henne) rollt die Eier immer unter sich wenn ich in's Nest schaue.

  10. #10

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.697
    Ich weiß, hier tun es welche und werden eben nicht gluckig.
    Aber eben dieses Verhalten lässt mich genauer beobachten - soll ja keine unpassend glucken, nicht ein paar Hälmchen auf dem Rücken.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 9 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt (Schlupftag 18.05.2019) + 8 Nachwuchs-Hennen vom 09.05.2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün- und 3 Rotlegerinnen

Ähnliche Themen

  1. Rücken aufgeschlitzt
    Von Mistery im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 08:45
  2. Kahler Rücken
    Von Gast im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 15:09
  3. Küken am Rücken
    Von Sonara im Forum Dies und Das
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 22:04
  4. Nackte Rücken
    Von ChrischHahn im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 21:41
  5. Was ist das auf dem Rücken für ein "Nupsi"
    Von Pucky im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 19:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •