Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

Thema: Huhn total schlapp, grüner Durchfall - Was tun zur 1. Hilfe?

  1. #21
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.335
    Ach, Mensch! Da halte ich mal weiter ganz heftig die Daumen!!! (Es wird nötig sein, dass du dir in absehbarer Zukunft ein Mikroskop anschaffst. Ich habe ein sehr günstiges Schülermikroskop und übe, übe, übe. Immerhin konnte ich schon einige Male Wurmlarven bzw. -eier erkennen.)
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  2. #22
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    1.809
    Themenstarter
    Dankeschön Blindenhuhn, da hätte ich sogar eines, weil ich früher Abstriche von Koi- Parasiten auch selber bestimmt habe.
    Nur habe ich noch keine Ahnung wie die Biester von Hühnern denn so aussehen würden....mal sehen, die Nacht ist lang und das Netz gibt evtl. auch was her.

    Ansonsten und falls sie bis dahin noch lebt, habe ich jetzt Morgen um 9:15 Uhr ganz ausnahmsweise und ausser der Reihe gerade einen Termin bei dem Exotenspezialisten bekommen. Normal ist bis in 2 Wochen alles dicht, weil wegen Corona ja jeder nur einzeln mit Termin kommen darf, aber die sind echt Klasse! Sie können auch die Parasiten selber nachweisen und eine der Ärztinnen dort hat telefonisch schon gesagt, sollte sie noch leben wird sie wohl auch stationär bleiben müssen wie das aussieht und sich anhört.
    liebe Grüße
    Schnappi

  3. #23
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.335
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  4. #24
    Eulalia Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    4.714
    Ich kann leider nichts hilfreiches Beitragen aber ich drücke Dir alle Daumen und Hühnerfüße die hier verfügbar sind das die kleine es schafft und Du morgen einen Befund bekommst damit behandelt werden kann.
    LG Heike und der Fightclub
    2.17 Kämpfer und Kämpfermixe

  5. #25
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.562
    Wenn sie von selbst nichts trinkt, bitte nachhelfen mit nadelloser Einwegspritze, und immer nur schluckweise.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  6. #26
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    12.321
    Diese Anleitung hast Du gesehen? Ist eigentlich nicht schwer zu lernen. Bei schlimmen Kokzidienbefall sieht man die runden Dinger dicht an dicht. Wobei sich Kokzidien bei erwachsenen Hühnern eigentlich immer irgendwo drauf setzen und nicht das Grundproblem sind. Ich kann mir echt nicht vorstellen, daß sie ihr einziges Problem sind, das kam ja auch so plötzlich. An Vergiftung mußte ich auch denken. Ich weiß nicht, ob es Sinn hätte, ihr auf gut Glück K-Vitamin zu geben?

    Daumen sind gedrückt!
    Grünlegemixe 2,10; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 4,5; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  7. #27
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    1.809
    Themenstarter
    Oreganotee hab ich ihr ein wenig mit der Spritze eingeflößt

    Und danke für den Link Bohus-Dal, die Anleitung hatte ich noch nicht gesehen. Da ist es ja ganz genau erklärt!

    Vorhin hat sie nochmal ganz 6 Mehlwürmchen von selber gefressen. Also schlucken könnte sie auch, daran liegt´s auch nicht.
    Heute bekomme ich das K-Vitamin sowieso nicht mehr und sollte sie morgen noch leben bin ich ja gleich in der Früh beim TA. Der hat dann ja sicher was da davon und weiß ob es Sinn macht.
    liebe Grüße
    Schnappi

  8. #28

    Registriert seit
    30.08.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    418
    Kann Dir leider garnicht helfen aber ich drücke euch beiden ganz fest die Daumen

  9. #29
    Avatar von sm20
    Registriert seit
    24.07.2020
    Beiträge
    138
    Bei der Kotfarbe kommen auch Histomonaden in Frage. Nachzuweisen per Kloakenabstrich (nicht Kotprobe).

    Vielleicht solltest Du Deinen Wohnort angeben, damit man Dir evtl. mit Tierarztadressen helfen kann.

  10. #30

    Registriert seit
    01.11.2019
    Ort
    NRW
    PLZ
    41...
    Beiträge
    844
    Zitat Zitat von sm20 Beitrag anzeigen
    Bei der Kotfarbe kommen auch Histomonaden in Frage.
    Ist der Kot dabei nicht eher (schwefel)gelb als grün?

    Habe diesen Beitrag gefunden, wobei der Output nicht ganz so grün aussieht:

    https://www.huehner-info.de/forum/sh...-Trichomonaden

    Die kräftige Häufchenfarbe deiner armen Henne habe ich im Net bisher nicht gefunden.
    Kann sie mit etwas Giftigem in Kontakt gekommen sein?

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüner Durchfall
    Von Jorg im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2016, 19:08
  2. Grüner Durchfall Huhn recht schwach
    Von Kuschelhuhn im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 12:53
  3. Dolores ist schlapp, blauer Kamm und grüner Kot ?!?
    Von Birgit08 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:47
  4. Schnupfen und grüner Durchfall
    Von leotrulla im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 12:34
  5. Grüner Durchfall
    Von Dojo im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 08:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •