Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Weckzeit Hahn einstellen?!

  1. #11
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Huhngarn
    Beiträge
    3.283
    Zitat Zitat von Sulmtaler64832 Beitrag anzeigen
    Des Rätsels Lösung: Du hast einen Funkhahn, da regelt sich die Zeitumstellung von selbst.


    P.s.: PGR - danke für den Lacher! Sehr gut geschrieben ...
    Geändert von Lau Fente (30.10.2020 um 11:37 Uhr)
    1,0 Goldbrakel, 0,1 Königsberger, 0,1 Vorwerk, 0,1 Sperber, 0,1 Italiener, 0,1 Mixe, 0,3 Ungarnhühner, 4,2 Jungmixe, 1 Ungarnerpel, 0,1 Rouen Claire, 2,4 Mixquaks, Hunde, Katzen, Schafe.

  2. #12

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Kroatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    169
    Wenn die Nachkommen genauso funktionieren kannst du sie als
    UHR Hahn oder WECKER Hahn bestimmt teuer verkaufen.
    Vielleicht findest du ja noch den Einstellknopf und kannst eine Bedienungsanleitung beilegen.
    Suche Bruteier Bielefelder Kennhuhn Silber für Februar oder März
    Deutscher Auswanderer
    Und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  3. #13
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    10.246
    Toller Eingangspost...macht gute Laune

    Guck direkt mal nach der snooze Funktion....oder wo man den Ton leiser machen kann....

    Meine 3 krähen nur wenn es hell ist.....komische Hähne. Haben Angst im Dunkeln.
    Bleibt gesund...das Nati

    The fact that humanity has to clarify that any lives matter, should be concern enough.

  4. #14

    Registriert seit
    06.01.2020
    PLZ
    797
    Beiträge
    247
    sag Bescheid wo man die Snoozefunktion findet

  5. #15

    Registriert seit
    09.05.2020
    Ort
    Kreis Unna
    PLZ
    59
    Land
    NRW
    Beiträge
    38
    Themenstarter

    Ja, eigentlich ist es eine lustige Bagatelle, aber mich reizt es, die Ursache zu ergründen.

    Von meinem Wecker wird er nicht wach, das ist nur leises Gitarrengeklimper vom Handy und es liegt ein Anbau, der Hof, eine Scheune und 20m Garten bis zum Hühnerstall dazwischen. Um das zu hören, müßten die Ohren größer als der Kamm sein.

    Friederich hat ansonsten einen gesunden Schlaf. Ich habe so manche Nacht bis 1-2-3 Uhr alleine oder mit Freunden an der Feuertonne verbracht, um die Ballonflaschen der Met-Vorräte für die nächste Charge freizudezimieren und er hat nicht ein einziges mal gekräht. Selbst wenn Äpfel und Birnen aus großer Höhe auf das Dach des Hühnerhauses fallen, kräht er nicht.
    Bis 0500 haben wir aber nie durchgehalten. Vorher kommt immer meine Frau und fragt, ob ich noch alle am Zaun habe, weil es schon seit zwei Stunden aus Kübeln regnen würde, es zu kalt und neblig wäre oder ähnliche periphere Nichtigkeiten...

    Wir sind von drei Seiten von Feld umgeben und pro Tag fahren hier vielleicht 10 Autos vorbei. Bei zwei Autos hintereinander tauschen wir schon irritierte Blicke .
    Außer zur Erntzeit, dann ist hier Treckernordschleife.
    Ein Auto, was die Huhnis weckt, würde auch unter meinem Fenster vorbeifahren müssen. Da habe ich um die Zeit nie was gehört. Und da in meinem Schlafraum Einscheibengläser sind, höre ich eigentlich die Rehe im 120m entfernten Wald pupsen und pieseln.

    Eine Möglichkeit wäre noch unser Kater, im Gegensatz zu unseren zwei Katzen richtet der sich nach meinen Zeiten und läuft darauf abgestimmt seine Runden bis in den Wald. Aber wenn ich die Hintertür öffne und zur Garage gehe, steht er vor der Türe und wird von mir reingelassen. Kann sein, daß er vorher immer planmäßig vor dem Karnickelstall rummiaut. Er und ein weiße Kanninchen geben sich nachts gerne Nasenstüber durchs Gitter. Beim Stall reinigen darf er mit rein und dann läuft das Kanninchen sofort zum Kater und kuschelt. Der Hühnerstall ist direkt daneben und wenn der Kater penetrant miaut...?
    Ich stelle mal die Wildkamera um, sodaß ich den Karnickelstall mit drauf habe.

    Kater Robbi, Hahn Friederich und ich sind ja quasi eine Schicksalsgemeinschaft. Der Kater muß sich gegen zwei ältere Katzen durchsetzen (eine davon seine Mutter), Friedrich muß den Zickenhaufen von 8 Hühnern zusammenhalten und ich liege mit meinen 4 Mädels auf halben Weg dazwischen.

    Aber es ist schon interessant zu lesen, daß jeder Hahn da wohl auch anders tickt und sie nicht standardmäßig mit dem Sonnenaufgang loslegen wie ich immer dachte.
    Kräht der Hahn früh auf dem Mist, ändert sich das Wetter- oder es bleibt wie es ist!

  6. #16
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    1.803
    Bin gespannt, ob du da eine Ursache herausfinden kannst. Bitte laß uns auch weiter an der Suche danach teilhaben. Alleine schon dein Schreibstil bringt Heiterkeit in die trüben verregneten Tage hier.
    liebe Grüße
    Schnappi

  7. #17
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beiträge
    372
    Schreib doch mal bitte nen Buch! Großartig! Äußerst sympathisch! Unser hahn steht übrigens mit der Sonne auf, geht aber immer um 16 Uhr in den Stall. Bei der Vorbesitzer ist er dann auch schlafen gegangen, jetzt wo er haupthahn ist kann er sich das aber nicht wirklich erlauben und die Mädels wollen sich einfach nicht überzeugen lassen. Er lockt und ruft sich den Schnabel fusselig und steht dann entnervt wieder auf
    Buntes Hühner-Allerlei: 1,0 Zwergcochinmix, 0,2 vorwerk, 0,2 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,2 Seidenhuhn, 3,0 Buntlegermixe

  8. #18

    Registriert seit
    30.08.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von Sulmtaler64832 Beitrag anzeigen
    Des Rätsels Lösung: Du hast einen Funkhahn, da regelt sich die Zeitumstellung von selbst.
    0.2 Sebright Silber, 0.2 Holländische Zwerge, 0.4 Zwergwyandotten, 0.2 Zwerglachse, 1.0 Mäusejäger, 0.1 Wuffel, 2.0 Pönneli, 1.1 Engadiner, 1.0 Wasserschildkröte, viele verschiedene Fischli

  9. #19

    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Meckpomm
    PLZ
    18....
    Beiträge
    1.970
    Ratten im Stall lassen auch den Hahn krähen des Nachts, durch ihr geknapper und gemauschel !
    Dummheit hört sich gern auf große Trommeln schlagen (Max Goldt)

  10. #20

    Registriert seit
    30.08.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    385
    Met? Habe ich da was von Met-Fässern gelesen?

    Willst Du mal Ferien in der Schweiz machen? Stelle Dir ein Gästezimmer gegen Met zur Verfügung. Incl. Hahn der um 07.15 kräht?
    0.2 Sebright Silber, 0.2 Holländische Zwerge, 0.4 Zwergwyandotten, 0.2 Zwerglachse, 1.0 Mäusejäger, 0.1 Wuffel, 2.0 Pönneli, 1.1 Engadiner, 1.0 Wasserschildkröte, viele verschiedene Fischli

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bilder einstellen
    Von wampenhühner im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 29.12.2020, 19:31
  2. Musik einstellen,WIE?
    Von Schnuffelknuff im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2017, 09:33
  3. Temperatur einstellen
    Von lollo0 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 21:27
  4. Weckzeit 5.30
    Von Knack im Forum Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 11:16
  5. Antworten einstellen
    Von Trudy im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 11:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •