Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vorstellung und Problemhuhn :-)

  1. #1

    Registriert seit
    23.10.2020
    Beiträge
    2

    Vorstellung und Problemhuhn :-)

    Hallo,

    wir haben seit dem runden Geburtstag meiner Frau am 7.7. drei braune Legehybridhühner.
    Den Mädels geht es, soweit wir es beurteilen können, sehr gut.
    h1.jpg
    Während die Wilde Hilde und Marlies nach 14 Wochen mit dem legen begannen hat sich die 3. ein wenig Zeit gelassen. Nach ein paar Windeiern hat sie 2 bis 3 mal "ordentliche Eier" gelegt und dann mit ein paar Tagen Pause immer mal wieder ein Windei oder ein Ei mit verformter Schale gelegt.
    Die letzten paar Wochen war dann gar nichts mehr drin. Wir hatten und damit abgefunden, dass sie eben nicht legt. Sonst ist die Henne nicht auffällig, sie geht Tagsüber auch immer mal wieder auf das Nest und kommt unverrichteter Dinge wieder raus.
    Leider hat sie vor 3 Tagen doch wieder ein EI gelegt, das uns nun doch ein wenig bedenklich gestimmt hat.
    Meine Schwägerin die seit Jahren Hühner hallt, hat uns mit Sonderfutter versorgt und meinte das würde schon werden. Wir haben auch kein Problem ein nicht legendes Huhn zu haben, aber das ganze sieht nun wirklich nicht gesund aus :-(
    Auffällig ist das sie in den Ohren ziemlich weise Stellen hat, dachte schon es sei irgendwie entzündet, aber ihr geht es augenscheinlich nicht wirklich schlecht...

    h2-2.jpg

    Eventuell kann ja jemand von euch etwas dazu sagen und eine Tipp geben was wir tun können.

    Grüße aus Steinen,
    Bernhard und Tina

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.359
    Hallo und Willkommen,

    kannst du mal seitliche Ganzkörperfotos posten?

    Was ist denn Sonderfutter und was hattet ihr gefüttert?
    Zum Thema Futter habt ihr euch belesen?
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 10 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Küken vom 09.05.2020 + je 3 Grün- und Rotlegerinnen

  3. #3

    Registriert seit
    23.10.2020
    Beiträge
    2
    Themenstarter
    Werden morgen mal versuchen von Beatrice Bilder zu machen und sie dann hochladen.
    Das ganze Thema Futter haben wir noch nicht durch gelesen
    Ich müßte mal schauen was wir aktuell füttern. WI bereits geschrieben legen die beiden anderen Zuverlässig am frühen Morgen, meist bevor wir sie raus lassen, ihre Eier...

  4. #4
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    953
    Ohje, das sieht wie ein Schichtei aus! Ich würde sofort Antibiotikum geben. Hatte zum Glück nur einmal eine LegedarmEntzündung bei einer Henne und habe nach Susannes Empfehlung 14 Tage 0.2mg Baytril pro kg Huhn gegeben. Außerdem habe ich meine Henne chippen lassen, damit sich der Legeapparat regenerieren kann. Durch den Chip wird das Eier legen recht zuverlässig unterbrochen.

    0,4 Schwedisches Blumenhuhn, 0,1 Araucana, 0,1 Marans und 1 Graf Arschibald
    0,5 Schwedische Blumenhühner, 0,3 Bielefelder Kennhuhn, 0,2 Araucana, 0,1 Sussex, 0,1 Marans, 1,1 deutsches Lachshuhn und 1 Hans

  5. #5

    Registriert seit
    30.08.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    112
    Gechiptes Huhn

  6. #6

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.359
    Zitat Zitat von Sissischweiz Beitrag anzeigen
    Gechiptes Huhn
    Hier kannst du u.a. lesen:
    https://www.huehner-info.de/forum/sh...gen-bei-Hennen
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 10 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Küken vom 09.05.2020 + je 3 Grün- und Rotlegerinnen

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung
    Von lukas1986 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2020, 17:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •