Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Henne wird plötzlich ausgegrenzt?

  1. #1

    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    203

    Henne wird plötzlich ausgegrenzt?

    Hallo,

    Ich habe ein kleines Problem mit meinen Sperbern. Mein Hahn ist eigentlich seitdem er bei mir ist sehr friedlich. Beim Verkäufer sah das nämlich noch anderst aus.

    Er passt gut auf seine Gruppe auf. Es gab keine Großartigen Streitereien und selbst mit unserem Hund kommt er klar.

    Plötzlich scheint er aber doch Probleme zu machen. Eine Henne darf einfach nicht mehr auf die Sitzstange. Oder möchte sie einfach nur nicht? Sie legt sich immer auf die Oberseite des Legenester. Also nicht ins Legenest sondern oben drauf. Auf der Stange wäre noch mehr als genug Platz und selbst wenn, gäbe es noch weiter unten eine Stange. Also warum sitzt sie dann am anderen Ende vom Stall, völlig alleine, auf den Nestern?
    Ein Rangniedrigeres Tier könnte ja einfach die unterste Stange nutzen.
    Es gab keine Änderungen im Bestand und normal war diese Henne, nach dem Hahn, die Ranghöchste.
    Was kann der Grund für dieses Verhalten sein. Tagsüber sind nämlich keine großartigen Auffälligkeiten zu beobachten.

    Ist auch eine Erkrankung möglich? Schmerzen an den Füßen? Weil sie sucht sich ja eine Stelle wo sie sich richtig hinlegen kann. Wenn möglich würde ein Huhn doch immer so eine Stange bevorzugen.

    Jemand eine Idee?

  2. #2
    Chickenchecker Avatar von Dani2020
    Registriert seit
    30.07.2020
    Ort
    Mödling
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    150
    Hallo Patrick,
    Bei mir geht auch immer eine auf die andere Seite des Stalls.
    Manchmal ist es Donalda, manchmal ist es meine Helga.
    Wahrscheinlich will sie nur allein sein.
    MFG dani2020

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.356
    Warum verdächtigst du als Grund die anderen?
    Vielleicht ist es ihre Entscheidung?

    Und nein, wenn die Stange aus irgendwelchen Gründen für das Huhn unbequem ist, wird sich halt woanders hingesetzt. Es gibt Hühner/Rassen die wollen gar nicht auf Stangen sitzen und sind auch nur sehr schwer dran zu gewöhnen.
    Geändert von Dorintia (03.10.2020 um 21:38 Uhr)
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 10 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Küken vom 09.05.2020 + je 3 Grün- und Rotlegerinnen

  4. #4

    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    203
    Themenstarter
    Das kann natürlich auch sein. Mich wundert es nur das es so plötzlich ist. Hat jetzt eine Zeit lang super funktioniert. Aber kennen wir ja alle selber, je länger man zusammen wohnt, desto eher gibt es auch mal kleine Streitereien... da möchte man einfach auch mal seine Ruhe ;-)

  5. #5

    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    203
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Warum verdächtigst du als Grund die anderen?
    Vielleicht ist es ihre Entscheidung?
    Das war nur so eine Idee. Kann natürlich auch Ihre Entscheidung sein. Deswegen habe ich im Text auch geschrieben "oder möchte sie einfach nicht"... also einfach mal weiter beobachten?

  6. #6

    Registriert seit
    15.05.2018
    Ort
    im schönen Mittelhessen
    PLZ
    35625
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    268
    Das 'Problem' kenne ich! Ich habe auch eine solche Henne: Finja, eine meiner Lieblinge, eine sehr eigenwillige Henne. Sie macht das auch erst seit ca. 2 Monaten, ohne einen für mich nachvollziehbaren Grund. Früher saß sie immer mit den anderen auf der Stange, plötzlich wollte sie auf dem Dach des Legenestes schlafen .
    Anfangs habe ich sie immer abends vom Legenest genommen und auf die Stange zu ihrer Freundin gesetzt. Sie wollte aber nicht dort bleiben und ist sofort wieder runter gehüpft und in Richtung Legenest gelaufen. Sie wird nicht von den anderen weggepickt oder gemobbt - meine Hennen sind extrem friedlich und akzeptieren eigentlich jeden, sogar eine Legewachtel läuft wie selbstverständlich mit den Hühnern und wurde in die Hierarchie der Gruppe integriert - sie ist auch nicht die rangniedrigste in der Truppe. Tagsüber verhält sie sich auch unauffällig und interagiert ganz normal mit der Gruppe.
    Da ich nicht wollte, dass sie dann nachts in ihren Hinterlassenschaften liegt, haben wir uns darauf geeinigt, dass sie auf einem dicken Kantholzstück auf dem Dach des Legenestes schlafen darf. Ich lasse sie einfach machen. Vielleicht ändert sie ja irgendwann wieder ihre Vorliebe und schläft wieder auf der Stange. Wenn es im Winter richtig kalt wird, wird sie vielleicht die Nähe der anderen Hühner wieder mehr schätzen.

  7. #7

    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    203
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Isilay Beitrag anzeigen
    Das 'Problem' kenne ich! Ich habe auch eine solche Henne: Finja, eine meiner Lieblinge, eine sehr eigenwillige Henne. Sie macht das auch erst seit ca. 2 Monaten, ohne einen für mich nachvollziehbaren Grund. Früher saß sie immer mit den anderen auf der Stange, plötzlich wollte sie auf dem Dach des Legenestes schlafen .
    Anfangs habe ich sie immer abends vom Legenest genommen und auf die Stange zu ihrer Freundin gesetzt. Sie wollte aber nicht dort bleiben und ist sofort wieder runter gehüpft und in Richtung Legenest gelaufen. Sie wird nicht von den anderen weggepickt oder gemobbt - meine Hennen sind extrem friedlich und akzeptieren eigentlich jeden, sogar eine Legewachtel läuft wie selbstverständlich mit den Hühnern und wurde in die Hierarchie der Gruppe integriert - sie ist auch nicht die rangniedrigste in der Truppe. Tagsüber verhält sie sich auch unauffällig und interagiert ganz normal mit der Gruppe.
    Da ich nicht wollte, dass sie dann nachts in ihren Hinterlassenschaften liegt, haben wir uns darauf geeinigt, dass sie auf einem dicken Kantholzstück auf dem Dach des Legenestes schlafen darf. Ich lasse sie einfach machen. Vielleicht ändert sie ja irgendwann wieder ihre Vorliebe und schläft wieder auf der Stange. Wenn es im Winter richtig kalt wird, wird sie vielleicht die Nähe der anderen Hühner wieder mehr schätzen.
    Also zwischen dem Dach des Legenst und der Stalldecke ist bei mir echt nicht viel Platz. Stehen kann sie da auf keinem Fall. Frag mich schon dauern wie sie da überhaupt hochkommt. Komischerweise sind dort aber keine Hinterlassenschaften zu finden. Geht sie eventuell Nachts heimlich doch zu Ihren Freunden auf die Stange? Müsste wohl mal eine Kamera installieren, der stall steht ja auf einem extra Grundstück. Da kann ich nachts nicht einfach mal schauen gehen.

  8. #8
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    950
    Hast du denn ihre Füße mal angeschaut ob sie vielleicht einen Abszess hat?

    0,4 Schwedisches Blumenhuhn, 0,1 Araucana, 0,1 Marans und 1 Graf Arschibald
    0,5 Schwedische Blumenhühner, 0,3 Bielefelder Kennhuhn, 0,2 Araucana, 0,1 Sussex, 0,1 Marans, 1,1 deutsches Lachshuhn und 1 Hans

  9. #9

    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    203
    Themenstarter
    Ich schau sie mir nochmal genauer an. Konnte aber noch nichts auffälliges feststellen.

  10. #10
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    8.041
    Was hast du denn für Sitzstangen? Es könnte auch an den Stangen liegen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Henne wird plötzlich von 1-2 anderen gemobbt
    Von Bibbi00 im Forum Verhalten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.06.2020, 21:04
  2. Henne wird plötzlich vermöbelt
    Von sabs10 im Forum Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 11:33
  3. Henne wird plötzlich von Hahn blutig gehackt
    Von beecatcher im Forum Verhalten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 19:33
  4. Henne wird plötzlich am Kopf blutig gepickt
    Von lexle1973 im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 12:12
  5. huhn wird ausgegrenzt
    Von cocco im Forum Dies und Das
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 10:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •