Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Grabmilbenbefall?

  1. #1

    Registriert seit
    02.04.2020
    Beiträge
    22

    Grabmilbenbefall?





    Hallo!
    Wir haben 8 Junghennen. Bei drei von ihnen ist mir gestern eine schuppige Haut im Gesicht aufgefallen. Sie sind jetzt 5 Monate alt. Die anderen sehen makellos aus. Kalkbeine haben sie alle nicht. Könnt ihr auf den Bilder etwas erkennen? Sind das Grabmilben oder ist es ein Pilzbefall? Wie bekämpft ihr sowas?

    Vielen Dank für Antworten!

    Wombat

  2. #2
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.783
    Ich hatte das bei meinen mal vor 2 Jahren.
    Laut TA ein Pilzbefall. Erstmal half alles nichts.... bis mir dann diesen Spray empfohlen wurde. "Avianvet Biotopic" Nach kürzester Zeit war es besser und kam auch nicht wieder.

    https://tauben.mercasystems.com/inde...n-la-piel.html

    Ich hab es einmal am Tag vorsichtig mit Wattestäbchen um die Augen aufgetragen, den Rest gesprüht.
    Geändert von kükenei (20.09.2020 um 17:08 Uhr)
    Liebe Grüße vom Kükenei

    mit einer großen bunten Hühner- und Gänseschar

  3. #3

    Registriert seit
    02.04.2020
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Okay dankeschön

  4. #4
    Matoaka Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    Nord Ostwestfalen
    Beiträge
    1.486
    Unsere "Prinzessin" hatte einen Pilz im Gesicht. Das war eine extrem langwierige Behandlung.
    Letztendlich geholfen hat "canesten extra". Du findest hier im Forum einen Beitrag dazu, da sind auch Fotos drin.
    LG Heike

    Alle Grausamkeit entspringt der Schwäche.
    Lucius Annaeus Seneca

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •