Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Glucke jetzt noch ansetzen?

  1. #1

    Registriert seit
    17.06.2020
    Beiträge
    124

    Glucke jetzt noch ansetzen?

    Hey,
    heute habe zwei Hennen angefangen zu glucken. Eine davon hat dieses Jahr schon gebrütet und die andere gluckt das erste Mal.
    Eine müssen wir auf jeden Fall entglucken. Macht es aber überhaupt noch Sinn jetzt noch eine Glucke anzusetzen?

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  2. #2
    Bio- Nerd Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.573
    Würde ich jetzt nicht mehr machen. Wenn die Kleinen schlüpfen würden, wäre es Mitte September, und bis die einigermaßen Federn haben, Mitte Oktober- dazu werden die Tage kürzer, und sie können viel weniger fressen als im Sommer, was die Entwicklung hinauszögert.
    Es werden zwar wieder Einwände kommen wie "Habe ich auch, und die sind ganz normal groß geworden" etc., aber als Hobbyhalter macht man ja letztlich Naturbrut, damit die Küken zur passenden Zeit so natürlich wie möglich aufwachsen können. Und die wird ab Ende Juli knapp. Von daher entglucke lieber beide, zumal man die zu erwartenden Junghähne schon zur besten Zeit kaum los wird. Dies dann auch erst recht nicht mitten im Winter.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  3. #3

    Registriert seit
    17.06.2020
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Danke, ja sitzen jetzt beide nebeneinander im Käfig. Tut mir schon immer sehr leid, aber es macht wirklich recht wenig Sinn, die jetzt noch brüten zu lassen. Hoffentlich will die eine überhaupt nochmal brüten, so gute Erfahrungen macht sie ja jetzt nicht damit xD

    Lg

  4. #4
    Bio- Nerd Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.573
    Eine der oberen Regel als Hühnerhalter ist: Skrupel ablegen !

    Alternative zum Entglucken wäre, immer nachzuziehen, wenn eine will. Lässt ja aber andererseits auch kein(vernünftig)er jedes Mal seine Hündin oder Katze decken, wenn die zwei-, oder dreimal im Jahr will.
    Und wenn man da dann 10 Hennen im Jahr hat, die teils drei- bis fünfmal wollen, wird es selbst bei nur zwei/ drei Küken pro Brut (von denen die Hälfte männlich ist) schnell eng. Es steht dann also sehr kurzfristige Unannehmlichkeit gegen wochen- bis monatelange verringerte Lebensqualität, wenn Platz für die Hühner und Nerven des Halters (dauerkrähende und hennenjagende Junghähne) begrenzt sind.

    Und eine weitere ist, immens (!) wichtig: Die Hühner nicht vermenschlichen.

    Die Entgluckten werden nicht auf ewig flunschen und aus Rache nie wieder glucken. Und was die "nicht so guten Erfahrungen damit" angeht- ich hatte dies Jahr Hennen, die es fünfmal versucht haben. Und jedes Mal entgluckt wurden.
    Geändert von Okina75 (22.08.2020 um 16:06 Uhr)
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  5. #5

    Registriert seit
    05.07.2018
    PLZ
    8
    Land
    Bayern
    Beiträge
    80
    Eindeutig entglucken! Ich setzt nur bis Juni... Aber dann ist schluss, ich eillnja, das die kükis viel Licht und Auslauf bekommen, das bekommen sie im September bestimmt nicht mehr....

  6. #6
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.647
    Ich sehe das genauso wie die Vorschreiber, man tut sich um diese Jahreszeit keinen Gefallen mehr, wenn man brüten lässt. Entglucken kann recht schnell gehen, Kükenaufzucht dauert lange und es wird nicht mehr wärmer.

  7. #7
    Avatar von catrinbiastoch
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    6.770
    Hallo Anna- Lena.., ich entglucke meine Hühner seit Jahren nicht mehr ! Nehme die Eier weg und taste den Kropf ab , ob gefressen wurde . Alles ganz ruhig und entspannt . Das Spitzenerlebnis ist meine Grünlegerin . Sie hat den vorigen Sommer mit nur kurzer Pause durchgekluckt . Seit Januar , also im 5. Lebensjahr , legte sie bis vor kurzem täglich ein Ei .Ich habe bei all meinen Langzeitglucken das Gefühl , sie regenerieren . Auf jeden Fall , hat es noch keiner geschadet . L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  8. #8
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.609
    Anna-Lena, mach' Dir keine Sorgen. Gerade wenn sie jetzt nicht brüten dürfen, werden sie im kommenden Jahr umso brutwilliger sein. Setzte sie abends bei Dunkelheit auf die Stange. Je eher sie entgluckt sind, umso besser. Dann können sie sich noch ordentlich auf den Winter vorbereiten. Die Ältere wird doch eventuell noch mausern.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  9. #9
    Avatar von Gackerliene
    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    673
    unsere letztjährigen Kücken schlüpften Ende September (spontane Bruteier meiner Schwägerin + Leihglucke), sie gediehen wunderbar, in kalten Nächten unter der Mama(Zwergwyandotte...) hatten die 8 Kinderlein schön warm... ein Kücken hatte Gefiederbremse und wurde ein stolzer schöner Hahn....kein Kücken kränkelte irgendwie... was ich aber machte... gegen morgen früh das Licht an, damit sie mehr fressen konnten.

    LG, Alex

Ähnliche Themen

  1. hmm jetzt noch ne Glucke
    Von BUF im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 18:44
  2. Glucke jetzt noch raussetzen?
    Von Uwe1975 im Forum Naturbrut
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 17:28
  3. glucke jetzt noch brüten lassen?
    Von Selbstversorgerfreaks im Forum Naturbrut
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 12:36
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 19:41
  5. Glucke-jetzt noch sinnvoll?
    Von Ragnhild im Forum Naturbrut
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 21:16

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •