Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Hhner ans eigene Hhnerhuschen binden

  1. #1

    Registriert seit
    08.08.2020
    Beitrge
    10

    Hhner ans eigene Hhnerhuschen binden

    Moin,

    vorweg vielen herzlichen Dank an alle Forum-Enthusiasten! Ich bin begeistert von solchen spezialisierten Foren und bin in mindestens zwei Dutzend angemeldet. Die Menge an sachlichen, konstruktiven und hilfreichen Beitrgen in solchen Foren kann man mit keinem Geld der Welt aufwiegen. Daher nochmal vielen Dank an diejenigen, die solche Foren am Leben halten.

    Nun zum Problem; Wir haben seit kurzem nach langer Pause wieder Hhner und es geht ihnen prchtig. Sogar Nachwuchs habe ich schon (eine Woche alt) und dieses Forum hat mir als stiller Mitleser enorm dabei geholfen. Allerdings kam jetzt wegen nerviger Umstnde die ich nicht weiter erlutern mchte zum Selbstschutz eine zweite Gruppe Hhner dazu. An sich kein Problem, wir haben zwei alte Eberstlle als Hhnerhuser mit einem gemeinsamen riesigen Auslauf, die Hhne vertragen sich, die Gruppen vermischen sich nicht, alles gut soweit. Jedoch fngt meine Gruppe zunehmend an, ins andere Huschen zu gehen und dort zu legen. Das ist leider total unerwnscht, ich hoffe dafr habt ihr Verstndnis ohne dass ich es weiter erluter.
    Gibt es einen Weg, die Gruppen wieder fest ans jeweilige Huschen zu binden, ohne den Auslauf zu separieren?
    Ein lterer Herr meinte zu mir, man solle zwei Deodorants kaufen und jeweils die Hhner und den Stall entsprechend einsprhen, dann gehen die nur noch in ihrs. So htte er es wohl erfolgreich gemacht. Ich kann mir das ehrlich gestanden berhaupt nicht vorstellen. Was meint ihr dazu?


    Mit freundlichen Gren und besten Gesundheitswnschen,
    Gregor

  2. #2

    Registriert seit
    14.06.2019
    PLZ
    35066
    Beitrge
    393
    Hhner sind ja einfach neugierig. Wenn ich irgend etwas neues in den Auslauf stelle, wird das auch erstmal ziemlich genau unter die Lupe genommen.

    Deshalb wei ich nicht, ob du sie davon abhalten kannst, in den jeweiligen anderen Auslauf zu gehen.

    Bei der Deo Methode kann ich mir nicht vorstellen, dass sie funktioniert, bin gespannt was die anderen dazu sagen.


    Kannst du das Gehege erstmal zeitweise mit einem mobilen Weidezaun oder so in zwei Bereiche aufteilen?

    Und vielleicht den eigenen Stall der Gruppe etwas attraktiver fr die Hhner gestalen? Ein paar Leckerli ins Legenest etc.
    Sundheimer 1,2 Araucana 0,2 Wyandotte 0,1 Marans 0,1
    Hollndische Zwerghauben 0,2 Marans Mixe 2,3 (Kken)
    Hybriden 0,6

  3. #3
    Putzfee auf Zeit Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hhnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beitrge
    11.106
    Ich denke, das Problem ist ohne Trennung der Auslufe nicht lsbar.
    Wenn ich dich richtig verstehe, LEGEN deine Hennen im "falschen" Stall. Aber abends gehen beide Gruppen in ihr richtiges Haus?
    Welche Legenester Hhner interessant finden und warum genau diese pltzlich gemieden werden, wird seit dem es Hhnerhaltung gibt, ergebnislos diskutiert... Wenn deine Hennen die Nester gut finden, gibt es ausser den Zugang zu versperren, keine Mglichkeit.

    brigens: Herzlich Willkommen im Hfo!!
    lg Anna
    Blumenhahn Gustav und seine neun buntgemischten Damen,
    Laufi Albert, Hundedame Mandy, Mikesch&Friends sowie Herr U

  4. #4

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beitrge
    263
    Zitat Zitat von anna.u Beitrag anzeigen
    Wenn ich dich richtig verstehe, LEGEN deine Hennen im "falschen" Stall. Aber abends gehen beide Gruppen in ihr richtiges Haus?
    Das ist die richtige Frage.
    Beim Schlafplatz sind die Hhner recht standorttreu, Eier Legen geht aber berall.
    Hat der andere Stall genug brauchbare Nester?

    brigens: Bei "Hhner zum Selbstschutz" geht bei mir schon etwas die Sirene an...

  5. #5

    Registriert seit
    08.08.2020
    Beitrge
    10
    Themenstarter
    MoinMoin,

    erstmal vielen Dank fr eure Einschtzungen.
    Und @Krhbert, nein nein, das hast du glaube ich falsch verstanden. Zum Selbstschutz erlutere ich nicht weiter die Umstnde, die zu diesem unntigen Chaos gefhrt haben. Sonst reg ich mich blo wieder auf.
    Heute Morgen habe ich auch ein Wildnest gefunden, auch von einem meiner Hhner.
    Das Problem trat ziemlich zeitgleich auf, seitdem ich ein relativ groes Fenster in den Hhnerstall gebaut hatte. Vielleicht ist es den Hhnern nun zu hell im Stall....? Da sie zwischen 9-11 Uhr legen, kann es nicht an der Mittagshitze liegen. Auch scheint die Sonne um diese Zeit nicht ins Huschen, im Gegenteil, in der Zeitspanne ist das Haus schn beschattet.
    Ich frchte, ich werde diesen Geruchstrick wenn ihr dazu nichts genaues sagen knnt echt einfach ausprobieren und dann berichten.

    Mit freundlichen Gren und besten Gesundheitswnschen,
    Gregor

  6. #6
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beitrge
    302
    Ist das Fenster gegenber der Nester?

  7. #7

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beitrge
    9.340
    Hhner lassen sich durch Vernderungen schnell mal "aus der Ruhe bringen", ich wrde das noch nicht direkt auf das Fenster schieben.
    (Wir verputzen grad den Stall, inklusive zeitweiligem Umrumen von Sitzgelegenheiten und Legenester, letztere standen auch mal drauen. Ist ein Spa jetzt zugucken wo sie jetzt die Eier versteckt haben.)
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weigesumt und 10 Groe Wyandottenmdels von schwarz goldgesumten und spalterbig blau-goldgesumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Kken vom 09.05.2020 + je 3 Grn- und Rotlegerinnen

  8. #8
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beitrge
    6.988
    Um auf den Titel zu antworten:
    Es gibt fr Hhner Fufesseln und entsprechende Stricke, die an dem Haus befestigt werden knnen. In Asien werden die Kmpfer (Hhne) so gehalten
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flsternd den Bischof beim Arm:
    Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm! ...

  9. #9

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beitrge
    263
    Das ist dann aber Tierqulerei.

  10. #10

    Registriert seit
    08.08.2020
    Beitrge
    10
    Themenstarter
    Guten Abend,

    anbinden kommt nicht in Frage. Die Hhner haben einen riesen Auslauf den sie auch gerne voll nutzen drfen sollen. Es ist mir ein Anliegen, dass alle Tiere auf dem Hof genauso glcklich sind wie ich.
    Das Fenster ist schrg gegenber, doch wie gesagt, um die Legezeit kommt kein Sonnenlicht ins Huschen. Und es handelt sich um das einzige nennenswerte Fenster.
    Inzwischen gibt es heute neue Erkenntnisse; denn inzwischen legt mindestens ein Huhn der anderen Gruppe auch bei mir. Aber ihr scheint recht zu haben, sonderlich gebunden fhlen sich die Tiere scheinbar an gar kein Nest. Das ist natrlich rgerlich...

    Mit freundlichen Gren und besten Gesundheitswnschen,
    Gregor

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Endlich eigene Hhner
    Von Kken im Forum Das Hhnerhaus
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 19:12
  2. Spreizbeine binden, aber wo?
    Von Mistel im Forum Kkenaufzucht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2014, 23:57
  3. Hhner saugen eigene Eier aus
    Von kunstmanagement im Forum Krankheiten: Unklare Flle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 17:29
  4. ENDLICH eigene Hhner!!!
    Von IlMaFu im Forum Dies und Das
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 01:10

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •