Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Henne wird gedisst ....Henne gegen Henne

  1. #1

    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    Hofstetten
    PLZ
    86928
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    73

    Henne wird gedisst ....Henne gegen Henne

    Eigentlich war alles gut und die Truppe hatte Ihre Hackordnung.

    Seit ein paar Tagen hackt meine eher kleine englische Auracaner Henne

    auf die eigentlich größere Austral Orps Henne wie wild ein.

    Sofort wenn sie in Ihre Nähe kommt wir losgehackt und sie weggetrieben bzw verfolgt und durch den Garten getrieben.

    Mittlerweile sondert sich die Australorps Henne komplett von der Truppe ab.

    Oder sofern sie nicht aus kann läuft sie groß wie eine Glucke mit aufgestellten Federn in Alarm

    Stellung herum um dann sofort wieder die Flucht zu ergreifen.

    Den Austral Orps Hahn der sonst ganz ok ist kümmert sich gar nicht darum.
    Seltsam.

    Gibts da einen Theraphie Vorschlag? Die beiden Hennen zum Frieden zu bewegen?

    Oder muss eine weg

  2. #2
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    11.159
    Zitat Zitat von CSHuhn Beitrag anzeigen
    groß wie eine Glucke mit aufgestellten Federn
    Das klingt für mich als ob sie tatsächlich in Brutstimmung kommt, und das würde auch den Ärger zwischen den beiden erklären, manche fühlen sich von Glucken provoziert, vielleicht haben sie auch gekämpft, und die Rangordnung hat sich geändert. Mit der Größe hat das übrigens nicht viel zu tun, hier sind und waren die Zwerge regelmäßig dominant über die großen, z.B. Sebright über Marans.

    Daß eine weg muß will ich doch nicht hoffen, glaube das ist sehr selten, daß es zwischen Hennen gar nicht mehr geht. Evt. die Australorps eine Weile mit einer netten, ruhigen, rangniederen Henne allein halten, bis sie Freunde sind. Aber ich glaube ich würde erstmal abwarten und ggf. entglucken.
    Grünlegemixe 1,8,7; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,3; Katze 2½,0

  3. #3
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.982
    Da muss keine Henne weg. Die Australorps kann dir vermutlich demnächst versuchen zu brüten, vielleicht sitzt sie auch schon. Es klingt wirklich so, als ob sie gerade hormonell auf Brutmodus umschaltet. Da verändert sich ihr Verhalten, die andere Henne registriert das und reagiert halt ganz hennentypisch darauf.
    Das Verhältnis zwischen Glucken und den anderen Hühnern erscheint nicht selten etwas angespannt. Solange sich die Hühner ausweichen können, ist kein Grund zur Sorge gegeben. Beobachte weiter, mich würde nicht wundern, wenn sich die Australorps demnächst zum Brüten setzt.

  4. #4

    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    Hofstetten
    PLZ
    86928
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    73
    Themenstarter
    Danke für Eure infos.
    werde erstmal abwarten. Platz ist da und sie können sich aus dem weg gehen.

    So richtig glucken will sie aber auch nicht.......Vielleicht wird das noch!

  5. #5
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.982
    Ja, das kann dauern. Meine Hühner benehmen sich manchmal wochenlang gluckig, bis sie sich irgendwann setzen. Da "kämpfen" die Eierleghormone mit den Gluckhormonen.

Ähnliche Themen

  1. Henne wird gemobbt
    Von Andyra im Forum Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2020, 20:40
  2. Henne(n) picken Henne die getreten wird
    Von LisaH im Forum Verhalten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 21:33
  3. Der neue Hahn wird gedisst...
    Von Andrea1509 im Forum Verhalten
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.10.2014, 10:37
  4. Meine Henne wird alt.
    Von Piepi im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 17:11
  5. henne wird zum hahn
    Von SG-2 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 12:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •