Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Knnen Hhner Eiferschtig sein?

  1. #1
    Avatar von Hhnermamiiii
    Registriert seit
    18.06.2020
    PLZ
    59
    Land
    Sauerland
    Beitrge
    133

    Knnen Hhner Eiferschtig sein?

    Moin, oben im Titel seht ihr ja schon meine Frage.
    Geht das? Knnen Hhner Eiferschtig sein?
    Denn immer wenn ich eine andere Henne hoch nehme, dann kommt Freddy und versucht alles um sie von meinem Arm zu kriegen.
    Sucht sie Aufmerksamkeit, oder hat sie Angst vergessen zu werden?
    Habt ihr auch so einen oder so einen hnlichen Fall?
    Lg
    Annemarie

  2. #2
    Avatar von Kkenmdchen
    Registriert seit
    24.05.2018
    PLZ
    34***
    Beitrge
    258
    Oh ja, Hhner knnen da meiner Erfahrung nach unheimliche Diven sein.
    Mein mittlerweile Verstorbenes Seelenhhnchen Methusalem wurde immer ganz ungehalten, wenn meine Aufmerksamkeit mal nicht vllig ihr galt und dann wurde sich lautstark so lange beschwert, bis sie wieder auf meinem Arm sa.
    Jngeres Beispiel ist meine verrckte Nudel Lilly - kommt immer sofort, wenn ich sie beim Namen rufe, weil sie wei, dass es ne Kleinigkeit gibt, wenn man gut hrt und fliegt mir auch regelmig auf den Arm, weil man sich von dem Trick Leckerlis erhofft. Jetzt hatte meine Flckchen aber ihre paar Tage alten Kken erstmals mit im Garten, ich musste aufpassen und hatte keine Zeit fr sie. Als es dann wieder in die Voilere ging, hat sie sich geweigert, auch nur einem meiner Rufe zu folgen und ist stur wie ein Panzer ihren eigenen Weg gegangen.
    Zwei Fragen htte ich allerdings noch: Ist Freddy die Ranghchste und hast du einen Hahn? Evtl bist du sonst nmlich einfach Konkurrenz.

  3. #3
    Avatar von Hhnermamiiii
    Registriert seit
    18.06.2020
    PLZ
    59
    Land
    Sauerland
    Beitrge
    133
    Themenstarter
    Und da sagt mal noch einer, Hhner htten Keine Seele...
    Das mit dem Auf Den Arm springen kenne ich auch, nur das es bei mir immer der Rcken ist!
    Ja, sie ist Ranghchste HENNE, aber wir haben einen Hahn Lars.
    Wie meinst du das mit der Konkurrenz?
    Lg
    Annemarie

  4. #4
    Avatar von Kkenmdchen
    Registriert seit
    24.05.2018
    PLZ
    34***
    Beitrge
    258
    Hhner haben auf jeden Fall eins, und das ist sehr viel Charakter
    Mein Rcken ist auch beliebter Anflugspunkt von mehreren Hennen, aber Lilly hat gemerkt, dass die Erfolgsquote wenn ich aufrecht stehe hher ist, wenn sie meinen Arm anfliegt
    Ich meinte Konkurrenz im Sinne von, dass sie dann die Hahnenrolle bernimmt und dich als zweiten Hahn ansieht und versucht, die Mdels von dir wegzutreiben.
    Aber wenn sie wirklich die Nummer eins ist, dann ist das pure Eifersucht/Neid darber, dass eine 'niedere' Henne IHRE besten Stcke kriegt. Oder IHRE Streicheleinheiten, je nachdem, womit Du bezahlst

  5. #5
    Avatar von Hhnermamiiii
    Registriert seit
    18.06.2020
    PLZ
    59
    Land
    Sauerland
    Beitrge
    133
    Themenstarter
    Tja, unsere Freddy eben.
    Verfressen wie Eh und Je...
    Besonders Salat und Kruter sind der Renner.
    Hatte zu diesem Zeitpunkt gerade Salat, was einiges Erklrt.
    Schlaues Huhn hast du da!
    Auf dem Rcken kann man ja nicht so gut gefttert werden!
    Danke fr die liebe Antwort!!!
    Ich habe mich jetzt intensiv mit ihr beschftigt, und die mit Leckereien gefttert, auch rufe ich die zuerst.
    Und Siehe da- Es funktioniert, sie lsst die anderen in Ruhe!!!
    Es ist schon faszinierend wie unterschiedlich die Hhnis sind. Die einen Zurckhaltend und Vorsichtig, die andern Rotzefrech und Vorlaut- Aber manche eben beides!!!
    Gute Nacht
    Annemarie

  6. #6

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beitrge
    9.701
    Du greifst damit in die Rangordnung ein, aber jetzt hast du ja einen Weg gefunden.
    Und hier auch nochmal: bitte nicht so menschliche Mastbe ansetzen.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weigesumt und 9 Groe Wyandottenmdels gold schwarzgesumt (Schlupftag 18.05.2019) + 8 Nachwuchs-Hennen vom 09.05.2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grn- und 3 Rotlegerinnen

  7. #7
    Avatar von Haitu
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Ahtte
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beitrge
    1.187
    Zitat Zitat von Hhnermamiiii Beitrag anzeigen
    ... Knnen Hhner Eiferschtig sein?
    ...
    Lg
    Annemarie
    Eifersucht empfinden zu knnen ist eine hchstkomplizierte Gehirnleistung.
    Dazu ist es notwendig, sich in die Rolle eines Anderen hineinversetzen zu knnen.
    Ein Huhn kann das nicht.
    Gru aus der Vulkaneifel

  8. #8
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    Land
    D
    Beitrge
    993
    Es ist nicht notwendig, sich in ein anderes Lebewesen hinein zu versetzen, um Eifersucht zu empfinden. Das ist ja ein rein egoistisches Gefhl und meine Frida kann das auch sehr gut. Sie sieht ein anderes Huhn auf meinem Scho und obwohl ich ihr vorher ziemlich egal war, mchte sie dann GENAU in dem Moment auch auf meinen Scho. Meine Blacky ist auch sehr schnell neidisch oder auch beleidigt, wenn ich ihr nicht die ntige Zuwendung entgegen bringe. Da kann sie auch tagelang nachtragend sein.
    Unser Hund ist der Knig der Eifersucht. Der kann das besser als jeder Mensch, der mir in meinem Leben begegnet ist. Und dabei halte ich ihn nicht fr besonders intelligent im Vergleich zu anderen Hunden.

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

  9. #9
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beitrge
    373
    @haitu Das wre Neid. Neid bedeutet dass man das haben will was ein anderer hat und Eifersucht bedeutet dass man Angst hat das zu verlieren was man haben mchte. Ich denke eiferschtig knnen Hhner also werden. Neid ist eine kognitive Leistung die ich Ihnen auch nicht zusprechen wrde, das knnen ja die meisten privaten auch nicht

  10. #10
    Avatar von Kkenmdchen
    Registriert seit
    24.05.2018
    PLZ
    34***
    Beitrge
    258
    Zitat Zitat von Haitu Beitrag anzeigen
    Eifersucht empfinden zu knnen ist eine hchstkomplizierte Gehirnleistung.
    Dazu ist es notwendig, sich in die Rolle eines Anderen hineinversetzen zu knnen.
    Ein Huhn kann das nicht.
    Gibt es denn entsprechende Studien dazu? (Ich kenne nur eine mit Krhen, und die sind danach dazu fhig.)
    Ich beobachte bei meinen Hhnern nmlich immer wieder Instanzen von Emphatie (viel gegenber mir, aber gelegentlich auch gegenber anderen Hhnern). Ich meine, abstrakte Konzepte kriegen sie ja auch hin.

    Aber wo Knallerbse das Thema nachtragend anspricht - bei mir hab ich manchmal das Gefhl, wenn man im Hhnerlexikon den Begriff nachtragend aufschlgt, dann steht daneben ein Bild meiner Mechelner. Bei denen ist wirklich 'einmal versch*ssen, immer versch*ssen.' Jngstes Beispiel sind Lilly und Flckchen - letztere hatte im Mrz ne schlimme Lungenentzndung und ist Nummer 2 in der Rangfolge. Lilly 4. Und dachte, sie kann da was gut machen. Flckchen hat sich trotz allem behauptet, aber seitdem ist Lilly bei ihr unten durch, obwohl man vorher auch schon mal nebeneinander geschlafen hat. Seitdem Flckchen Kken fhrt, ist es sogar noch etwas extremer geworden, Lilly braucht sie nur falsch mit der Schwanzspitze anzuschauen, da brescht sie auch schon los, obwohl sie den Kken gegenber mit die friedlichste ist....

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 18:31
  2. Knnen Hhner heiser sein?
    Von Zensi im Forum Krankheiten: Unklare Flle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 18:21
  3. knnen hhner beleidigt sein?
    Von frulein ritter im Forum Verhalten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 19:22
  4. Was fr Wrmer knnen es sein?
    Von Murmeltier im Forum Parasiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 21:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •