Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Hahn oder Henne/ Serama? oder Mix?

  1. #11

    Registriert seit
    16.05.2020
    Beiträge
    120
    Themenstarter
    sorry nero2010

  2. #12

    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    5.507
    Bei den Seramas ist nur das erste Tier (die oberste Reihe) eine Henne. Der Rest ist leider alles Hahn.

  3. #13

    Registriert seit
    16.05.2020
    Beiträge
    120
    Themenstarter
    oh das ist traurig....danke trotzdem

  4. #14

    Registriert seit
    16.05.2020
    Beiträge
    120
    Themenstarter
    HUHU Übrigens es war genau so! 7 Hähne und 3 Hennen. :-( Ich musste viele Hähne abgeben.

    Zwei waren Hennen von den Seidenhühnern (Socke war der Hahn)
    Und nur die Helle (Serama) war eine Dame.., die jetzt brütet. Ich habe 3 Hähne behalten. Ob bei der Kälte was Schlüpft?. Ich weiß gar nicht genau, wann Sie schlüpfen. Ich wollte nicht wieder Std zählen, wie bei der Kunstbrut und lass mich überraschen. Wenn nichts zu Stande kommt, hört sie dann auf zu brüten? Nicht das Sie dann ewig weiter macht.

    Ich muss letztendlich noch Hennen dazu holen, damit Sie sich nicht anfangen, um die Damen zu streiten. Meine Hühner sind so zahm, dass sie sich streicheln lassen und auf den Schoß springen. Allerdings gehe ich auch jeden Tag zu Ihnen. Super süß. Rayo ist mein lieblings Hahn, weil er besonders zahm ist. Allerdings nur bei mir... Seramas sind von Anfang an um einiges Zahmer als Seidenhühner habe ich gemerkt, obwohl ich sie gleich behandelt habe...Ich glaub Sie mögen einfach nicht gern hoch gehoben werden, weil sie höhe nicht mögen. Seramas springen mir sogar auf die Schulter.hihihi LG

  5. #15
    Moderator Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Ort
    am schönsten Fleck der Welt
    Land
    hier
    Beiträge
    2.490
    Seramas hören normalerweise von selber wieder auf mit Brüten. Ich habe es bei meinen aufgegeben, sie zu entglucken, ich nehme nur die Eier weg, damit es keine Naturbrut-Winterküken gibt.

    Ich hätte bei den derzeitigen Temperaturen keine Eier drunter gelassen. Schiere bitte die Eier und falls da Leben drin sein sollte, dann nimm die Henne samt Küken spätestens direkt nach dem Schlupf ins Haus.

    Bei den derzeitigen Temperaturen, die hier in Deutschland herrschen, ist es für die Kleinen das Todesurteil, wenn sie samt Glucke draußen bleiben. Das ist für Küken großer Hühner schon kritisch und die bringen mit 40g einiges mehr auf die Waage als die Serama mit ihren 15g und sind auch robuster als die Minis.
    Die Glucke wird es nicht schaffen die Kleinen ausreichend zu wärmen (und die brauchen viel Wärme wegen ihrer geringen Größe) und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass alle (inklusive ihr selber) ausreichend Futter und Wasser zu sich nehmen.
    Gruß sternenstaub

  6. #16

    Registriert seit
    16.05.2020
    Beiträge
    120
    Themenstarter
    Das ist aus den Hähnen geworden, die mir noch geblieben sind:

    Das ist "Lost" der kleine schwarze meiner Kunstbrut, der wohl wegen seinem guten karakter für immer bleibt:






    Rocky (damals hieß er Rayo) Mein Lieblings Hahn, aber ein Ärger-Macher und Angeber (passt gut auf, aber mischt alle ständig auf) ;-))) :








    Earth ein seidenfiedriger Serama Hahn:



    Nachwuchs der Jungs: /4-5 Wochen alt.

    Ich glaube Rocky (Rayo) wird Papa und einer ist vielleicht von Earth:




    Das war die einzige Serama Henne aus der Kunstbrut und Sie ist nun selbst Mama geworden:






    Das ist der Sohn einer dieser Hähne. Ich nehme an der Rote Rocky hat mitgemischt.




    Schon erstaunlich wie sie sich verändert haben. Hätte nie gedacht, dass Rayo mal so tolles leuchtendes Gefieder bekommt....oder Lost.

    Auf den Fotos sind sie schmuddelig weil ich sie mit Vaseline gegen die Kälte am Kamm eingecremt habe und der Staub/Dreck backen geblieben ist. Das sieht auf den Fotos irgendwie komisch aus;-)
    Geändert von Bleib zuhause (28.02.2021 um 19:31 Uhr)

  7. #17

    Registriert seit
    16.05.2020
    Beiträge
    120
    Themenstarter
    Hier noch ein paar Fotos meiner Hähne als Jugendlicher mit ca. 7 Wochen denke ich:






  8. #18

    Registriert seit
    16.05.2020
    Beiträge
    120
    Themenstarter
    Wer ist wohl wer;-)))

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Serama Hahn oder Henne?
    Von Pudding im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.08.2018, 08:49
  2. Zwergsulmtaler - blau oder gold-weizenfarbig - Hahn oder Henne
    Von katja99 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 08:41
  3. Fröhliches Raten (oder Wissen ?) mit Biene: Heute: Hahn oder Henne ?
    Von Bienenmama im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 19:50
  4. Serama Hahn oder Henne
    Von urnerin im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 22:30
  5. Serama! Hahn oder Henne?
    Von schnuppenvieh im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 13:14

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •