Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rouen clair Enten krank?

  1. #1

    Registriert seit
    16.06.2020
    Beiträge
    3

    Fragezeichen Rouen clair Enten krank?

    Hallo
    Ich bin neu hier. Ich habe eine Frage zu drei freilebenden Rouen clair Enten, die mir sehr ans Herz gewachsen sind, und wäre sehr erleichtert, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

    Im März habe ich die drei am See getroffen (eine Ente und zwei Erpel) und besuche sie seitdem inzwischen täglich. Laut einer anderen Person, die bis dieses Jahr regelmäßig nach ihnen geguckt hat, leben sie schon ca. 8 Jahre dort. Die drei verstehen sich sehr gut.

    Seit ein paar Wochen mache ich mir Gedanken, ob sie gesund sind.
    Bei den Erpeln verändert sich das Gefieder um die Augen herum und bei einem auch am Schnabel (es wird weiß; vor einem Monat war es noch deutlich grüner). Außerdem hat der eine gestern seinen Kopf mehrfach im Gefieder gerieben und danach kamen Tränchen aus seinem Auge.
    Der Ente ist heute Flüssigkeit aus den Nasenlöchern gelaufen. Irgendwann die Tage hat sie auch mal geniest, heute aber nicht. Ich habe auch den Eindruck, sie atmet schneller als die anderen beiden, bzw. wenn sie liegt, wippt ihr Schwänzchen immer so. Das ist allerdings schon so, seit ich sie kenne.
    Alle drei haben auch von Anfang an sehr dünnflüssigen Kot, bei der Ente und einem der Erpel ist es eigentlich wie Wasser.

    Sie haben immer viel Hunger (ich gebe ihnen Entenfutter und selten Mais).
    Nach dem Essen legen sie sich meist hin oder trinken aus dem See.
    Gerade die Ente scheint im Moment in der Mauser zu sein, sie putzt sich ziemlich extrem, besonders am Bauch, und das Gefieder ist etwas ramponiert. Seit kurzem wirkt sie auch irgendwie dünner als Anfang des Jahres.

    Kommt euch das alles irgendwie von euren Erfahrungen mit Enten bekannt vor, bzw. deutet es auf etwas hin? Oder müsste das mal ein Tierarzt abklären?
    Ich würde mich total über eine Antwort freuen.

    Liebe Grüße
    Katti

    PS: Vorhin hat es leider mit dem Fotos-Hochladen nicht geklappt, ich versuche es aber weiter.

  2. #2

    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wien
    PLZ
    1080
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.486
    Nun, eigentlich sollten alle 3 wsl in die Mauser kommen und vom Prachtkleid ins unauffälligere Sommerkleid kommen. Damit einhergehend, ist die schlichtere Färbung beim Erpel...der Nahrungsbedarf ist nun auch nicht so hoch wie im Winter bzw. benötigen sie weniger, da sie wsl selber genug zu fressen finden!?

    Dass Enten einfach mal "faul" rumliegen ist nichts ungewöhnliches, das gehört definitiv zu den Tagesaktivitäten (oder eben auch nicht - Aktivitäten ) dazu...

  3. #3

    Registriert seit
    16.06.2020
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Vielen Dank für die Antwort! Ich kenne mich mit Enten bisher nicht aus, daher wusste ich nicht, inwiefern man die Mauser bei dieser Rasse sehen kann (meine Eltern haben nur Hühner )

  4. #4

    Registriert seit
    16.06.2020
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Erpel1 Mai.jpg

    Erpel1 Juni.jpg

    Erpel2.jpg

    Hier sind nochmal ein paar Bilder. Bei den beiden oberen kann man erkennen, wie sich die Färbung des einen Erpels im Lauf eines Monats geändert hat.

Ähnliche Themen

  1. Rouen-Clair-Enten gesucht PLZ 65
    Von jesses1 im Forum Enten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 08:15
  2. Rouen / Rouen Clair Enten ?
    Von lasu im Forum Enten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 06:16
  3. Inzucht bei Rouen Clair Enten
    Von Schnatterer im Forum Enten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 17:56
  4. Suche Bruteier von Rouen Clair-Enten
    Von albayrle im Forum Enten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 06:01
  5. Rouen Clair-Enten Rouenenten
    Von Wyandotten im Forum Enten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 12:28

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •