Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Verhältnis Hennen / Hähne

  1. #1

    Registriert seit
    24.08.2018
    Ort
    nähe Wiesenburg
    PLZ
    14827
    Land
    Brandenburg (süd west)
    Beiträge
    185

    Verhältnis Hennen / Hähne

    Hallo liebes Forum.

    Bei meinen Bramas hatte ich bisher 11 Hennen und einen Hahn.

    Leider sind nur rund die Hälfte der Eier befruchtet gewesen.

    Ist das nun ein schlechter Hahn, oder hat der zu viele Hennen.

    Ich habe derzeit 19 neue Jungtiere dazu.

    Wenn feststeht, welches Geschlecht sie haben ist folgendes geplant:
    Die (überzähligen) Hähne kommen nach Alaska, die Hennen sollen bleiben.

    Nun die Frage wie viele Hennen sind für einen Hahn (Brahmas) die richtige Gruppengröße.


    Danke im voraus.

    Gruß Jürgen

  2. #2
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.171
    Ist das nun ein schlechter Hahn, oder hat der zu viele Hennen.
    Das kann so viel Ursachen haben das man das alleine vom Geschlechterverhältnis nicht ablesen kann. Es kann auch an Fehlern bei der Lagerung usw. liegen (Eier unter 5°C kalt geworden, zu alte Eier o.ä.).

    Tendenziell sagt man ja bei den schwereren Rassen weniger Hennen, 11 Stück sollten für einen unter 3-Jährigen Hahn (wobei ich jetzt ncht weiß wie alt deiner ist) bei sonst guten Bedingungen (Futter, Jahreszeit, Fitness) zu schaffen sein.

    LG Thorben
    Ist eine Herausforderung eine Möglichkeit oder ein Problem?

  3. #3
    Moderator Avatar von SalomeM
    Registriert seit
    29.04.2014
    PLZ
    41
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.290
    Die mir bekannten Züchter schwerer Rassen (z.B. Brahma, Cochin) halten maximal 6 Hennen pro Hahn. In der Zeit des Bruteier-Sammelns werden die Stämme sogar auf 1.3 bis 1.4 reduziert. 11 Hennen finde ich für einen Brahmahahn schon recht viel. Meistens werden immer nur die gleichen Hennen getreten.

  4. #4

    Registriert seit
    24.08.2018
    Ort
    nähe Wiesenburg
    PLZ
    14827
    Land
    Brandenburg (süd west)
    Beiträge
    185
    Themenstarter
    Mein "Alt-Hahn" ist jetzt gut ein Jahr alt.
    Seit den die 18 "Jungen" (jetzt 9 Wochen) da sind, ist er viel aufgeregter als früher.
    Ich glaube der arme Kerl hat Stress.

    Dann werde ich wohl zum Herbst für ein Verhältniß 1:6 oder 1:7 sorgen.

    Danke für eure Tipps.

    Gruß Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Verhältnis Hahn - Hennen
    Von Nienni im Forum Wachteln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 10:36
  2. Verhältnis von Hahn zu Hennen in Notzeiten
    Von Oliver S. im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 17:28
  3. Verhältnis Hahan/Hennen bei Lachhühnern?
    Von Luci im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 20:06
  4. Verhältnis Anzahl Hähne : Hennen
    Von ela im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 12:14
  5. Verhältnis: Hähne u. Hennen
    Von Anna im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 17:18

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •