Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Das Küken reißt den Schnabel auf?

  1. #1

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    9

    Das Küken reißt den Schnabel auf?

    Hallo!
    Mein Freund und ich haben uns letztes Jahr Hühner geholt. Mit ihnen läuft auch alles super und auch deine Videos haben toll geholfen.
    Vor zwei Wochen haben wir uns dann auch Küken geholt. Zwei Olivleger (Maran/Araucana Mix) und zwei kleine Blumenhühner.
    Das eine Blumenhuhn war von Anfang an extrem schwach und genau an dem Tag, an dem wir zum Tierarzt wollten ist unsere kleine Kiwi leider von uns gegangen. Ich bin ein 17 jähriges Mädchen, darauf kann man auch schieben, dass das „Drama“ dann groß war. Sobald ich nur darüber nachdenke habe ich Tränen in den Augen.
    Mit den anderen sind wir dann an dem selben Tag noch zum Tierarzt welcher und Vitamin B Forte und irgendein Pulver gegeben hat, weil auch ihr geschwisterchen relativ mickrig ist (vor allem im Vergleich mit den Olivlegern).

    Das ist jetzt die Vorgeschichte ...
    das eigentliche Problem ist, dass er jetzt auch noch seltsam atmet und ständig nach vorn knickt. Wir sind ratlos was wir machen sollen. Ich glaube noch ein totes Küken kann ich nicht verkraften.

    Vielleicht weiß einer von euch was es hat. Leider weiß ich nicht wie man hier ein Video postet, sonst würde das vielleicht noch helfen.

  2. #2

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Natürlich soll das heißen „manche Videos“ nicht deine. Ich habe zu schnell geschrieben und zu wenig nachgedacht.

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.136
    Willkommen,

    ein Video kann man glaub ich nur mit youtube hier einstellen.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 10 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Küken vom 09.05.2020 + je 3 Grün- und Rotlegerinnen

  4. #4

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Okay danke. Auf Bildern erkennt man leider nicht wirklich was Sache ist und YouTube benutze ich nicht. Ich habe das Gefühl, dass das Küken nicht richtig Luft bekommt. Es „knackt“ auch so seltsam wenn es Luft holt. Ich mache mir wirklich sorgen..

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.136
    Niest es auch, mit Kopfschütteln?
    "Knacken" beim Atmen klingt nach Verschleimung/Schnupfen?
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 10 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Küken vom 09.05.2020 + je 3 Grün- und Rotlegerinnen

  6. #6

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Manchmal, aber eher selten.
    Das mit dem Schnabel tritt am meisten auf wenn’s schläft.

  7. #7

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.136
    Ich würd sagen das Küken hat Schnupfen.
    Bitte sorge für Wärme und trockene Luft und koch starken Erkältungstee oder gib flüssige Erkältungsmittel ins Trinkwasser.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 10 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Küken vom 09.05.2020 + je 3 Grün- und Rotlegerinnen

  8. #8

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Können Sie einen Erkältungstee/Erkältungsmittel empfehlen? Und ist es schlimm wenn die anderen davon dann auch trinken?
    Aber vielen Dank schonmal!!

  9. #9

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.136
    Salbei und Tymian wären ja so typische Hausmittel, Sinupret, Gelo Bronchiol oder Bromhexin lassen sich ins Trinkwasser geben.
    Und bitte duzen
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 10 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Küken vom 09.05.2020 + je 3 Grün- und Rotlegerinnen

  10. #10

    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Vielen lieben Dank!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Henne reißt Schnabel auf
    Von ElkeB. im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 18:27
  2. Hahn reißt Schnabel auf
    Von Mikel im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 23:48
  3. Küken reißt den Schnabel auf
    Von henrike im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 15:12
  4. Küken reißt Schnabel auf
    Von Tannhäuser im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 09:34
  5. Küken reißt Schnabel auf
    Von wiesenpieps im Forum Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 18:02

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •