Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Thema: Huhn ohne Krallen!?

  1. #41

    Registriert seit
    12.02.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen

    Und apropos Stroh... für Milben sind Strohhalme auch eine tolle Behausung.
    Das scheint ein sehr guter Hinweis zu sein. Ich benutze seit 11 Jahren nur Strohpellets (und anfangs feine Holzhäckseleinstreu) und hatte noch nie Milben.
    Ein Wechsel wäre sicher hilfreich.

  2. #42
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.333
    Wer meint , dass er noch nie Milben hatte ....

    Das exzolt muss auch nicht lange wirken . Es ist aber mit Abstand das effektivste, wenn du so einen massiven Befall hast . Und wenn du auf den Hühnern Milben erwartest (und findest!) Bist du dir glaube ich weder der Ausmaße, noch der Konsequenzen ernsthaft bewusst .
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    1,7,13 Blumenhühner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  3. #43

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    287
    Themenstarter
    Danke, ja, ich weiß es nun. Bin halt gar kein Fan von Gift..
    Jetzt wird erstmal tüchtig gepudert, das Zeug hab ich ja schon mal hier, und dann weiter sehen.
    Ich denke, ich mach auch gleich was a.d. Hühner, oder?

  4. #44

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    287
    Themenstarter
    Tatsächlich, die Biester krabbeln in allen möglichen Grössen a.d. Stallinnenwand umher
    Hatte früher schon mal einen Holzstall. Und da habe ich zunächst auch mit verschiedenen Giftsprays gearbeitet.
    Aber, nach kürzester Zeit waren die Milben immun.
    Was wirklich fantastisch half, damals, war Neemoel. Aber klar, ich weiß nicht mehr wo ich das her hatte.
    Damit will ich es jetzt wieder versuchen. Habe kürzlich auch Palmen, die voll Spinnmilben waren, davon geheilt,
    und zwar nachhaltig. Kennt jemand zufällig eine Firma, aber vllt. geht auch das Oel,
    welches ich für die Pflanzen nahm.
    Die Huhnis schlafen vorerst in einem Mini-Häuschen, und ich hoffe, da sind noch keine Krabbler dieser Art drin

  5. #45
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    6.046
    Das ganze hier geht nun seit Mitte Mai. Was soll das denn? Du redest und redest, tust aber nix. Komm endlich in die Pötte.

  6. #46

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    8.345
    Emulgiertes Neemöl kann man bei ebay kaufen.
    Ich hab auch welches weil das gut gegen Federlinge hilft.
    Gegen Milben reicht bei mir regelmässig abflämmen und Kontrolle und das die Hühner gerne Staubbaden, also die Voraussetzungen auch da sind. Öl würde ich gegen Milben nicht einsetzen.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 14 Küken vom 09.05.2020

  7. #47

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    287
    Themenstarter
    Nein, das Öl kommt auch nicht auf die Hühner, sondern das Holz wird damit getränkt.
    Die Huhnis sind dick eingepudert, und Füße, auch die unauffälligen, mit Ballistol eingesprüht.
    Danke, dass Ihr so vehement erinnert habt!

  8. #48

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    8.345
    Ich präzisiere, damit es nicht so ungenau hier stehen bleibt:
    ich würde Neemöl oder Ballistol nicht gegen die Blutmilbe einsetzen, gegen Federlinge oder Grabmilben dagegen schon.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 14 Küken vom 09.05.2020

  9. #49

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    287
    Themenstarter
    Bei mir war das Ergebnis damals so überwältigend, die Behandlung des Stalls, nicht der Hühner selbst,
    dass ich froh bin, mich daran erinnert zu haben. Das Ballistol kommt a.d. Füße, und auch damit hab ich gute Erfahrungen.
    Muß halt öfter kontrollieren.
    Und dann hab ich eben noch ein Hühnerfutter bei Amazon bestellt, das zumindest sehr gute Beurteilungen hatte,
    mal sehen..

  10. #50

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    287
    Themenstarter
    Danke nochmal, dass Ihr fleißig a.d. Milben hingewiesen habt!
    Obwohl nun viel Kieselgur und Neem im Stall ist, und Walnussblätter, sind immer noch vereinzelt Milben zu sehen, abds.
    Auch gehen die Huhnis nicht freiwillig in den Stall....
    Habe heute, leider zu spät, von Raubmilben gelesen. Zu spät, da ja nun das andere Zeug im Stall ist.
    Hat jemand damit Erfahrung?
    Den Hühnern geht es aber sehr gut, das ist das wichtigste. Eine war ja noch am muckeln, aber ist jetzt wieder
    ganz munter. In Zukunft will ich aber unbedingt die Raubmilben testen! Ab wann können die wohl einziehen?
    LG,Klara

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Huhn im Nistkasten ohne Ei
    Von Vorholzfarm im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 19:09
  2. Huhn ohne Federn
    Von Wickie im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 20:19
  3. Huhn ohne Blut
    Von Hänchen im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 17:25
  4. Huhn ohne Kopf
    Von dehöhner im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 19:52
  5. Huhn ohne Kamm.
    Von Birdytec im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 22:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •