Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fütterung der gemischten Hühnergruppe

  1. #1
    Waidfrau Avatar von Pheasant
    Registriert seit
    25.03.2020
    PLZ
    76xxx
    Land
    Palatina
    Beiträge
    37

    Fütterung der gemischten Hühnergruppe

    Hallo in die Runde!

    So richtig fündig geworden bin ich mit der Suchfunktion nicht, deshalb nochmals mein Anliegen:

    Unser Zwerg-Lachshuhn Nachwuchs ist nun 8 Wochen alt. Die letzten Tage haben wir angefangen, die Küken in einem Käfig in den Auslauf der Großen zu stellen, damit wir sie in den nächsten Tagen zusammenführen können.

    Nun kommen wir allerdings zu Futterfrage:
    Die Großen bekommen einen Mix auf Körnerfutter und Legekorn. Nun meinte man zu mir, ich könne den Junghennen einfach nur das Körnerfutter der großen mit anbieten, das läge rohproteinmäßig auf dem gleichen Level wie das Junghennenfutter. Den Großen soll ich einfach den Futterspender etwas höher hängen und dort das Legemehl anbieten.

    Wäre das eine optimale Lösung für die nächsten Wochen? Das Legekorn wird von den Großen bevorzugt gefressen, da hätte ich keine Sorge wegen eines Mangels.

    Lieben Dank Euch!
    2,3 dt. Zwerg-Lachshühner, 0,2 dt. Zwerg-Langschan, 0,1 dt. Zwerg-Reichshuhn

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    8.345
    Klingt erstmal gut. Hast du aber selbst die Proteingehalte verglichen?
    Wenn ich mich recht erinnere hat Junghennenfutter so 15% RP und Körnerfutter als Zusatzfutter zum Legefutter nur so 10%. Fütterst du das beides zur freien Verfügung?
    Du kannst für die Junghennen aber auch eine Futterstelle einrichten wo nur sie hinkommen. So kommen sie auch generell nicht zu kurz.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 14 Küken vom 09.05.2020

  3. #3
    Waidfrau Avatar von Pheasant
    Registriert seit
    25.03.2020
    PLZ
    76xxx
    Land
    Palatina
    Beiträge
    37
    Themenstarter
    Das Körnerfutter für die Hühner hat 15,5% RP, 4,5% Rohfett. Wäre also knapp (0,5%) über dem Junghennenfutter.

    Mit dem Legekorn komme ich dann bei den Großen auf 17,5% RP ingesamt.

    Das mit dem getrennt füttern werde ich mal schauen, ob und wenn ja, wie ich das am besten umsetzen kann.
    2,3 dt. Zwerg-Lachshühner, 0,2 dt. Zwerg-Langschan, 0,1 dt. Zwerg-Reichshuhn

Ähnliche Themen

  1. Fotos meiner gemischten Truppe
    Von Dackelmami im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2019, 08:34
  2. Schlafverhalten bei gemischten Gruppen
    Von Janne im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2019, 18:21
  3. Hühnergruppe ist krank
    Von Claudia*1973 im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 16:49
  4. Hühnergruppe
    Von dehöhner im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 21:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •