Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Araucana blau Hahn oder Henne ab wann erkennbar?

  1. #1
    Avatar von cocolinde
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Karlskron
    PLZ
    85123
    Beiträge
    23

    Fragezeichen Araucana blau Hahn oder Henne ab wann erkennbar?

    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe ein paar Araucana Eier ausgebrütet weil ich mein Eierfarben Sortiment erweitern wollte.
    Ich habe mich für blaue Araucana entschieden und 8 Küken sind geschlüpft.
    Jetzt frage ich mich ab wann ich erkennen kann ob es Hahn oder Henne ist.
    Muss ich warten bis der Kamm sich färbt oder erkennt man es auch an der Farbe?
    Ich stelle fest das 3 sehr hell sind und vier eher dunkler grau. Eines ist schwarz aber damit habe ich gerechnet da der Züchter schwarze mit laufen hat. Könnt ihr mir helfen?
    So sehen die dunklen aus:

    So sehen die hellen aus


    Liebe Grüße
    Coco

  2. #2
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    4.866
    Blaue Farbschläge sind spalterbig, es ist normal, das dabei schwarze, blaue (die dunkeln) und splashfarbige (die hellen) Küken fallen. Leider lässt sich daraus kein Hinweis auf das Geschlecht ableiten.

  3. #3
    Avatar von cocolinde
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Karlskron
    PLZ
    85123
    Beiträge
    23
    Themenstarter
    Aber Splash dürfte eigentlich nicht dabei sein da dieser Züchter nur schwarzen Hahn mit blauen Hennen bzw. Blauen Hahn mit schwarzen Hennen laufen hat. Splash entsteht doch nur bei blauxblau oder liege ich da falsch? Deswegen haben mich die hellen auch etwas irritiert ��

  4. #4
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    4.866
    ja, bei der genannten Anpaarung dürfte kein Splash fallen... wenn aber doch solche Küken dabei sind, dann war die Trennung vielleicht nicht so vollständig, wie der Züchter es gerne hätte?

    Möglich ist auch, das die Trennung der Stämme nicht weit genug zurückliegt. Normalerweise sagt man, drei Wochen Abwarten bis zum Eiersammeln reicht, aber es gibt auch Fälle, wo sich die Hennen das Sperma doch noch einige Wochen länger verwahrt haben.

    Nicht auszuschließen ist, das der Blaufaktor durch sehr viel Schwarzverstärker so verdeckt ist, das man ein eigentlich blaues Tier für ein schwarzes hält. Bei einem versierten Züchter würde ich davon aber nicht ausgehen.

Ähnliche Themen

  1. Sulmtaler blau-weizenfarbig Hahn oder Henne?
    Von cocolinde im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2020, 21:07
  2. Araucana: Hahn oder Henne
    Von Bokai im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 11:08
  3. Zwergsulmtaler - blau oder gold-weizenfarbig - Hahn oder Henne
    Von katja99 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 08:41
  4. Wyandotten/Blau Hahn oder Henne
    Von Huehnerbasti im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 20:10
  5. Hahn oder Henne als Küken erkennbar?
    Von weisser-mops im Forum Naturbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:35

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •