Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: wie lange warten

  1. #1

    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    im schwäbischen Wald
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    59

    wie lange warten

    Hallo,
    habe zum ersten Mal eine Henne brüten lassen. Habe ihr 7 Eier untergelegt, aber leider haben meine anderen Hühner noch einige dazugelegt. Nachdem ich das bemerkt habe, habe ich sie separiert. Aber konnte die anderen Eier nicht mehr von den ersten unterscheiden. Ich habe keinen Hahn u. deshalb wird aus diesen ja nichts schlüpfen. Nun ist gestern das 1. Küken geschlüpft. Heute hat sich noch nichts getan. Ich hoffe, daß noch ein paar weitere Küken schlüpfen. Aber was wird aus den unbefruchteten Eiern? Wie lange bleibt die Glucke noch darauf sitzen? Oder wann kann ich sie entfernen? Will es ja richtig machen.
    LG Elsie

  2. #2
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6.100
    Man kann die Eier mit einer hellen Taschenlampe im Dunklen schieren, dann sieht man auf jeden Fall, welche Eier befructet sind, und welche leer sind, aber bitte NICHT während der Schlupfphase, da machst Du das Schlupfklima kaputt, und tötests ungewollt die restlichen Küken, also, bitte Tag 7 und 14 schieren, und ich würde noch 1 Tag abwarten
    0,1 Schijndelaar weiss 0,3 Ayam Cemani fehlfarben 0,1 Augsburgerhuhn Mix 0,1 Zwerg Brahma 0,2 Deutsche Langschan/Bresse Mixe 0,1 Ungarn „Kreisch“ Henne Javaneser Zwerg/Araucana,0,1 deutsche Langschan 0,2 Orpingtons rebhuhnfarbig gebändert

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    8.350
    Die Küken kommen 48 Stunden ohne Futter und Wasser aus. Ich würde also diese Zeit auf die Schlupfzeit des ersten Kükens drauf rechnen und dann Kükenfutter und Wasser (entsprechend sicher) nah bei der Glucke hinstellen.
    Und fürs nächste Mal bitte das mit dem Schieren beachten.
    Ist deine Glucke immer schön regelmäßig während der Brutzeit vom Nest gegangen?
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 14 Küken vom 09.05.2020

  4. #4

    Registriert seit
    18.01.2019
    PLZ
    59*
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von elsie Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe zum ersten Mal eine Henne brüten lassen. Habe ihr 7 Eier untergelegt, aber leider haben meine anderen Hühner noch einige dazugelegt. Nachdem ich das bemerkt habe, habe ich sie separiert. Aber konnte die anderen Eier nicht mehr von den ersten unterscheiden. Ich habe keinen Hahn u. deshalb wird aus diesen ja nichts schlüpfen. Nun ist gestern das 1. Küken geschlüpft. Heute hat sich noch nichts getan. Ich hoffe, daß noch ein paar weitere Küken schlüpfen. Aber was wird aus den unbefruchteten Eiern? Wie lange bleibt die Glucke noch darauf sitzen? Oder wann kann ich sie entfernen? Will es ja richtig machen.
    LG Elsie
    Guten morgen zusammen,

    ich hoffe bei dir sind noch weitere Küken geschlüpft Elsie. Bei uns schaut es ähnlich aus, deshalb hänge ich mich einfach mal mit bei dir dran. Unsere Henne sitzt heute den 23. Tag. Also wir die Glucke umgesetzt haben lagen 16! Eier unter ihr. Wir haben 6 entfernt und ihr 10 gelassen. Wir haben gestern morgen das erste, muntere Küken. Seid gestern Nachtmittag habe ich nix mehr vom Küken gehört und sehen lässt es sich heute morgen auch noch nicht. Ich grübel grade ob ich die Glucke stören soll und sie hoch hebe, dann mache ich aber das Schlupflkima kaputt, oder ich muss warten und gehe die Gefahr ein, dass das Küken verhungert oder verdurstet?

    Eine blöde Situation.
    Hier ein Link zum Foto:

    P.S. kann mir eigentlich jemand sagen, was meine Glucke für eine Rasse ist?

  5. #5

    Registriert seit
    27.05.2020
    Ort
    Südpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    23
    Das ist eine Wyandotte.

  6. #6

    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    14
    Hallo
    Ich habe eine Zwerg Henne die brütet. Sie brütet aber schon seit dem 5.5 und bis jetzt sind noch keine Küken geschlüpft. Ich habe bis jetzt auch noch nicht geschiert, da ich mich eigentlich überraschen lassen wollte. Wie lange soll ich noch warten?
    LG Helena

  7. #7

    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    im schwäbischen Wald
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    59
    Themenstarter
    Hallo,
    also bei mir sind letztendlich 3 Küken geschlüpft. Ich bin fürs erste damit zufrieden.
    Die Glucke ist eine fürsorgliche Mama u. verteidigt ihre Kinder. Wehe es kommt jemand in ihre Nähe.
    Jetzt sind sie schon 3 Wochen alt und es ist eine Freude, ihnen einfach nur zuzuschauen.
    LG Elsie

  8. #8

    Registriert seit
    27.05.2020
    Ort
    Südpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    23
    Hallo Helena, meine Glucke sitzt auch seit dem 5.5. auf Bruteier. Ich hab mir jetzt mal den Montag als Deadline gesetzt. Dann ist es fast ne Woche drüber.

  9. #9

    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    14
    Würden die Eier eigentlich verfault riechen wenn sie kaputt sind?

  10. #10
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.700
    Nicht unbedingt. Riechen tun sie nur, wenn sich darin Bakterien ausgebreitet haben, die den Eiinhalt zersetzen und dabei faulig riechende Schwefelverbindungen freisetzen. Wenn sie aber stinken, sofort entsorgen, denn dann können sie platzen und ihre giftige Soße im ganzen Nest verteilen. Auch wenn du so ein Ei öffnen möchtest, um den Inhalt zu kontrollieren: halte Abstand, denn die stehen gerne mal unter Druck und du kriegst das Ganze ins Gesicht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange warten ?
    Von sissi80 im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 13:17
  2. wie lange warten?
    Von Hexle im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 10:33
  3. Wie lange warten?
    Von Bill im Forum Naturbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 21:50
  4. wie lange warten
    Von gis im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 08:37
  5. wie lange warten
    Von unicorn im Forum Kunstbrut
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 11:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •