Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mastkken fr die Auenhaltung

  1. #1
    Avatar von Melissa T
    Registriert seit
    04.04.2019
    Ort
    Reutlingen
    PLZ
    72770
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    124

    Mastkken fr die Auenhaltung

    Hallo ihr alle,

    Ich wollte mal einen neuen Schritt in meiner Hhnerhaltung wagen.

    Ich wollte Mastkken kaufen und selber msten und dann bei einer Lohnschlchterei wenn sie soweit sind schlachten lassen.

    Aber es kommen nicht die "konventionellen" Masthhner in frage, die irgendwann nicht mehr stehen oder laufen knnen, ich wollte langsamwachsende Mastkken, die ihr leben bis zum Schlachttag in allen zgen drauen im freien genieen drfen.

    Ich wei, das es die Bresse gibts, aber was gibt es noch?

    Ich habe mal bei einem Geflgelzchter Landmastkken gesehen...

    Mit lieben Gren
    Melissa

    Gesendet von meinem Nokia 7.2 mit Tapatalk
    Gre von Melissa

  2. #2
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beitrge
    3.567
    Es gibt sehr viele Zwiehuhnrassen, die auf Eier- und Mastleistung gezchtet sind. Man kann auch einen Indischen Kmpfer an diese Zwiehhner verpaaren und kann dann die Mastleistung noch verbessern.
    Wenn Dir jemand sagt: Das geht nicht! Denke immer daran: Das sind seine Grenzen, nicht Deine.

  3. #3

    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66839
    Beitrge
    305
    Im Profil hast du doch Bielefelder stehen. Was spricht gegen die? Meine kleinen Hhne sind sehr frohwchsig und jetzt zur Brutzeit gibt es, zumindest in meiner Gegend, ein groes Angebot an berzhligen mnnlichen Kken.

  4. #4
    Avatar von Melissa T
    Registriert seit
    04.04.2019
    Ort
    Reutlingen
    PLZ
    72770
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    124
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mk4x Beitrag anzeigen
    Im Profil hast du doch Bielefelder stehen. Was spricht gegen die? Meine kleinen Hhne sind sehr frohwchsig und jetzt zur Brutzeit gibt es, zumindest in meiner Gegend, ein groes Angebot an berzhligen mnnlichen Kken.
    Oh das stimmt! Vollkommen vergessen! Und man sieht sofort was auf dem Grill kommt und was dann "leben" darf!

    Dann kommen Amrock wahrscheinlich auch dazu.
    Eventuell auch Brahmas?

    Aber du hast gerade ein Licht leuchten lassen!
    Ich war so im Kopf auf so Masthhnchen gepeilt, das ich vergessen habe wie gro meine Bielefelder Henne ist!
    Und wenn ein toller Hahn dabei ist, kann der ja auch weiter leben, und hat eher weniger Probleme mit Knochen und Wachstum als so ein hochgezchtetes Masthhnchen!

    Danke mk4x!
    Corona hat meine Zellen vergrauen werden lassen! XD

    Gesendet von meinem Nokia 7.2 mit Tapatalk
    Gre von Melissa

  5. #5
    Avatar von Melissa T
    Registriert seit
    04.04.2019
    Ort
    Reutlingen
    PLZ
    72770
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    124
    Themenstarter
    Zitat Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen
    Es gibt sehr viele Zwiehuhnrassen, die auf Eier- und Mastleistung gezchtet sind. Man kann auch einen Indischen Kmpfer an diese Zwiehhner verpaaren und kann dann die Mastleistung noch verbessern.
    Ja die hab ich mal gesehen. Das sind doch die, die fast senkrecht stehen, oder?

    Wre auch keine schlechte Idee, die dann mit einer Bielefelder kreuzen und man sieht vielleicht sogar bei ein paar was Hahn und Henne ist.

    Gesendet von meinem Nokia 7.2 mit Tapatalk
    Gre von Melissa

  6. #6
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    4.171
    Indische Kmpfer sind das Gegenteil von senkrecht, die sind so breit wie lang, die "Bulldoggen" unter den Hhner. Aus ihnen wurden u.a. die modernen Masthhner entwickelt.

    Ich finde selbst die Rasse Inder bertypisiert, eine Kreuzung mit ihnen ist aber durchaus ein gutes, gesundes Masthuhn. Nur an das zu kommen ist schwer. Selbst zchten msste man.

    Da kann man leichter auf Bresse und hnliche Zchtungen (Triesdorfer) oder wie schon genannt die blichen Zwiehuhn und Mastrassen zurckzugreifen.

    LG Thorben
    Ist eine Herausforderung eine Mglichkeit oder ein Problem?

  7. #7
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beitrge
    3.567
    Da ja nun auch in Deutschland die Indio Gigante in Mode geraten, hier in Brasilien wird viel darber geschrieben das sie fr Mastkreuzungen bestens geeignet sind.
    Wenn Dir jemand sagt: Das geht nicht! Denke immer daran: Das sind seine Grenzen, nicht Deine.

  8. #8
    Kmpfer-Fan Avatar von Sorteng
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beitrge
    3.939
    Der entscheidende Vorteil von Mastkken ist das Hahn und Henne ziemlich gleichwertig gut mastfhig sind. Und sie sind halt auf Effizienz getrimmt, mit viel Bewegung und nicht auf Mast optimierter Ftterung wachsen die auch etwas langsamer und knnen noch stehen und gehen wenn sie geschlachtet werden.

    Deutlich einfacher ist es mit denen auch als selbst Masttiere zusammenzukreuzen, auszubrten und aufzuziehen. Bei denen jammert auch niemand wenn du Hennen schlachtest von denen du ja auch gern mal zu viele produzieren knntest. Hat alles seine Vor und Nachteile...

hnliche Themen

  1. Wann junge Wachteln fr Auenhaltung kaufen?
    Von tascha im Forum Wachteln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2020, 12:10
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2016, 09:48
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 10:26
  4. Mastkken
    Von Tootsie im Forum Kkenaufzucht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 16:13
  5. mastkken
    Von lucstyle im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 20:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •