Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Bei welchen Rassen ist die Farbe Splash anerkannt?

  1. #11
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.614
    Aha. Die sind nicht schwarz - weiß gesplasht?

    https://www.cacklehatchery.com/media...9576127846.jpg

    Ist das Splash?
    #ichlassemichnichtimpfen#

  2. #12
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    wenn du den mit einer schwarzen Henne verpaarst und es kommen blaue Küken raus, dann ist er splash, sonst nicht. Bei den Exchequer Leghorn kommen keine blauen Küken raus

  3. #13
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.614
    Zitat Zitat von melachi Beitrag anzeigen
    wenn du den mit einer schwarzen Henne verpaarst und es kommen blaue Küken raus, dann ist er splash, sonst nicht. Bei den Exchequer Leghorn kommen keine blauen Küken raus
    Ich habe mal Sumatrahennen an einen Leghornhahn verpaart, einige Tiere waren da so mausgrau-blau...das wäre dann Splash?

    Der obige Sumatrahahn wird explizit als Splash bezeichnet....
    #ichlassemichnichtimpfen#

  4. #14

    Registriert seit
    04.05.2019
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von cocolinde Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren bei wie vielen Rassen die Farbe Splash anerkannt ist?
    Speziell würde es mich bei den Rassen Araucana und Sulmtaler interessieren aber ich würde gerne mal wissen bei welchen Rassen insgesamt sie anerkannt ist.
    Liebe Grüße
    Coco
    Bei den Araucana ist Splash meines Wissens nach nicht anerkannt. Deshalb bekommt man sie auch recht gut von Züchtern, welche die Blauen züchten.

  5. #15
    Rassegeflügelzüchter Avatar von Günter Droste
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.264
    Die Fragestellung lautete auf anerkannte Rassen in dem Farbenschlag.

    Grundsätzlich ist Splash bei jeder Rasse vorstellbar.
    Es gibt 3 Wege um zu Überleben: Betteln, stehlen oder etwas leisten.

  6. #16
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.357
    Zitat Zitat von Landleben Beitrag anzeigen
    Ich habe mal Sumatrahennen an einen Leghornhahn verpaart, einige Tiere waren da so mausgrau-blau...das wäre dann Splash?

    Der obige Sumatrahahn wird explizit als Splash bezeichnet....
    Hi,
    definiere Leghorn, unter der Bezeichnung werden Hybriden, Rassetiere und zahllose Kreuzungstiere verkauft. Beide, Hybriden sowie Rassetiere können unter dem dominanten weiß noch blau (und einige andere Sachen) verdeckt tragen.

    Dein Leghorn Hahn war wohl mischerbig für das weiß, also wahrscheinlich sowieso schon eine Kreuzung, das Ergebnis nicht verwunderlich.

    Ich hatte z.B. letzes Jahr einen Hahn und eine Henne aus der Verparrung braune x weiße Legehybride. Beide waren "schmutzig weiß", mit ein paar farbige Federn im weißen Federkleid, typisch für mischerbig dominant weiße Tiere.

    Der Hahn war dabei noch gesperbert, die farbigen Bereiche der Henne waren blau.

    Der Sumatrahahn ist/war dann wohl splash wenn es dabei stand.

    Wie du sicherlich schon bemerkt hast gibt es mehrere genetische Kombis die eine ähnliche Farbe hervorrufen, meist kann man es schon Äußerlich erkennen welche Variante man jetzt hat. Wenn nicht kann man durch die Vorfahren bzw. ein paar Nachkommen schlussfolgern.

    LG Thorben
    Ist eine Herausforderung eine Möglichkeit oder ein Problem?

  7. #17
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.614
    Zitat Zitat von Kleinfastenrather Beitrag anzeigen
    Hi,
    definiere Leghorn, unter der Bezeichnung werden Hybriden, Rassetiere und zahllose Kreuzungstiere verkauft. Beide, Hybriden sowie Rassetiere können unter dem dominanten weiß noch blau (und einige andere Sachen) verdeckt tragen.

    Dein Leghorn Hahn war wohl mischerbig für das weiß, also wahrscheinlich sowieso schon eine Kreuzung, das Ergebnis nicht verwunderlich.

    Ich hatte z.B. letzes Jahr einen Hahn und eine Henne aus der Verparrung braune x weiße Legehybride. Beide waren "schmutzig weiß", mit ein paar farbige Federn im weißen Federkleid, typisch für mischerbig dominant weiße Tiere.

    Der Hahn war dabei noch gesperbert, die farbigen Bereiche der Henne waren blau.

    Der Sumatrahahn ist/war dann wohl splash wenn es dabei stand.

    Wie du sicherlich schon bemerkt hast gibt es mehrere genetische Kombis die eine ähnliche Farbe hervorrufen, meist kann man es schon Äußerlich erkennen welche Variante man jetzt hat. Wenn nicht kann man durch die Vorfahren bzw. ein paar Nachkommen schlussfolgern.

    LG Thorben
    .....ich muss mich immer bis in die 80er zurückerinnern, deshalb bitte ich um Nachsicht. Der "Leghornhahn" ist tatsächlich aus einem weißen Leghornei geschlüpft, die Henne hatte ich allerdings aus einer Batterie der Firma Drotschmann ....

    https://www.bergedorfer-zeitung.de/a...pro-Woche.html

    ... freigekauft. Der Vater des Leghornhahnes war ein Kraienköppe , aber der "Leghornhahn" selbst war reinweis. Lediglich am Kamm der riesig , dick und einseitig umgelegt war; erkannte man die Mischung. Sehr ausgeprägte, kantige Schultern hatte er auch, und atomar impulsiv war er...

    ....die Hennen waren reine Sumatra vom Hamburger Fischmarkt. Weißleger, die Eier konnte man perfekt schieren.

    Zusammenfassend muss ich sagen....deine Feinanalyse aus der Ferne...Chapeau!

    Es fielen selten schwarze Tiere, meistens weiße oder mausgrau- blaue. Das weiß der Hybriden erschien mir ziemlich dominant.
    #ichlassemichnichtimpfen#

  8. #18
    Avatar von Sulmtaler64832
    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Babenhausen
    PLZ
    64832
    Beiträge
    389
    Hier sind die Listen des vom BDRG zugelassenen Rassen und Farbschläge. https://www.bdrg.de/fuer-sie/rasseve...d-ringgroessen
    LG
    Astrid
    Instagram: abpatchy

  9. #19
    Rassegeflügelzüchter Avatar von Günter Droste
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.264
    Auch wenn es nicht die Fragestellung Splash betrifft so muss ich im Hinblick auf die Diskussion zur Rasse "Leghorn" auf folgendes hinweisen:
    Der Leghorn den die meisten hier sicherlich meinen, ist der Amerikanische Leghorn.
    Der Rassebegriff des Leghorn wird innerhalb des Europaverbandes der Kleintierzüchter aber differenziert. Neben den bei uns anerkannten Amerikanischen Leghorn gibt es noch den Englischen Leghorn die Italiener (innerhalb der EE oftmals auch als Leghorn bezeichnet) und die zum Italiener sehr ähnlichen Livorno.
    Wenn bei einem Leghorn von großen und dicken Kämmen die Rede ist wird es sich im Zweifelsfall um Englische Leghorn handeln.
    Es gibt 3 Wege um zu Überleben: Betteln, stehlen oder etwas leisten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 09:54
  2. Was passiert da mit der Farbe splash
    Von Logofff im Forum Züchterecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 01:47
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 13:15
  4. Farbe Splash bei Araucana
    Von chookie im Forum Züchterecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 21:29
  5. Sexen? wie bei welchen Rassen???
    Von Saskia im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 16:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •