Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Thema: Unsere Hexe will brüten

  1. #11
    Avatar von Tweety8
    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Hinter dem Mond
    Beiträge
    210
    Themenstarter
    Es gibt keinen Grund warum sie Hexe heißt, sie ist eine ganz liebe!
    Auch jetzt wenn sie im Nest sitzt kann ich ohne Probleme nach den Eiern sehen.
    0.1 Sussex, 0.1 Grünleger, 0.1 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotten, 0.1 Strupphuhn, 0.5 Mixhennen, 1.0 Schwedisch Isbar

  2. #12
    Avatar von Tweety8
    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Hinter dem Mond
    Beiträge
    210
    Themenstarter
    Heute ist Tag 8. Endlich haben wir die Eier geschiert!

    Zwei sind definitiv unbefruchtet (Ein Ella- und ein Agathe-Ei )
    Beim unbeschriebenen Cremefarbenen sind wir uns nicht ganz sicher und beim Pita-Pinta-Ei sieht die Luftblase etwas seltsam aus.

    Bleibt also spannend!
    0.1 Sussex, 0.1 Grünleger, 0.1 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotten, 0.1 Strupphuhn, 0.5 Mixhennen, 1.0 Schwedisch Isbar

  3. #13

    Registriert seit
    29.03.2013
    PLZ
    27
    Beiträge
    4.091
    Uijuijui, nicht befruchtet hatte ich jetzt nicht erwartet aber wenn ich es recht bedenke,
    habe ich Agathe und Ella nicht wirklich "unter" einem der Hähne gesehen, hmmm,
    gut dass du doch ein paar mehr druntergelegt hast.
    Ich drücke die Daumen und hoffe auf wenigstens ein paar Küken
    und gerne mit hohem Hennenanteil.
    Agathe brütet jetzt selber, die Lütten müssten ein bis zwei Tage nach deinen schlüpfen...
    liebe Grüße,
    Anke und allerhand alle möglichen Hühner

  4. #14
    Avatar von Tweety8
    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Hinter dem Mond
    Beiträge
    210
    Themenstarter
    Ein Ei von Ella müsste aber befruchtet sein. Durch die dunkle Schale war es ein bisschen schwer zu erkennen.

    Ein hoher Hennenanteil wäre wirklich schön, vor allem da wir die letzten Jahre fast ausschließlich Hähne hatten!

    Oh wie schön! Dann drück ich euch auch die Daumen! Auf wie vielen Eiern sitzt Agathe denn?
    0.1 Sussex, 0.1 Grünleger, 0.1 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotten, 0.1 Strupphuhn, 0.5 Mixhennen, 1.0 Schwedisch Isbar

  5. #15

    Registriert seit
    29.03.2013
    PLZ
    27
    Beiträge
    4.091
    Dann bleibt ja noch n bisschen Hoffnung für Nachwuchs bei euch.

    Agathe sitzt auf 8 gemischten Eiern meiner bunten Truppe, allerdings sind auch Eier von Frieda(8J.)
    und Trudi(noch nie ein Küken aus ihren Eiern geschlüpft) dabei.
    Ich rechne also mit eher wenigen Küken aber in ein paar Tagen bin ich wohl schlauer,
    spätestens jedoch in 15 Tagen...
    Danke fürs Daumendrücken, mit Glück können wir ja dann bald in die gleiche Krabbelgruppe mit den Kleinen
    Geändert von Anke P (28.04.2020 um 22:34 Uhr)
    liebe Grüße,
    Anke und allerhand alle möglichen Hühner

  6. #16
    Avatar von Tweety8
    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Hinter dem Mond
    Beiträge
    210
    Themenstarter
    0.1 Sussex, 0.1 Grünleger, 0.1 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotten, 0.1 Strupphuhn, 0.5 Mixhennen, 1.0 Schwedisch Isbar

  7. #17
    Avatar von Tweety8
    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Hinter dem Mond
    Beiträge
    210
    Themenstarter
    Gestern haben wir die Eier von Hexe ein zweites Mal geschiert.
    Gut dass wir nach dem ersten Schieren keins der Eier aussortiert hatten, denn entgegen unserer Vermutung hat sich bei allen Eiern, außer dem von Agathe, etwas entwickelt! Die Luftblase vom Pita Pinta Ei sieht nach wie vor etwas unförmig und groß aus.
    Nur noch 1 Woche, dann sehen wir, wie viele tatsächlich schlüpfen.
    Ich freu mich schon so!

    @Anke P
    Wie schaut es bei deiner Brut aus? Hast du schon geschiert?
    0.1 Sussex, 0.1 Grünleger, 0.1 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotten, 0.1 Strupphuhn, 0.5 Mixhennen, 1.0 Schwedisch Isbar

  8. #18

    Registriert seit
    29.03.2013
    PLZ
    27
    Beiträge
    4.091
    Hey Tweety,
    das freut mich zu hören!
    Wär echt toll wenn die Piepsies bei dir zahlreich schlüpfen.
    Hier hat sich die Eieranzahl nach dem 2. Schieren auf 5 reduziert.
    Die von Trudi u Frieda sind raus und eins ist "verschwunden", also nicht so ganz,
    Agathe hatte Eigelb an den Füßen und einen verklebten Bauch an dem auch ein Ei klebte.
    Ich hab die Federn abgeschnitten, das Nest gesäubert und neu eingestreut.
    Hoffentlich bleiben wir jetzt vor weiteren Unglücken verschont.
    Lustigerweise kann ich alle 5 nicht ihren 3 Müttern zuordnen

    Die Pita Pinta legen ja ziemlich runde Eier finde ich,
    vielleicht verhält sich die Luftblase da auch anders
    Geändert von Anke P (05.05.2020 um 18:50 Uhr)
    liebe Grüße,
    Anke und allerhand alle möglichen Hühner

  9. #19
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    66***
    Beiträge
    14.742
    Seltsame Luftblasen hatte ich auch schon bei Versandeiern. Die zogen sich längs über das ganze Ei und es sah aus, als seien die Eier halbleer - am 19. Tag . Von 11 solchen Eiern sind 8 Küken ohne Probleme geschlüpft und groß geworden. Sie waren nur einen Tag später dran als alle anderen.

    Ich wünsche Euch gut Brut und viele tolle Hennenküken.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  10. #20
    Avatar von Tweety8
    Registriert seit
    09.07.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Hinter dem Mond
    Beiträge
    210
    Themenstarter
    Hey Anke,
    ohje wie schade! Dann hoffen wir mal, dass jetzt nichts mehr schief geht und aus den restlichen 5 Eiern gesunde Küken schlüpfen.

    @Lisa R.
    Okay, das klingt gut und gibt Hoffnung!


    Wir sind schon soooo aufgeregt, morgen ist schon Schlüpftag!
    0.1 Sussex, 0.1 Grünleger, 0.1 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotten, 0.1 Strupphuhn, 0.5 Mixhennen, 1.0 Schwedisch Isbar

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 17:06
  2. Der Hexe geht es schlecht.
    Von Halla im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 20:44
  3. unsere hühner brüten sehr oft
    Von ullchen1 im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 16:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •