Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Anfänger baut neuen Stall für ausgeschiedene Legehennen

  1. #1

    Registriert seit
    08.02.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12

    Anfänger baut neuen Stall für ausgeschiedene Legehennen

    Hallo,

    bin "neu" hier bzw. ist das mein erster Beitrag. Bis jetzt war ich stiller Mitleser und habe mir so einiges an Tips zur Hühnerhaltung abgelesen. Die kommende Woche bekomme ich von einer Austallung 4 Biolegehennen welche bei uns nächste Woche einziehen. Habe die letzten Wochenenden damit verbracht den Stall zu bauen. Hier ein Foto von der Ausgangssituation. Ist ein Raum der für die Holzlagerung genutzt wurde der hinter zwei Garagen liegt.

    Gesendet von meinem Mi 9T mit Tapatalk

  2. #2

    Registriert seit
    08.02.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12
    Themenstarter
    Habe nun alles ausgeräumt und im Raum Holzwände hochgezogen und Legenester gebaut. Dann in die offene Wand ein altes Fenster eingebaut und alles verplankt.

    Gesendet von meinem Mi 9T mit Tapatalk

  3. #3

    Registriert seit
    08.02.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12
    Themenstarter
    Jetzt noch das Volierengitter und alles gekalkt. Denke dass er ganz gut geworden ist. Gibt sicher noch Verbesserungsbedarf. Stall hat ca. 4m2. Der elektrische Pförtner sollte heute ankommen und Montag die meisten Teile für den fixen Zaun. Da hat mir die Corona Krise einen Strich durch die Rechnung gemacht. Habe aber einen mobilen Zaun als Übergang. Möchte den gesamten Garten einzäunen und mit dem mobilen Zaun dann innerhalb umstecken. Der Garten ist ein "Wirtschaftsgarten mit Obstbäumen und ein paar Sträucher. Für die Hühner möchte ich noch mehr Sträucher pflanzen da derzeit an der Stelle wo sie sich am meisten aufhalten sollen es noch sehr kahl ist.
    Eine Frage hätte ich zu dem offenen Teil über der Klappe, glaubt ihr ich sollte das zumachen, habe schon das Gefühl es zieht da rein. Von der Lüftung machts keinen Unterschied weil im Raum noch ein Mauerdurchbruch ist der nur mit Holz zugemacht ist. Sieht man auf einem Foto.

    Gesendet von meinem Mi 9T mit Tapatalk

  4. #4
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.360
    Willkommen bei den Hühnerverrückten! Ich habe auch mit 5 ausgestallten Bio-Legehybriden angefangen. Die Mädels waren einfach klasse. Der Stall schaut gut aus. Wenn die Huhnis nicht im Zug sitzen, würde ich die Öffnung über der Klappe lassen. Das kann ich auf den Bildern schlecht beurteilen. Etwas ist mir noch aufgefallen, sofern ich das richtig gesehen habe, die Sitzstange würde ich umdrehen, also nicht hochkant, sondern die breite Seite oben und die Kanten gut abrunden.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  5. #5
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.252
    Sehr schön ! - Die werden glauben, sie sind im Paradies gelandet ...

    Wünsche Dir viel Freude mit ihnen - und mit dem Forum

    LG Sterni

  6. #6

    Registriert seit
    08.02.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12
    Themenstarter
    Danke für die Anmerkungen. Die Sitzstange hat oben eine Breite von 45mm, wenn ich sie drehe hat sie über 80mm. Habe die Kanten mit der Oberfräse abgerundet und geschliffen.

  7. #7

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    2.033
    Gut gebaut.
    Das offene Teil würde ich so lassen, ist im Sommer schon von Vorteil. Wenn es bitter kalt ist, kannst Du ja z.B. eine Styrodurplatte dagegen stellen. Gut dass Du das mit der Sitzstange noch mal erwähnt hasst, auf den Bildern sieht es nämlich aus, wie eine Dachlatte.
    Geändert von hirsch (04.04.2020 um 09:55 Uhr)
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  8. #8

    Registriert seit
    08.02.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12
    Themenstarter
    Fenster kann ich im Sommer auch nach außen schwenken. Habe es an der Oberseite mit Scharnieren montiert. Aber normal ist es dort immer angenehm kühl
    Geändert von davidross87 (04.04.2020 um 10:09 Uhr)

  9. #9

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    7.976
    Wenn die Stange nach unten die 8 cm hat, können die Hühner die aber schlecht umgreifen.
    Wenn du keine andere hast würde ich trotzdem die breite Seite nach oben nehmen. Ansonsten finde ich die "offene" Bauweise super.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 16 Küken vom 09.05.2020 - RIP kleines Krähchen

  10. #10

    Registriert seit
    08.02.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12
    Themenstarter
    Ok, dachte nicht dass die herumgreifen wollen. Sobald der Baumarkt wieder offen hat werde ich das tauschen. Oder vielleicht halbiere ich sie

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wespe baut Nest im Stall - was tun?!
    Von rhabarber im Forum Dies und Das
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.05.2018, 00:27
  2. Stall im Stall bauen - Tipps für Anfänger?
    Von Zwiebelbonbon im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.12.2017, 16:51
  3. Ein Neuling baut einen Stall...
    Von Veggie4Life im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 21:04
  4. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 08:49
  5. Eierprobleme bei Anfänger mit neuen Hühnern
    Von Henne Mel im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 22:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •