Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Sumatra Hahn x Cream Legbar Henne

  1. #1
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.983

    Sumatra Hahn x Cream Legbar Henne

    Hallo Zusammen,

    neben meiner reinen Sumatras habe ich auch ein paar Eier meiner CL Hennen, vom Sumatrahahn befruchtet, eingelegt.
    CL sind ja kennfarbig gesperbert.

    Müssten doch wenn ich nicht geschlafen habe, die Söhne Sperberung bekommen und die Töchter nicht.

    Wie schaut das bei den Küken aus - kann man da evtl. auch etwas davon erkennen und evtl. die Geschlechter schon unterscheiden?

    Ich muss es so früh nicht wissen, aber mich würde es einfach interessieren.

  2. #2
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.105
    Hi,
    richtig, die Hähne werden gesperbert, die Hennen sehr schwarz.

    Man kann es schon am Sperberfleck/Flaum und an den ersten Federn erkennen, dabei kommt noch das die Hennenküken schwarze Beinchen bekommen, die Hähne durch den Sperberfaktor helle, oder nur gefleckte Beinchen.

    LG Thorben
    Ist eine Herausforderung eine Möglichkeit oder ein Problem?

  3. #3
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.983
    Themenstarter
    Danke dir Thorben
    einige der momentan schlüpfenden Küken sind nämlich gelb-gestreift.
    Genaueres sehe ich erst, wenn ich sie aus dem Brüter hol.

  4. #4
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.753
    Wenn der Hahn ein Sumatra ist, ist das Sperbergen nur einmal von der CL Henne vorhanden, dann können nur 50% der Hähne einfaktorig gesperbert sein

    Gesendet von meinem SM-A405FN mit Tapatalk
    Geändert von Yokojo (02.04.2020 um 11:37 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.753
    Sorry, die Hähne sind dann alle einfaktorig gesperbert, weil der Sperberfaktor ja geschlechtsgebunden ist und bei Hühnern die Henne das Geschlecht vererbt

    Gesendet von meinem SM-A405FN mit Tapatalk
    Geändert von Yokojo (02.04.2020 um 11:51 Uhr)

  6. #6
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.983
    Themenstarter
    ok - das bedeutet das maximal die Hälfte eine Sperberung zeit - wird da ja auch nicht vollständig sein und der Rest ist komplett schwarz.
    Gut ich werde mich überraschen lassen und wenn es wen interessiert auch gerne berichten!

  7. #7
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.983
    Themenstarter
    Anbei mal ein Bild der geschlüpften Küken - die Schwarzen sind hier komplett rein Sumatra - aber die teilweise Gestreiften und auch die beiden Gelben müssten eigentlich aus den grünen Eiern sein.
    Woher da Gelb kommt, weiss ich allerdings nicht - ausser 2 vermeintliche Sumatraeier wären von meiner Kämpfermixhenne gewesen, die leider recht ähnliche Eier legt. Ich dachte allerdings, dass ich die gut erkenne, weil sie etwas rundlichere legt.


  8. #8
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.753
    Die Sperberung wird man erst später erkennen, weil sie einfaktorig ist.
    Der Sumatra trägt dann wohl auch Gene für wildfarbig und die gelben Küken könnten eine aufgehellte Wildfarbe haben ?

  9. #9
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.983
    Themenstarter
    ja das wird sich alles erst später auflösen.
    Der Hahn könnte wildfarbig tragen - die werden immer mal wieder eingekreuzt.
    Gerade die Wildfarbenen können das noch gut gebrauchen und den Schwarzen schadet das frische Blut nicht.

    Dass die Gelben auch aufgehellte Wildfarbe sein könnten, hätte ich nicht gedacht.
    Das werde ich dann später sagen können, wenn ich sehe ob sich da Weiß durchsetzt, weil dann sind sie sicher von der Kämpfermixhenne, die ist weiß mit bischen Braun im Gefieder.
    Hier drauf ist sie zu sehen

  10. #10
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.753
    Die gefällt mir, hat sogar grüne Füße!
    Weißt du was für eine Mischung sie ist?

    Gesendet von meinem SM-A405FN mit Tapatalk

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cream Legbar - Hahn oder Henne?
    Von chakla_girl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 13:19
  2. Cream legbar Hahn
    Von stubsi im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 13:12
  3. Cream Legbar, Gewicht Henne
    Von schips im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 17:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •