Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Skorpion gefunden

  1. #1
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    Land
    D
    Beiträge
    659

    Skorpion gefunden

    Wir (mein Sohn und ich) haben heute am Fluss einen Skorpion entdeckt!! Ich habe eben erstmal gegoogelt und herausgefunden, dass es die hier eigentlich gar nicht gibt. Sind aber trotzdem schon ein paar in Deutschland gefunden worden (eingeschleppt, ausgesetzt?). Und ich hab natürlich glatt mein Handy zu Hause vergessen und konnte ihn nicht einmal fotografieren Eigentlich waren wir zum Fluss gegangen, um Wasserkrebse zu retten. Dort haben sich nach dem Hochwasser vor kurzem lauter kleine Pfützen am Ufer gebildet, die jetzt nach und nach austrocknen. Und in den Pfützen wimmelt es von kleinen Krebsen. Die haben wir heute eimerweise aufgesammelt und zurück in den Fluss gebracht. Dabei ist uns der Skorpion begegnet, der sich offensichtlich über die vielen leicht zu fangenden Krebse gefreut hat.
    Eigentlich gibt es diese Skorpione (laut Google) nur un den Alpen. Hat schon mal jemand davon gehört oder einen ähnlichen Fund gemacht? Das Tier war ca. 3,5 cm lang.

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

  2. #2
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    Land
    D
    Beiträge
    659
    Themenstarter
    So sah der kleine Kerl aus (Foto stammt aus dem Netz)

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

  3. #3
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.159
    Die kenn ich aus dem Tessin. Da gibt's die überall. Gerne auch im Haus. Hatten einen in der Fewo hinterm Herd und im Wohnzimmer.

  4. #4
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    Land
    D
    Beiträge
    659
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Hühnermamma Beitrag anzeigen
    Die kenn ich aus dem Tessin. Da gibt's die überall. Gerne auch im Haus. Hatten einen in der Fewo hinterm Herd und im Wohnzimmer.
    Das passt ja dann zu der Beschreibung bei Wikipedia von wegen Alpenregion. Aber wir wohnen zwischen Köln und Frankfurt a.M. Bei uns gibt es weit und breit keine Alpen Wie der wohl hierher gefunden hat? Ich finde es immer so spannend seltene Tiere (naja, zumindest für unsere Region) zu entdecken

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

  5. #5

    Registriert seit
    06.01.2020
    PLZ
    797
    Beiträge
    156
    Bist du dir sicher das es ein Skorpion und keine Werre? bzw. Maulwurfsgrille? Wir haben davon massig im Garten. Sie sehen den Skorpionen sehr ähnlich, sind aber nicht giftig und eine wahre Pest!

  6. #6
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.159
    Ähm - Zwischen der Maulwurfsgrille und dem Skorpion ist ein himmelweiter optischer Unterschied. Selbst wenn jemand noch nie eine Maulwurfsgrille in natura gesehen hat, wird er sie eher nicht mit einem Skorpion, der allein schon vom Sternzeichen her optisch bekannt ist, verwechseln.

    Was ich mir vorstellen könnte ist, dass sich das Tier bei jemand ins Gepäck geschmuggelt hat, und ausgesetzt wurde. Während unseres Aufenthaltes im Tessin (Cannobio) hatten wir einige der Tiere in der Wohnung. Einmal sogar in einem Schuh. Wir haben alle Kleidungsstücke erst einmal ausgeschüttelt, bevor wir sie weggepackt bzw. angezogen haben. Ebenso die Schuhe. Erst mal umdrehen und ausklopfen. Dann anziehen.

    Es war wirklich eine skurrile Situation, als wir gemeinsam im Wohnzimmer saßen und plötzlich ein Skorpion über den Teppich gelaufen kam. Bis dato wusste keiner von uns, dass diese Tiere dort sehr häufig vorkommen. Kamen wir abends zurück in die Fewo, waren sehr viele schon auf dem Weg zum Haus zu sehen.
    Geändert von Hühnermamma (28.03.2020 um 20:25 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    Land
    D
    Beiträge
    659
    Themenstarter
    Nein, diese Maulwurfsgrillen sehen in der Tat komplett anders aus. Die erinnern mich eher an Kakerlaken.
    Ich denke auch, dass sich einer der Skorpione mal im Reisegepäck, im oder am Wohnwagen versteckt hat und eingeschleppt wurde.
    Oder manch einer macht sich natürlich auch den Scherz und nimmt so ein Tier absichtlich mit (eine Gruppe Jugendlicher oder so).

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

  8. #8
    Mad Scientist Avatar von Batakie
    Registriert seit
    22.04.2008
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    2.846
    Ein Skorpion, das finde ich aber schon erstaunlich!
    Würde mich jetzt interessieren, ob der giftig ist ( für Menschen?)
    Ich war vor 10 Jahren 3 Monate im Tessin, im Vale Onsernone auf der Alp Salei ( vermutlich falsch geschrieben) , jedenfalls hab ich da keinen Skorpion gesehen.

    Schön, das du die Krebse gerettet hast.

  9. #9
    Wedgwood Lover Avatar von Darwin
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Nähe Trier
    PLZ
    54316
    Land
    Rheinland-Pfalz Generation: Boomer
    Beiträge
    959
    Ich würde den Fund (samt Photo) dem Senckenberg Museum in Frankfurt (https://museumfrankfurt.senckenberg....r-uns/kontakt/) melden; dann ist das dokumentiert.

    Was für Krebse habt Ihr denn gerettet? Gibt es von denen auch eine Aufnahme?
    Never attribute to malice that which could easily be explained by stupidity (Hanlon's Law)

  10. #10
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.159
    Zitat Zitat von Batakie Beitrag anzeigen
    Ein Skorpion, das finde ich aber schon erstaunlich! Würde mich jetzt interessieren, ob der giftig ist ( für Menschen?)
    Nur für Allergiker. Ansonsten hat der die Wirkung eines Bienen- bzw. Wespenstiches.
    Wir hatten Skorpione am Lago Maggiore.

    Knallerbse schrieb, dass sie das Mobiltelefon vergessen hatte. Das Bild ist aus dem Internet.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.11.2017, 12:53
  2. Traumhaus gefunden
    Von ascania im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 07:54
  3. Im Kot gefunden - Was ist das?
    Von Vogelmami im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 21:48
  4. Nilgans gefunden
    Von Nil.gans im Forum Gänse
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 09:03
  5. Gefunden
    Von Benedikt im Forum Wachteln
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 18:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •