Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Wie alt wird ein Bielefelder Kennhuhn?

  1. #11

    Registriert seit
    01.03.2018
    PLZ
    37136
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    78
    Hallo,

    Ich habe auch einen Bielefelder Zwerghahn und momentan zwei Zwerghennen und zwei Jungtiere, aber der Brüter ist schon am Laufen und bald sind es hoffentlich wieder mehr.

    Schnupfprobleme kann ich nicht bestätigen. Alle Tiere bleiben im Winter bei offenem Fenster nur nachts im Stall. Hohe Luftfeuchte ist generell nicht gut für Hühner.

    Entartete Füße gibt´s auch nicht. Hört sich so nach Kalkbeinen an, was durch die Grabmilbe ausgelöst wird.

    Meine momentan 24 Tiere haben etwa 1000 qm Auslauf und sind top fit.

    Die ältesten Bielefelder Zwerge sind jetzt 3 Jahre und sehr Winterhart.

    Gruß

    DK
    1.0 Zwergseidi 0.3 Weilsumer Zwerge 0.3 New Hampshire Zwerge, 0.1 Barnefelder Zwerge 0.1 Grünleger 0.4 Araucaner 1.2,2 Bielefelder Zwerge, 0.4 Vorwerk Zwerge 0,1 Zwerg Wyandotte

  2. #12

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    409
    Themenstarter
    Vielen Dank Euch allen für die Antworten. Ich war etwas verhindert.

    Ich werde davon absehen. Ich wollte zu meinen 3 Hennen, wo eine ein dicker Sussex Mix ist, mit Fußproblemen und Wasser, holen. Die dicke Berta macht's nicht mehr lang. Ich dachte da kann man die Geschlechter schön erkennen, es darf kein Hahn werden. Und ich hätte gerne kleinere und Rassehühner, wegen der Zutraulichkeit und dem evtl höheren Alter.

  3. #13

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    7.928
    Es gibt ja eine Thread a la wie alt werden eure Hühner, aber selbst da geht alles "von - bis".
    Hühner wurden ja nicht so sehr auf "Langlebigkeit" gezüchtet, eierlegende Hühner wurden beizeiten ausgetauscht und Zweinutzungshühner eben gegessen (die anderen auch, durchaus). Auf Robustheit hat man vielleicht schon eher selektiert, aber leider gibt es keine Ausführungen wie Rasse 1 wird im Durchschnitt 2 Jahre, Rasse 2 dann eher 2,5 Jahre usw..
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 16 Küken vom 09.05.2020 - RIP kleines Krähchen

  4. #14
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    3.042
    Alter meiner Bielefelder (Großrasse)

    die bereits verstorbenen:
    Lilly 3 Jahre 11 Tage
    Lucy 4 Jahre 2 Monate 2 Tage
    Lissy 10 Monate
    Emmelie 1 Jahr 10 Monate

    die noch übrige (lebend) ist jetzt aktuell:
    Sofferl knapp 7 Jahre (allerdings jetzt nicht mehr so fit)

    Bielefelder sind was wunderbares. Deren Charakter kommt mir sehr entgegen.

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bielefelder Kennhuhn
    Von Emmchen1711 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.03.2019, 18:07
  2. Bielefelder Kennhuhn
    Von DanielSandra im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2018, 08:17
  3. Bielefelder Kennhuhn
    Von Hoppelhase im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.07.2016, 15:12
  4. Bielefelder Kennhuhn
    Von Hühner bauer im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 15:29
  5. Bielefelder kennhuhn
    Von starfresh im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 18:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •