Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Brutei geöffnet

  1. #1

    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    1

    Brutei geöffnet

    Hallo,
    Ich hoffe ich kann hier Hilfe bekommen. Eine meiner Hennen hat gebrütet. Vor vier Tagen sind dann drei von fünf Eiern geschlüpft. Heute lagen dann die restlichen Eier kalt außerhalb des Nestes. Ich habe dann vorsichtig die Eier bei der Luftblase geöffnet. In beiden ist ein Küken, die sich auch noch bewegen. Die einhaut ist ziehmlich zäh. Ich halte sie jetzt immer feucht und habe sie in den Brüter gelegt. Das eine Küken sieht aus als würde es an der einhaut knabbern oder versuchen zu piepsen. Soll ich die einhaut öffnen? Es sind Blutgefäße zu erkennen.
    Hoffe jemand hier hat Erfahrung
    LG

  2. #2
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.249
    Nicht öffnen ist fast immer das beste. Sonst kann es verbluten. Ev. braucht es noch Zeit um den Dottersack am Bauch einzuziehen.

    Fürs nächste Mal überlegen: Alle Eier sollten am selben Tag untergelegt werden, niemand darf noch eins dazulegen können. Oder - An dem Tag wo sich die Henne setzt, alle markieren und täglich die dazugelegten aussortieren.

  3. #3
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    866
    Sieht eher schlecht aus,das die es schaffen.Küken denen man hilft überleben meist eh nicht

  4. #4

    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Blomberg
    PLZ
    32825
    Land
    NRW
    Beiträge
    213
    nur das Stück wo die Luftblase ist wegpulen, nicht die Blutgefäße verletzen sonst verblutet das Tier, Brutklima auf 70 - 75 % feucht halten und warten ....
    es hat bei mir 2 Tage gedauert... das Loch ist dann so groß das das Tier da alleine rauskommt.. viel Geduld!

  5. #5

    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Blomberg
    PLZ
    32825
    Land
    NRW
    Beiträge
    213
    die Küken brauchen den Kraftakt! Warum weis ich nicht.
    ich kann nur von meinem Kleinen berichten. da wo die Luftblase ist sind keine Adern. so groß habe ich das Loch gemacht . es hat noch sooo lange gedauert bis es draußen und trocken war. ich war oft am Überlegen noch mehr zu öffnen, hab ich aber nicht. ich konnte die roten Blutgefäße sehen, wusste aber nicht wie weit das Küken ab oder noch verbunden war, also hab ich gewartet, mit Erfolg. die Glucke kümmert sich nicht mehr und würde den Rest Eier sterben lassen...
    sollte es also nicht mehr klappen ... dann hast du Pech.
    wenn du hilfst ... also die Pelle öffnest, sterben die meistens später 2. oder 3. Tag. Glucken helfen auch nicht, nur was stark genug ist darf auf die Welt.
    Mein Kleines ist jetzt 5 Tage alt, die Anderen 7 Tage ... alle putzmunter.

  6. #6
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.105
    Kann es vielleicht passiert sein das die Eier unterschiedlich bebrütet/nachgelegt wurden?

    Ansonsten sage ich keine hohen Überlebenschancen vorraus.

    LG Thorben
    Ist eine Herausforderung eine Möglichkeit oder ein Problem?

  7. #7
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.249
    Hat es überlebt ?

Ähnliche Themen

  1. Ei rundherum geöffnet - Küken kommt nicht
    Von Vincent van Gock im Forum Naturbrut
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 15:20
  2. Angepickte Eier, aber nicht geöffnet.
    Von Nicolina im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 21:31
  3. Brutei zu früh geöffnet
    Von Seidenhuhn 89 im Forum Das Brutei
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 15:13
  4. Chat wieder geöffnet
    Von hühnerling im Forum Bekanntmachungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 19:17
  5. Flächenbrüter geöffnet
    Von tichabo im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 18:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •