Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Robuste Saatmischung für Hühnerauslauf

  1. #1

    Registriert seit
    04.05.2019
    Beiträge
    126

    Robuste Saatmischung für Hühnerauslauf

    Hallo miteinander,
    Ich habe hier im Forum nach Infos gesucht, welche Saatmischung für einen Hühnerauslauf empfohlen werden kann.
    Die Infos die ich gefunden habe sind älter und enthalten in der Regel tote Links.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit diversen Saaten. Welches Saatgut könnt ihr zum Schwerpunkt Robustheit empfehlen?
    Ich bin mal sehr gespannt und vielen Dank schon mal.

  2. #2

    Registriert seit
    24.05.2014
    PLZ
    193..
    Land
    M-V
    Beiträge
    1.816
    Wie viel Fläche hast Du zur Verfügung?

    Wenn Du keine Möglichkeit hast, das längere Zeit liegen zu lassen: vergiß es lieber.
    Die machen alles platt.
    Was interessiert mich mein dummes Gewäsch von vorgestern.....

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    8.329
    Ich würde wenn eine Weidemischung nehmen. Ich hab mir ein paar Schwingelsorten und Klee besorgt.
    Außerdem muss es zu deinem Standort passen.
    Deshalb gibt es keine Antwort: nimm das und alles prima.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 14 Küken vom 09.05.2020

  4. #4

    Registriert seit
    04.05.2019
    Beiträge
    126
    Themenstarter
    Ich habe so an die 200 qm für momentan 5 Hühner + 3 Zwerge.
    Da kommt auch jedes Jahr wieder Gras nach.
    Durch die beiden trockenen vergangenen Sommer hat die Grasnarbe aber etwas gelitten, so dass ich nachsäen werde.
    Wie gesagt, ich bin dankbar für jede praktische Erfahrung mit diversen geeigneten Saaten.

  5. #5
    Avatar von KleineGärtnerin
    Registriert seit
    04.04.2017
    Ort
    46...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    176
    Frage beim Landhandel / Raiffeisen nach einer Weidegrasmischung für extensive Weide. Da sind ausläuferbildene Gräser drin, die eine dichte, strapazierfähige Grasnabe machen. Gibt es aber leider meist nur in großen Säcken.
    große Wyandotten in silber-schwarzgesäumt und gelb-schwarzgesäumt

  6. #6

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    2.128
    Sehr Robust und auch Trittfest ist Deutsches Weidelgras, Wiesenrispe und säurearmer Weissklee.
    Auch sind das alles sehr gute Futterpflanzen.

    Bestellen kannst Du so etwas, auch in kleinen Mengen, z.B. hier http://www.samenhaus-jehle.de
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  7. #7

    Registriert seit
    26.12.2017
    Land
    Rhld-Pflz
    Beiträge
    1.080
    Die robusteste Saatmischung nutzt nichts, wenn die Grasfläche im Sommer verdorrt. Überlebenswichtig für die Widerstandsfähigkeit der Grasnarbe ist neben dem ständigen mähen einhergend die Bewässerung.




  8. #8

    Registriert seit
    04.05.2019
    Beiträge
    126
    Themenstarter
    Danke für eure Beiträge bis hierher.
    Ich werde wohl eine Mischung mit Gräsern suchen, die Trockenheit abkönnen - da hat die Wiese letztes Jahr am meisten gelitten.
    Leider hat ein Verwandter für seine Karnickel noch kurz vor der Trockenheit das Gras kurz über der Narbe abgesäbelt und das war's dann für die geschlossene Grasnarbe an dieser Stelle.

Ähnliche Themen

  1. Seidenhühner, robuste Tiere?
    Von Haitu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 21.05.2016, 21:53
  2. robuste hünchen
    Von Lucy22 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 15:30
  3. Robuste, sehr robuste Hühnerrasse?
    Von Selbstversorgerfreaks im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 18:55
  4. Robuste Rassen
    Von manfred im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 21:22
  5. Robuste Rassen
    Von dehöhner im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 09:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •