Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Hahn nach Kampf teinahmslos

  1. #11
    Gast
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    2.988
    Zitat Zitat von melachi Beitrag anzeigen
    das kann man ohne weiteres so machen, aber ich finde es schwierig, einem Hahn das Revier zu überlassen, nachdem er vor den Augen der Hennen den Kampf um eben dieses Revier verloren hat. Er wird nun viel größere Schwierigkeiten haben bei den Hennen, als wenn er als Sieger dastehen würde.
    Ich habe fast immer unterwürfige Hähne, die dann Chef werden.
    Nach 1-2 Tagen haben sich die Henne dran gewöhnt, mein momentaner Hahn ist gerade mal 6 Monate alt und er war der letzte in der Rangfolge und was ist das für ein liebenswertes Tier.

    Man meint fast, das er vor Dankbarkeit seinen Job ganz besonders gut macht.

    Ich glaube mit der Zeit, setzt sich jeder Hahn auch bei der härtesten Henne durch.

    LG Stefan

  2. #12
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    860
    Themenstarter
    Heute hab ich ihn treten sehen.Aber er gibt immer noch keinen Ton von sich.Sein Vater ist jetzt im anderen Stall.
    Hab mal ein Bild gemacht vom Sohn

    Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk

  3. #13
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    5.281
    @Neuzüchterin,

    ich hatte hier vor ein paar Jahren auch schon extreme Schocksituationen mit Fuchs, am nächsten Tag wieder, etc.
    Da ist mir auch schon ein Hahn eine zeitlang praktisch stumm geblieben.
    Wenn er tritt, gehe ich davon aus, dass er auch bald wieder zu Krähen beginnt.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  4. #14
    Gast
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    2.988
    Zitat Zitat von Neuzüchterin Beitrag anzeigen
    Heute hab ich ihn treten sehen.Aber er gibt immer noch keinen Ton von sich.Sein Vater ist jetzt im anderen Stall.
    Hab mal ein Bild gemacht vom Sohn
    Ei so ein schönes Tier!!!

    Eine Augenweide, wie ich finde.
    Gib ihm eine Chance, in ein paar Wochen ist er ganz normal und kräht auch, dessen bin ich mir sicher.

    LG Stefan

  5. #15
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    860
    Themenstarter
    Danke für die Blumen,Stefan
    Der ist dem Menschen und den Hennen sehr freundlich gegenüber.Genau wie sein Vater.Die werden beide nicht geschlachtet

    Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk

  6. #16
    Gast
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    2.988
    Das klingt doch gut.

    LG Stefan

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hahn bei kampf verletzt
    Von hulzmichel im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2018, 19:29
  2. Brahma Hahn læsst nach Kampf dem Kopf komplett hængen
    Von Kylling im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.04.2018, 06:07
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 00:09
  4. Huhn nach Kampf (?) verletzt
    Von dewey3105 im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 20:02
  5. Kampf bis zum Tod
    Von jan im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 19:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •