Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Küken verletzt

  1. #21

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Habe mit den Freunden gesprochen die die küken haben. Werde dort nachher ein gesundes holen und dazu setzen. Das mit der Tasse ist eine gute idee, vielen dank!

  2. #22

    Registriert seit
    06.08.2018
    Beiträge
    5
    Hallo,
    bei Spreizbeinen kann es helfen, das Küken in einen Joghurtbecher hineinzusetzen. Hat bei meinem Wachtelküken super geklappt.

    LG

  3. #23
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884
    Lassen sich die Beine überhaupt strecken, sind die Fersengelenke flexibel? Falls nicht, sehe ich leider schwarz...

    Gesendet von meinem K9 mit Tapatalk
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  4. #24

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Flexibel sind die Beine, ich mache jetzt physio mit dem kleinen. Also ich Strecke seine Beine und stelle ihn auf. Zur Zeit habe ich seine Beine mit tape und Kabelbindern fixiert. Ich hoffe das wird helfen... Seit heute mittag hat er auch Gesellschaft, das hilft. Sie kuscheln sehr viel

  5. #25
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884
    Zitat Zitat von kiki.20.05 Beitrag anzeigen
    Flexibel sind die Beine, ich mache jetzt physio mit dem kleinen. Also ich Strecke seine Beine und stelle ihn auf. Zur Zeit habe ich seine Beine mit tape und Kabelbindern fixiert. Ich hoffe das wird helfen... Seit heute mittag hat er auch Gesellschaft, das hilft. Sie kuscheln sehr viel
    Wie geht es denn dem Küken heute?
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  6. #26

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Die kleine ist heute morgen leider gestorben. Über Nacht ging es ihr immer schlechter, konnte sogar den brei nicht mehr aufnehmen. Heute morgen habe ich noch mal versucht sie zu füttern. Allerdings war da ihr Hals schon total verdreht, die Augen gingen nicht mehr auf und sie hing nur noch ganz schlapp in meiner Hand. Habe mich dann entschieden einem Freund Bescheid zu sagen, der sie bitte erlösen soll, ich kann das leider nicht. Ich habe sie noch etwas gestreichelt und im Arm gehalten und kurz bevor ich ihm bescheid geben wollte ist sie in meiner Hand gestorben.
    Es ist sehr schade, sie lag mir doch schon am Herzen. Aber so ist es besser, sie hat echt gelitten.
    Danke an alle die mit mir gehofft und geholfen haben, ihr seit echt super!

  7. #27
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884
    Zitat Zitat von kiki.20.05 Beitrag anzeigen
    Die kleine ist heute morgen leider gestorben. Über Nacht ging es ihr immer schlechter, konnte sogar den brei nicht mehr aufnehmen. Heute morgen habe ich noch mal versucht sie zu füttern. Allerdings war da ihr Hals schon total verdreht, die Augen gingen nicht mehr auf und sie hing nur noch ganz schlapp in meiner Hand. Habe mich dann entschieden einem Freund Bescheid zu sagen, der sie bitte erlösen soll, ich kann das leider nicht. Ich habe sie noch etwas gestreichelt und im Arm gehalten und kurz bevor ich ihm bescheid geben wollte ist sie in meiner Hand gestorben.
    Es ist sehr schade, sie lag mir doch schon am Herzen. Aber so ist es besser, sie hat echt gelitten.
    Danke an alle die mit mir gehofft und geholfen haben, ihr seit echt super!
    Das tut mir leid! Alles Gute Dir!
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  8. #28
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    7.452
    Tut mir leid, daß es das kleine nicht geschafft hat. Sei nicht zu traurig, du hast versucht was du konntest. Manchmal kann man einfach nichts machen.

    LG
    Mara

  9. #29
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Landsberg/Lech
    PLZ
    86899
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.356
    Ach das tut mir auch sehr leid... Aber Du hast es wenigstens versucht. Hatte es denn jetzt eigentlich mal Kot abgesetzt?
    Gefiederte Grüße von den 1,10,31 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren zwei Küken!

  10. #30

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Ja das hat es, das war auch kein Problem 🙈

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Küken am Kopf verletzt?!
    Von saby im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 18:38
  2. Küken verletzt und blutet
    Von Irma64 im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 13:28
  3. Küken verletzt - was tun ???
    Von miradea im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 06:23
  4. Küken verletzt!
    Von daphne2008 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 10:18
  5. Küken-Fuß verletzt
    Von Trölla im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 17:54

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •