Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wer hat dieses Ei verloren?

  1. #1
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    860

    Wer hat dieses Ei verloren?

    Mein Mann hat mir ein riesen Ei mitgebracht.Es lag einfach in der Wiese, draußen in der Flur . Ich habe es durchleutet.Mir scheint es ist relativ frisch,wegen der kleinen Luftblase.Fotos folgen gleich.

  2. #2
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    860
    Themenstarter
    Es ist fast weiß.Sieht auf den Bildern unterschiedlich aus.Ist beide das selbe Ei

    Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk

  3. #3
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.246
    Gänsei tippe ich . Die von meinen schnattern wiegen auch so viel.
    Ihr solltet
    Das zurück bringen oder liegen lassen. Eier aus der Natur zu entnehmen ist meines Wissens nicht gestattet
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    1,7,13 Blumenhühner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  4. #4
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    860
    Themenstarter
    Mein Mann streut Dünger.Ich denke nicht,das der Vogel zurück kommt.


    Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk

  5. #5
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.246
    Ich wusste ja nicht , was du unter Wiese verstehst.


    Trotzdem ist die Entnahme nicht erlaubt (wage ich frei zu behaupten)
    Ob solche Eier dann irgendwo abgegeben werden sollten ....keine Ahnung. Aber zum topic , wie gesagt , Gans, vermute ich
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    1,7,13 Blumenhühner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  6. #6
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    860
    Themenstarter
    Ok


    Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk

  7. #7
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    6.652
    Wenn Du es nicht ausbrüten willst, um das daraus schlüpfende Tierchen irgendwann auszuwildern, leg es draußen wieder hin, dann freut sich vielleicht ein Marder oder Dachs oder sonst ein Wildtier darüber.

    Egal ob es nun erlaubt ist oder nicht - es mitzunehmen um es dann zu entsorgen halte ich für die schlechteste Lösung. In freier Natur wird auch nicht jedes gelegte Ei ausgebrütet, aber im Besten Fall gibt es dann wenigstens eine Mahlzeit für eine hungrige Seele.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

Ähnliche Themen

  1. Huhn verloren...
    Von Sandmann68 im Forum Dies und Das
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 05:19
  2. Stimme Verloren???
    Von binchen87 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 14:39
  3. vor Schreck Ei verloren?
    Von Eintagsküken im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:34
  4. Sporn verloren
    Von Litizicke im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 17:31
  5. Ring verloren
    Von Freddy im Forum Dies und Das
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 09:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •