Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Wer hat da sein Ei verloren?

  1. #1

    Registriert seit
    13.07.2019
    Ort
    Ostfriesland
    PLZ
    265
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    191

    Wer hat da sein Ei verloren?

    Hallo liebes Forum,
    heute lief mein Mann durch den Garten und fand ein Ei mitten auf der Wiese, das von der Farbe her und auch vom Gewicht irgendwie nicht zu den Eiern unserer Hühner passt. Sie haben ganz am Anfang ihrer Legerei so 2-3 mal ein Ei auf den Rasen gelegt, aber das ist schon lange her. Die Sundheimer legen schnell mal spitzere Eier, wenn sie wieder zu viel gefuttert haben, aber selbst die dünnen Eier der Sundheimer sind insgesamt größer und haben eine andere Farbe.
    Wenn man gegen das Ei klopft, klingt es auch anders, aber im Wasser geht es gleich unter und ist noch frisch anscheinend. Es ist klein (5,5cm, 40 g), fast schon grünlich mit weißen Stellen.



    Rätselnde Grüße
    Rickste

  2. #2
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.364
    Vielleicht ein Wildentenei
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  3. #3
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.258
    Meine Wildenten legen sehr große und helle Eier.
    enteneier.jpg

    Fasan?

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    7.982
    Ist die Färbung "echt"?
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 16 Küken vom 09.05.2020 - RIP kleines Krähchen

  5. #5
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    66***
    Beiträge
    13.512
    Könnte von einem Fasan sein.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  6. #6

    Registriert seit
    13.07.2019
    Ort
    Ostfriesland
    PLZ
    265
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    191
    Themenstarter
    Ja, die Färbung ist echt. Es sieht etwas sonderbar aus, das es so weiße Flecken hat. Wir haben jetzt auch schon überlegt, ob es ein Fasanenei ist, das vielleicht von einem Räuber transportiert wurde. Fasane gibt es hier en masse.

    Danke euch schon mal!!

    Edit: dass/das

  7. #7

    Registriert seit
    13.07.2019
    Ort
    Ostfriesland
    PLZ
    265
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    191
    Themenstarter
    Könnten wir das essen? Es ist sehr frisch....

    Lieber nicht. Ich beantworte mir mal meine eigene Frage Vielleicht schwimmt es nur nicht, weil da schon was angebrütetes drin ist? Beim Klopfen klang es ja auch so anders...
    Geändert von Rickste (15.03.2020 um 19:22 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Anni Huhn
    Registriert seit
    17.11.2016
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    1.618
    Hallo Rickste das ist ein Fasanenei, und es müsste essbar sein, weil die hier noch nicht angefangen haben zu brüten.
    Beim Rührei kann nichts schiefgehen.

  9. #9
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    3.945
    Ein Brutversuch wäre auch eine Variante.

    MfG Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  10. #10
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    841
    Ich würde es auch einlegen.
    Vorsicht: verhaltensoriginell

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stimme Verloren???
    Von binchen87 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 14:39
  2. Und wieder verloren
    Von laila10 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 16:14
  3. Glucklust verloren???
    Von TheMainFrame im Forum Naturbrut
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 15:47
  4. vor Schreck Ei verloren?
    Von Eintagsküken im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:34
  5. Sporn verloren
    Von Litizicke im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 17:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •