Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Hühnerzaun

  1. #11

    Registriert seit
    08.03.2020
    Beiträge
    52
    Themenstarter
    Hallo Orpi,
    Zeig gerne mal Bilder �� mal sehen, wann unsere Hühner kommen können, im Moment fehlt noch der Stall ��

  2. #12

    Registriert seit
    08.11.2019
    PLZ
    53
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Steffchen79 Beitrag anzeigen
    Hallo Orpi,
    Zeig gerne mal Bilder �� mal sehen, wann unsere Hühner kommen können, im Moment fehlt noch der Stall ��
    Sehr gerne,

    Finde grad nicht die funktion zum hochladen....

  3. #13

    Registriert seit
    08.11.2019
    PLZ
    53
    Beiträge
    24
    Wie genau stellt man denn Fotos rein? Würde dir gerne meinen Stall und die 4 eingezogenen Hühner zeigen aber es funzt irgendwie nicht.
    Lg

  4. #14

    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    35
    Hallo Orpi,

    schau mal hier: https://www.huehner-info.de/forum/sh...der-einstellen

    Ist wirklich sehr gut erklärt, damit hab ich´s gestern auch hinbekommen.

    Viel Erfolg und liebe Grüße

    Reni
    ...die mit dem Hund geht...mit den Katzen träumt...und bald auch mit den Hühnern aufsteht

  5. #15

  6. #16

    Registriert seit
    08.11.2019
    PLZ
    53
    Beiträge
    24
    Ich hoffe das hat funktioniert.

  7. #17

    Registriert seit
    26.12.2017
    Land
    Rhld-Pflz
    Beiträge
    994
    In den letzten zwei Wochen habe ich unserem Hühnerauslauf mal einen neuen Zaun gegönnt. Kaum steht der Zaun und schon untergräbt ihn der Fuchs. Dagegen ziehe ich ihm heute noch eine Stromlitze dicht über dem Boden ringsum den Zaun (mit Saft aus der Steckdose, 2,5 Joule)












  8. #18

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    2.033
    Strom war mir mit dem Freischneiden zu aufwändig, weshalb ich das untergraben im letzten Jahr, so gelöst habe.

    Steine1.jpg
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  9. #19

    Registriert seit
    26.12.2017
    Land
    Rhld-Pflz
    Beiträge
    994
    Hallo Rainer
    Für die ca 250 Meter Zaun (teils in abschüssiger Böschung) bräuchte ich bestimmt einen Vierachser solcher Wacken. Der Strom ist jetzt mal die schnelle Lösung. Auf Dauer werde ich ca. 70 cm hohes Drahtgeflecht so auf ca 10 cm über dem Boden an den unteren Rand des stehenden Zaunes von aussen anrödeln und die verbleibenden 60 cm als "Fußmatte" entlang des Zaunes verlegen, so dass diese Fußmatte mit der Zeit mit der Vegetation verwuchert. Dann kann der Fuchs auf dem Drahtgeflecht mit buddeln sein Glück versuchen.
    Geändert von canto (25.05.2020 um 20:34 Uhr)

  10. #20
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    7.448
    Zitat Zitat von canto Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer
    Auf Dauer werde ich ca. 70 cm hohes Drahtgeflecht so auf ca 10 cm über dem Boden an den unteren Rand des stehenden Zaunes von aussen anrödeln und die verbleibenden 60 cm als "Fußmatte" entlang des Zaunes verlegen, so dass diese Fußmatte mit der Zeit mit der Vegetation verwuchert. Dann kann der Fuchs auf dem Drahtgeflecht mit buddeln sein Glück versuchen.
    So ähnlich habe ich das auch seit Jahren und seit dem war kein Fuchs mehr zu Besuch. Also außen am Zaun schon, aber nicht drin. Ich habe den nach außen verlegten Draht nur etwas abgedeckt mit dem was ich gerade so hatte... altes Heu... Grasschnitt... Erde... einfach so ein paar cm hoch, so daß der Draht nicht direkt obendrauf lag. Inzwischen ist der Draht sowieso eingewachsen und verschwunden.

    Durch einen Wildzaun kann der Fuchs aber locker durch, siehst du da kein Problem?

    LG
    Mara

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mobiler Hühnerzaun
    Von Mayra im Forum Der Auslauf
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 18.04.2020, 19:39
  2. Hühnerzaun, ca 10 m gebraucht gesucht
    Von Drifandi im Forum Der Auslauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 16:19
  3. Baustahlmatten als Hühnerzaun?
    Von Mara1 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 11:47
  4. Brüter, Hühnerzaun usw... Unfall
    Von Bergmann im Forum Dies und Das
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 15:51
  5. Hühnerzaun aus einzelnen Litzen
    Von ronnyspatz77 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 13:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •