Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Fuchssicherer Zaun notwendig?

  1. #11

    Registriert seit
    13.02.2020
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Ich sehe schon, Strom ist die beste Wahl

    Meine Frau ist allerdings nicht einverstanden mit dem Stromzaun. Naja die Kinder sind ja auch gerade mal 2 Jahre und 6 Monate. Da find ich es auch zu früh. Wenn sie wenigstens 2,5 und 4 Jahre wären, aber meine Tochter muss ja nicht beim laufen lernen direkt in den Stromzaun fallen >.<.

    Den garten bewirtschafte ich mit meiner Mutter und die würde mir bei Strom auch nen Vogel zeigen also werde ich die Voliere bauen und die Hühner so oft wie möglich auf die 200qm Lassen. Im Winter kriegen sie auch noch das Gewächshaus, da es dann mit der Voliere abschließt

    Frau und Mutter würden auch Paranoid bleiben wenn der Strom aus wäre

    Aber ich werde mir trotzdem merken, dass es mit Strom am besten zu klappen scheint. Die Information wird mir in Zukunft bestimmt noch etwas bringen

  2. #12
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.584
    Hier sind viele Kinder mit Stromzaun aufgewachsen. Kinder sind doch super lernfähig und der Stromzaun tötet doch nicht. Wenn die Kleinen wirklich mal in die Litze gefaßt haben, dann nur einmal und dann haben sie es gelassen. Ich habe den Stromzaun nie als Gefahr für die Kinder erlebt.

  3. #13

    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wien
    PLZ
    1080
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.486
    Zitat Zitat von hein Beitrag anzeigen
    Dem kann ich mich nur anschliessen.

    Nur statt Litzen habe ich einen Schaf-Netz-Zaun gezogen und dann eben mit ordentlich Wumm drauf. Seit dem (ca. 15 Jahren) ist der Fuchs nicht mehr da gewesen - obwohl ich ihn mind. jede Woche einmal sehe
    Kannst du das genauer erklären? Wie hoch ist dein Schaf-Netz-Zaun? Welches Gerät verwendest du für den Strom? Wie elektrifiziere ich dann den Zaun?

  4. #14
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    17.046
    Zitat Zitat von army Beitrag anzeigen
    Kannst du das genauer erklären? Wie hoch ist dein Schaf-Netz-Zaun? Welches Gerät verwendest du für den Strom? Wie elektrifiziere ich dann den Zaun?
    Der Zaun ist zwischen 80cm und 100cm hoch und wird durch ein "Dema 31241 - Mammut N9500" 220Volt Zaungerät gespeist bzw. elektrifiziert.

    Bild1.jpg
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Junghennenfutter notwendig?
    Von Santana im Forum Hauptfutter
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.04.2020, 07:54
  2. Wie sieht ein Fuchssicherer Zaun aus?
    Von Striggine im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.01.2018, 12:00
  3. Fuchssicherer Auslauf
    Von fridahuhn im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 20:56
  4. Futterleiste notwendig ?
    Von harry73 im Forum Innenausbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 12:15
  5. Ist ein Zaun unbedingt notwendig?
    Von Hen im Forum Der Auslauf
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 09:12

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •