Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kken wird am Sonntag 2 Wochen alt Durchfall mde matt Flgel hngen

  1. #1
    Avatar von cocolinde
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Karlskron
    PLZ
    85123
    Beitrge
    24

    Kken wird am Sonntag 2 Wochen alt Durchfall mde matt Flgel hngen

    Hallo ihr Lieben vielleicht kann mir jemand helfen.
    Ich habe ein Sulmtalerkken das fast 2 Wochen alt ist. Seit Dienstag geht es ihm nicht gut. Es blieb erst nur unter der Wrmelampe stehen und lies die Flgel hngen. Ich habe es dann separiert und festgestellt das es Durchfall hat. Der Kot war sehr flssig und grn wei.
    Der TA und ich vermuteten Kokzidien. Gott sei dank war nichts blutig im Kot. Die Kken bekamen von Anfang an Kokzidistatika mit dem Futter.
    Es bekommt jetzt heute den dritten Tag Baycox 1ml auf ein Liter. Ich hab ihr tglich ca 3ml von der Lsung eingeflt um sicher zu sein dass es die auch trinkt.
    Zustzlich gab es auch noch Eigelb mit Wasser verdnnt, Traubenzuckerwasser und Vitamine (kein B).
    Grundstzlich finde ich sie schon etwas munterer aber aber sie tapselt und schwankt noch immer etwas. Kot ist schon ein bisschen fester geworden (hnge ein Bild an). Teilweise frisst sie auch wieder etwas kkenfutter selbststndig.
    Was mir aber auffllt sie schlft fast nur im stehen und lsst dann den Kopf hngen.
    Auch wenn sie Futter pickt rollt sie den Kopf manchmal so komisch ein.
    Jetzt die frage bin ich nur zu ungeduldig und sie wird langsam wieder oder ist es was anderes und ich behandle gerade falsch 🙈
    Sie ist so anhnglich und eine ganz liebe ich mchte sie nicht verlieren.

  2. #2
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beitrge
    10.759
    Bild sehe ich nicht. Das mit dem Kopf einrollen kommt mir komisch vor, knnte E-Vitamin-Mangel sein? Traubenzucker bringt die gestrte Darmflora doch eher noch mehr durcheinander, wrde ich lassen. Vielleicht noch was zum Wiederaufbau der Darmflora geben?
    Grnlegemixe 1,8; Dals-Prlhna 0,2; Bohusln-Dals svarthna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  3. #3
    Avatar von michaela1970
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beitrge
    228
    Hallo, ich wrde umgehend den Kot untersuchen lassen (mit Antibiogramm), um sicher zu sein, was es wirklich ist und dann gezielt behandeln zu knnen.
    Gru Michaela

    Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk

  4. #4
    Avatar von cocolinde
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Karlskron
    PLZ
    85123
    Beitrge
    24
    Themenstarter
    Ich war wohl wirklich zu ungeduldig. Sie hat wie einen Schub gemacht und frisst und trinkt pltzlich wieder ausgiebig selbststndig und steht auch wieder besser da. Sie luft wacher durch den Kfig. Puh ich bin so erleichtert. Vitamine bekommen sie bers trinken das sollte es nicht sein. Sind die ersten bei denen ich was geben muss weil sie mir kein Grnfutter anrhren 🙈. Der Kot wurde eingeschickt eigentlich sollte heute das Ergebnis da sein aber der TA hat noch nichts bekommen. Darauf zu warten wre aber zu spt gewesen fr das kleine.

  5. #5
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beitrge
    3.286
    Die Vitamine frs Trinkwasser haben manchmal kein B enthalten.das knnte theoretisch fehlen. Ist das Futter ein richtiges Kkefutter oder selbstgemacht? Von wann ist das Futter ? Ich wrde echt Mal nach vit b gucken .das hatte ich bei Wachteln Mal
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir berbacken das!


    1,7,13 Blumenhhner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  6. #6

    Registriert seit
    19.06.2017
    Beitrge
    129
    Ich dachte, wenn Kken Kokzidienfutter bekommen, drfen sie sonst nichts anderes kriegen?
    VG Ute

  7. #7
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beitrge
    3.286
    Stimmt auch . Das liegt daran , dass man nur so sicherstellen kann,dass die Kken auch genug von dem kokistatikum zu sich nehmen.
    Das Eigelb jetzt dient vermutlich dem pppeln .
    Wundert mich aber auch ,dass der Doc gleich auf kokzidien tippt,wenn es doch das entsprechende Futter gibt ..
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir berbacken das!


    1,7,13 Blumenhhner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  8. #8

    Registriert seit
    19.06.2017
    Beitrge
    129
    Eben, da stand aber vorher schon, sie fressen das Grnfutter nicht.

  9. #9
    Avatar von cocolinde
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Karlskron
    PLZ
    85123
    Beitrge
    24
    Themenstarter
    Also Kken ist mittlerweile 6 Wochen alt und strotzt vor Energie. Wollte mich noch zu dem Grnfutter uern. Naja zum Kokz. Futter gibt es ja unterschiedliche Meinungen mein Spezialist im Zuchtverein empfiehlt 1,5 Wochen nur dieses Futter und dann darf ab und zu etwas anderes gegeben werden. Waren meine ersten Kken aber alle ganz hei auf Karotte und co verschmht diese Brut konsequent alles Grnfutter und bekommt daher Vitamine von Zeit zu Zeit ber das Trinkwasser. Kokzidienverdacht war aber wohl richtig immerhin schlug die Behandlung perfekt an. Liebe Gre

hnliche Themen

  1. Kken lsst Flgel hngen
    Von Hhnerjette im Forum Krankheiten: Unklare Flle
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 09:21
  2. Mde und wssriger Durchfall
    Von Schafmelker im Forum Krankheiten: Unklare Flle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 19:39
  3. Flgel hngen
    Von Kikerikii im Forum Krankheiten: Unklare Flle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 17:33
  4. Kken steht nur rum und lsst die Flgel hngen
    Von Akasha1985 im Forum Naturbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 18:40
  5. kken sind leicht und lassen flgel hngen
    Von holzfeder2008 im Forum Kkenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 19:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •