Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Brutmaschine BE Zwergseidenhühner

  1. #1

    Registriert seit
    30.11.2019
    Beiträge
    29

    Brutmaschine BE Zwergseidenhühner

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir gerne für meine Zwergseidenhühner BE eine vollautomatische Brutmaschine, Motorbrüter mit Temperaturanzeige/ Feuchtigkeitsregulierung und automatisches wenden der Eier anschaffen. Allerdings sollte die Brutmaschine nicht so groß sein, eigentlich würde mir eine für 10-20 Eier ausreichen. Habe dazu schon einiges gelesen aber wenn ihr schon Erfahrung sammeln konntet und mir eine empfehlen könnt würde ich mich freuen 😊

  2. #2
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    8665
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.433
    Was hast dir preislich vorgestellt?

    Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk

  3. #3

    Registriert seit
    30.11.2019
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    So um die 80,- vielleicht 🤔

  4. #4
    genannt Kokido Avatar von Huhn von den Hühnern
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    Ganz weit weg
    PLZ
    77777
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8.436
    Für diesen Preis bekommst Du NICHTS qualitativ sinnvolles. Du spielst mit Leben und tote oder nicht schlüpfende Küken sind ein hoher Preis.
    Ein gutes Gerät hat seinen Preis, um 250 Euro wirst zu ausgeben müssen.
    Eintagsküken oder Junghennen kaufen, wäre eine Alternative. Du kannst auch ggf. Eine Lohnbrütetei suchen....
    Ich hoffe, du hast auch bereits für die schlüpfenden Hähne eine Lösung.
    Kokido von den Hühnern
    mit der bunten Truppe aus Villa Raptor
    Siehe Thread "Villa Raptor" & "Villa Raptor 2018"

  5. #5
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.670
    Ein hochklassiges Auto bekommst du auch nicht zum kompaktklasse-preis

    Du möchtest zu viel für dein Budget.
    Möglichkeit: eintagsküken, lohnbrut oder einen GUTEN brüter mit weniger Attributen. Einen Flächenbrüter mit manueller Wendung.
    Dann bist du bei vielleicht 150€ und hast schlüpfende Küken.

    Oooder naturbrut. 3 glucken im Jahr schaffen das auch
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!
    2,9 Blumenhühner; 2,10 Mechelner gesperbert
    NGZV Klecken

  6. #6
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.498
    vielleicht bekommt man ja auch irgendwo ein gutes gebrauchtes Gerät für kleineres Geld, wenn jemand die Kunstbrut aufgibt ...

  7. #7

    Registriert seit
    23.06.2018
    PLZ
    01+++
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von LittleSwan Beitrag anzeigen
    vielleicht bekommt man ja auch irgendwo ein gutes gebrauchtes Gerät für kleineres Geld, wenn jemand die Kunstbrut aufgibt ...
    Richtig. Ich habe hier damals übers Forum meinen Bruja für 50 Euro bekommen. Also 80 Euro ist durchaus möglich wenn man nicht unbedingt etwas neues benötigt. Die Frage ist eher ob es sich überhaupt lohnt. Ich selber halte ja auch weil ich schlachten will und benötige deswegen jedes Jahr entsprechende Nachzuchten. Wer aber "nur" Hühner als Haustiere haben möchte denke ich ist mit einem Leihgerät oder Naturbrut besser beraten.

  8. #8
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    1.287
    Hallo,
    in der Preisklasse bis 80€ musst Du Kompromisse machen.
    Empfehlenswert ist der Brinsea Mini II Eco.
    Vorteile: Ein Motorbrüter mit guter Sichtbarkeit. Bis zu 10 Eier bei manueller Wendung. Semi-automatische Wendung (dann 7 Eier) optional, ist besser fürs Brutklima.
    Nachteil: nur analoge Steuerung.
    Neutral: die Luftfeuchtigkeit wird über ein Reservoir gehalten (die kann ja ohnehin nicht niedriger sein, als die Luftfeuchtigkeit der Umgebungsluft). Allein das Modul für eine automatische Feuchtigkeitsregulierung kostet sonst so 70-120€ je nach Anbieter, ist also bei der Preisklasse einfach nicht drin.

    Viele Grüße

    PS: Ich kann Dir einen Brinsea Mini II Eco mit semi-automatischer Wendung gebraucht anbieten, falls Interesse, bitte PN.
    Vorsicht: verhaltensoriginell

  9. #9

    Registriert seit
    30.11.2019
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Okay, vielen Dank für eure Antworten. Wie es im Moment aussieht wird es ein RCOM pro 10.... ist natürlich von 80,- entfernt habe aber alles in allem nur positives zu dieser Bruma gelesen... falls von euch jemand Erfahrung hat kann er mir gerne ein Feedback geben.

  10. #10
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    1.287
    Wemm Du eh mehr geld in die Hand nimmst würde ich gleich auf den 20/24er King Suro von Rcom gehen...
    Vorsicht: verhaltensoriginell

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwergseidenhühner
    Von yossy im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 14:21
  2. Zwergseidenhühner
    Von schneezel im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 18:21
  3. zwergseidenhühner
    Von sweet im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 17:53
  4. Zwergseidenhühner
    Von Ocirne im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 17:03
  5. Zwergseidenhühner
    Von Gould im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 08:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •