Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Deutsche Sperber

  1. #1

    Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    26

    Deutsche Sperber

    Hat jemand von euch diese Rasse umd mag davon berichten? In der Suche finde ich nichts.
    Vielen Dank.

  2. #2

    Registriert seit
    04.06.2009
    Ort
    31160 Montastruc de Salies
    PLZ
    Escat
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    88
    Hallo,
    Halte selbst zwar keine Sperber, kann Dir aber gerne nur positives aus der Fachliteratur berichten:
    Sehr gute Legeleistung (bis 170 weissschalige Eier von 65-75g), feines Tafelfleisch, wenig Brutlust und somit lange Legeperiode, ohne hohe Umzäumung zu halten da Nichtflieger, wetterfest, sollte Freilauf haben.
    Stattliche Landhuhnrasse, Ringgroesse 20 beim Hahn, 18 fuer die Henne.
    Im Gegensatz zu den meisten Rassen nur 1 Farbschlag, und zwar gesperbert.

    LG, Norbert

  3. #3
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.184
    Ich hatte einige Tiere der Rasse, jetzt nur noch Mischlinge davon. Zutraulich und in sich ruhend, sehr angenehmes Wesen. Die Hähne waren im Vergleich zu meinen anderen Rassen eher spät reif, interessierten sich also eher spät für die Mädels und krähten auch nicht so früh, was durchaus angenehm war. Man muß ein bisschen aufpassen, das sie nicht zu fett werden, denn sie sind recht verfressen, aber auch fleissige Futtersucher. Bis auf einzelne Eskapaden als Junghuhn halten sie sich an Grundstücksbegrenzungen, sie können zwar fliegen, ist aber kein Hobby von ihnen . Meine beste Henne hat im ersten Legejahr knappe 200 Eier geschafft, bei 60-67g Gewicht.

    Ich kann sie empfehlen, habe aber keine mehr, weil ich mich zur Zeit auf kleinere Rassen konzentriere.

  4. #4

    Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    26
    Themenstarter
    Ich danke euch.
    Ich finde sie sehr hübsch und der Gedanke eine aussterbende Rasse zu erhalten finde ich sehr schön.

  5. #5
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Huhngarn
    Beiträge
    2.972
    Huhu!

    Wir haben seit 4 Jahren eine "Sperberin" (es waren mal zwei, aber Frau Habicht war schneller) und sind begeistert, vor allem von der Art. Ruhig, selbstbewußt, clever, agil, guter Futtersucher, freundlich (auch zu uns). Aber:
    Sie legt imho viel zu viele Eier, macht kaum eine Pause, die Mauser fällt auch spärlich und damit kurz aus. Dadurch ist leider auch Calciummangel fast vorprogrammiert, man muss sehr darauf achten, daß hier nichts in's Arge kommt.

    Anfangs haben wir uns über die sehr gute Legeleistung gefreut, aber inzwischen sehnen wir uns förmlich nach einer anständigen Legepause. Sie legt immer noch jede Woche 2 Eier und das im tiefsten Winter ...

    Anyway: Wir lieben unsere Resi, auch der Optik wegen, aber vor allem wegen ihrer Art. Wenn sie und ihre beste Freundin "Klöpschen" (eine Königsberger, die auch viel zu viele Eier legt, aber ebenso clever und selbstbewußt ist) nur sehen, daß ich anfange das Wort "Spaten" zu denken, weichen sie nicht mehr von meiner Seite - die beiden sind echt flott in der Birne.


    Beste Grüße vo Merpel, der seine "grauen Mäuse" liebt.
    1,0 Goldbrakel, 0,1 Königsberger, 0,1 Vorwerk, 0,1 Sperber, 0,2 Italiener, 0,2 Mixe, 0,6 Ungarnhühner, 1 Ungarnerpel, 0,1 Rouen Claire, Hunde, Katzen, Schafe, Fliegen (die Mistviecher werden wieder weniger)

  6. #6

    Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    26
    Themenstarter
    Das klingt toll.
    Werde mich mal informieren wo man die in Norddeutschland bekommt.

  7. #7

    Registriert seit
    06.01.2020
    PLZ
    797
    Beiträge
    115
    Ich habe Hybriden und einen Hahn davon. Sie sind sehr ruhig, legen gut Eier und die Mauser fällt bei der einen die soweit ist kaum auf. Der Hahn ist sehr pflichtbewusst, macht auch einen Riesenalarm wenn seinen Damen jemand zu nahe kommt der nicht zu unserer Familie gehört.

  8. #8

    Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    26
    Themenstarter
    Ich habe jetzt die Vereine mal angeschrieben ob die mir Züchter nennen können.

  9. #9

    Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    26
    Themenstarter
    Könnte man sie eigentlich mit Sebights halten?
    Die Farbmischung stelle ich mir unglaublich schön vor wenns goldene Sebrights sind

  10. #10

    Registriert seit
    04.06.2009
    Ort
    31160 Montastruc de Salies
    PLZ
    Escat
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von Fienchen Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt die Vereine mal angeschrieben ob die mir Züchter nennen können.
    Hallo Fienchen,
    Guck'st Du mal hier, Da sind in den letzten Tagen 2 Anzeigen:
    https://www.dhd24.com/azl/index.php?...uteier+Sperber
    LG, Norbert

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2019, 11:08
  2. Deutsche Sperber
    Von KerstinU im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2018, 13:42
  3. Deutsche Sperber
    Von Zunffft im Forum Züchterecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 21:23
  4. SV Deutsche Sperber u. Deutsche Zwerg-Sperber
    Von Cubalaya im Forum DE Sondervereine
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 11:02
  5. Deutsche Sperber
    Von Hähnchen41 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •