Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Hahn gähnt oder holt Luft......

  1. #1

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.107

    Hahn gähnt oder holt Luft......

    ....mein Hahn verhält sich seit kurzem seltsam. Er öffnet den Schnabel immer als würde er Luft holen oder gähnen wollen. Das macht er einige Male und dann macht er des öfteren ein seltsames Geräusch als würde er niesen.........ist nicht so leicht zu beschreiben....

    Ansonsten verhält er sich aber nicht irgendwie abnormal......

    Was kann das sein, hat er sich verkühlt....
    2,13 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,1 Alt-Seiden-Steirer

  2. #2

    Registriert seit
    24.05.2014
    PLZ
    193..
    Land
    M-V
    Beiträge
    1.628
    Das haben meine Hühner auch ab und zu. Ich glaube, dann steckt irgendwas im Hals fest.
    Ich habe das beobachtet, wenn Gerste unter den Körnern war. Meist ging es von allein wieder weg.
    Vielleicht helfen gekochte Kartoffeln?
    Was interessiert mich mein dummes Gewäsch von vorgestern.....

  3. #3

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.107
    Themenstarter
    Danke dir, das hört sich posiiv an.

    Das Geräusch hab ich schon mal gehört, meist wenn ich irgendwelche Leckereien füttere auf die sich die Hühner ganz hastig draufstürzen und wie wild fressen. Das Geräusch war dann aber immer gleich wieder weg.
    2,13 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,1 Alt-Seiden-Steirer

  4. #4
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    10.722
    Mir wurde mal gesagt, daß das auf Luftröhrenwürmer hindeuten kann.
    Grünlegemixe 1,9; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,2,1; Katze 2,0

  5. #5

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.107
    Themenstarter
    Wäre das ansteckend? Die anderen haben das jedenfalls nicht.
    2,13 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,1 Alt-Seiden-Steirer

  6. #6

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.107
    Themenstarter
    Hab jetzt mal hier einen link mit den Symptomen bei Luftröhrenwürmer gefunden. Die passen Gott sei Dank nicht zu dem was der Hahn macht.
    2,13 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,1 Alt-Seiden-Steirer

  7. #7

    Registriert seit
    15.05.2018
    Ort
    im schönen Mittelhessen
    PLZ
    35625
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    244
    Bei einer meiner Hennen kommt das immer vor, wenn sie gierig kleine Körnchen in sich rein schaufelt: Plötzlich hebt sie den Kopf, öffnet leicht den Schnabel und ruft 'Tschi! 'Tschi! 'Tschi!, so als ob sie niesen würde.
    Sie hat keine Atemwegserkrankung, nichts was dieses 'Niesen' erklären würde. Habe sie deswegen mal untersuchen lassen incl. Abstrich des Rachens. Die Tierärztin vermutet, dass durch die gierig verschlungenen kleinen Körnchen irgendwo ein Reiz ausgelöst wird.

  8. #8

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.832
    Zitat Zitat von Bohus-Dal Beitrag anzeigen
    Mir wurde mal gesagt, daß das auf Luftröhrenwürmer hindeuten kann.
    Das habe ich auch gelesen, wenn sie nach Luft schnappen, abgemagert und insgesamt schlapp wirken, dass das ein Hinweis auf Luftröhren- oder gar Lungenwürmer sein kann.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  9. #9
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.621
    Bronchitis, Aspergillose, Trichomonaden,.......
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  10. #10

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.107
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Isilay Beitrag anzeigen
    Bei einer meiner Hennen kommt das immer vor, wenn sie gierig kleine Körnchen in sich rein schaufelt: Plötzlich hebt sie den Kopf, öffnet leicht den Schnabel und ruft 'Tschi! 'Tschi! 'Tschi!, so als ob sie niesen würde.
    Sie hat keine Atemwegserkrankung, nichts was dieses 'Niesen' erklären würde. Habe sie deswegen mal untersuchen lassen incl. Abstrich des Rachens. Die Tierärztin vermutet, dass durch die gierig verschlungenen kleinen Körnchen irgendwo ein Reiz ausgelöst wird.
    Ja ziemlich genau so. Aber er machts schon ein paar Tage so.
    2,13 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,1 Alt-Seiden-Steirer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hahn hat zugeschwollene Augen, rasselt beim atmen und bekommt kaum Luft
    Von Hühnerlive im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2019, 19:47
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 00:09
  3. wer holt meine Huhnis????
    Von Klara55 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 14:27
  4. Luft - oder speißeröhre ?
    Von Goldchicken im Forum Dies und Das
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 21:51
  5. Hahn schnappt nach Luft und gluckert beim atmen
    Von Larasta im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 18:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •